Bearbeiten

Charlie Sheen kehrt zurück in Anger Management

the gaffer (Jenny Jecke), Veröffentlicht am 02.01.2013, 15:00

Nach seinem Rauswurf aus Two and a Half Men feierte Charlie Sheen in der Sitcom Anger Management ein quotenstarkes Comeback. Nun gibt es eine neue Promo für Staffel 2 der Serie, die in den USA mit einer Doppelfolge am 17. Januar anläuft.

Anhänger des exzentrischen Stars Charlie Sheen brauchen auch nach seinem Abgang aus Two and a Half Men nicht verzagen. In Deutschland feiert seine neue Sitcom Anger Management voraussichtlich bei Vox Premiere. In den USA wird derweil schon die zweite Staffel der Serie auf Sendung gehen. Wir haben für all jene, die von dem früheren Hot Shots! – Die Mutter aller Filme und zukünftigen Scary Movie 5 -Star nicht genug bekommen können, eine Promo für die neue Season.

Mehr: Erster Trailer zu Scary Movie 5 mit Charlie Sheen & Lindsay Lohan

Anger Management basiert auf dem gleichnamigen Film mit Jack Nicholson und Adam Sandler, der in Deutschland unter dem Titel Die Wutprobe lief. Charlie Sheen spielt darin den früheren Baseballspieler Charlie Goodson, dessen Wutanfälle ihn dazu verlassen, selber als Anti-Aggressionstrainer zu arbeiten. Neben Selma Blair, die die zweite Hauptrolle spielt, geben sich diverse Gaststars in Anger Management die Ehre, darunter Sheens Ex-Frau Denise Richards und dessen Vater Martin Sheen, der als Serien-Dad auch in Staffel 2 auftauchen wird. In Folge 2, Charlie’s Dad Starts to Lose It, erkrankt die Figur von Sheen Senior an Alzheimer, was fraglos für viele Schenkelklopfer sorgen wird. Oder betretenes Schweigen.

Der Nimbus von Charlie Sheen ist indessen ungebrochen. Staffel 1 der Serie brachte dem amerikanischen Kabelanbieter FX vergangenes Jahr zumindest zu Beginn Quotenrekorde, weshalb der Sender 90 weitere Episoden von Anger Management in Auftrag gab. Season 2 startet in einer Doppelfolge am 17. Januar 2013 in den USA.

Freut ihr euch auf Anger Management oder sollte Charlie Sheen langsam in Rente gehen?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Charlie Sheen kehrt zurück in Anger Management

Kommentare

über Charlie Sheen kehrt zurück in Anger Management


sebastian.boehler

Kommentar löschen

In der ersten Staffel war schon der ein oder andere gute Gag dabei.
Auch, wenn die Serie bisher eher durchschnittlich ist, freue ich mich auf die 2. Staffel und die Ausstrahlung im Deutschen Fernsehen.
Ich persönlich gucke die Serie nur wegen der beiden Sheens. ;)

bedenklich? 5 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FordFairlane

Kommentar löschen

Habe alle Folgen bisher gesehen, finde sie eher durchschnittlich! Wäre Sheen in der Serie nicht zusehen, dann hätte man sie nach den ersten lahmen und belanglosen Folgen abgesetzt. Sheen selber spielt seine Rolle recht gut, aber alleine kann er eine Serie leider nicht tragen. Auch bei "Two and a Half Men" waren es er und Jon Cryer, die für abwechslung gesorgt haben. Da Sheen aber für über 100 Folgen unterschrieben hat, wird die Serie wohl weiter laufen.

Mein Fazit: Kann man gucken, muss man aber nicht! Höchstens Durchschnittssitcom

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

arues

Antwort löschen

Wenn die Serie doch so durchschnittlich ist, warum hast du dann bisher alle Folgen gesehen?


FordFairlane

Antwort löschen

Die 1. Staffel umfasst 10. Folgen das sind ca. 200 Minuten also sehe ich da kein Problem sich bis jetzt alle Folgen bis jetzt anzusehen. Es gibt Filme die gehen länger, außerdem dachte ich vielleicht wird sie ja besser. Nur dem ist leider nicht so.


TexasTomBoe

Kommentar löschen

ich hab mir die ersten 4-5 folgen der ersten staffel angesehen und die waren wirklich, um es milde auszudrücken, nicht sehr toll. hat sich die serie irgendwie gesteigert, kennt sich da wer aus?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

karma-karman

Antwort löschen

Ich empfand es genau wie du, blieb aber dabei und ich finde die Serie steigert sich. Ich bin zumindest gut mit ihr warm geworden, so dass ich mich auf jeden Fall auf die 2. Staffel freue...


Thomas Hetzel

Kommentar löschen

Der einzige Grund warum ich mir die Serie anschaue ist Selma Blair.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Weltensegler

Kommentar löschen

Ach den gibt's auch noch. Dachte den hätte man abgesetzt...90 episodes? Wusste ich, wenn ich den Clip so angucke ist das Material schon in S1 ausgegangen. AM ist nun wirklich bestenfalls durchschnittlich was ich in den paar Folgen gesehen habe.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten