Bearbeiten

Checkt ein in das legendäre Hotel Adlon

marek.bang (Marek Bang), Veröffentlicht am 06.01.2013, 08:50

Heute Abend startet im ZDF der aufwendige Dreiteiler Das Adlon – Eine Familiensaga von Uli Edel. Das episch angelegte Drama erzählt die Geschichte der Gründung des legendären Hotels 1907 bis zu dessen Wiedereröffnung 1997 und ist unser TV-Tipp.

Hotel Adlon Hotel Adlon © ZDF

Das Adlon. Eine Familiensaga ist ein mit Jürgen Vogel, Wotan Wilke Möhring und Tom Schilling prominent besetzter Dreiteiler über die Geschichte des legendären Berliner Hotels Adlon. Das Drama umspannt dabei mehr als ein Jahrhundert und erzählt sowohl Episoden aus der Ära der Gründung des sagenumwobenen Hauses im Jahr 1907 als auch aus der Zeit der Wiedereröffnung 1997.

Den roten Faden der Erzählung bildet die Lebensgeschichte der fiktiven Protagonistin Sonja Schadt, dargestellt von Josefine Preuß, die nach dem Tod ihrer Großeltern ins Hotel zieht und darin vorerst wohnen bleibt. Dort erlebt sie die goldenen Zwanziger Jahre sowie die folgende Wirtschaftskrise, Nazidiktatur und die völlige Zerstörung des Hauses im Zweiten Weltkrieg. Nach der Wende wird die mittlerweile über 90-jährige Sonja, nun gespielt von Rosemarie Fendel, Zeugin, wie das Hotel am Pariser Platz neu aufgebaut wird und ein weiteres Kapitel im Mythos Adlon aufgeschlagen werden kann.

Mehr: Geschichte mit Sex, Blut & Rock’n’Roll: Top 7 der History-Serien

Der Baader Meinhof Komplex -Regisseur Uli Edel hat eine imposante Schar an Stars aus der deutschen Film-und Fernsehlandschaft vor die Kamera versammeln können. So ist etwa Burghart Klaußner als Hotelgründer Lorenz Adlon zu sehen, während Heino Ferch seinen Sohn Louis verkörpert. Weitere beteiligte Schauspieler sind unter anderem Christiane Paul, Marie Bäumer und Katharina Wackernagel.

Zur Einstimmung auf das opulente Sittengemälde findet ihr im Anschluß an den Trailer ein Interview mit Josefine Preuss und Heino Ferch, dass mein Kollege Oliver kürzlich mit den beiden Stars geführt hat. Natürlich geht es dabei hauptsächlich um den Adlon-Dreiteiler, Heino Ferch verrät uns aber auch etwas über seine Vorlieben für das grobkörnige Kinobild früherer Tage und Clint Eastwood.

Checkt ihr auch im Hotel Adlon ein oder schaut ihr heute Abend lieber etwas anderes?

Heute im TV: Das Adlon – Eine Familiensaga (Dreiteiler, Fortsetzungen am 7. und 9. Januar 2013)
Wann: jeweils um 20:15 Uhr
Wo: ZDF


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Checkt ein in das legendäre Hotel Adlon

Kommentare

über Checkt ein in das legendäre Hotel Adlon


johannes.hudalla

Kommentar löschen

Ich fands so lala...okay. Nicht mehr und nicht weniger.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

summerwine-lee

Kommentar löschen

Da ich morgen früh raus muss, wird es "nur" der Tatort.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hoffman587

Kommentar löschen

Ansonsten:

El Cid - 12:45, ARD
(R: Anthony Mann / 1961)

Hachiko - 16:25, ARD
(R: Lasse Hallström / 2009)

R.E.D. - 20:15, RTL
(R: Robert Schwentke / 2010)
Wdh. 23:45

The Green Hornet - 20:15, Prosieben
(R: Michel Gondry / 2010)

Zusammen ist man weniger allein - 20:15, Arte
(R: Claude Berri / 2007)

Was nützt die Liebe in Gedanken? - 22:00, ZDFKultur
(R: Achim von Borries / 2003)

Der Texaner - 22:05, Tele 5
(R: Clint Eastwood / 1976)

Eyes Wide Shut - 22:35, RTL II
(R: Stanley Kubrick / 1999)

District 9 - 22:40, Prosieben
(R: Neill Blomkamp / 2009)

A Single Man - 23:30, ARD
(R: Tom Ford / 2009)

The Hot Spot - 23:30, RBB
(R: Dennis Hopper / 1990)

Die Bounty - 23:45, BR
(R: Roger Donaldson / 1984)

Cimarron - 2:40, ARD
(R: Anthony Mann / 1960)

bedenklich? 15 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

LavaBaer

Antwort löschen

Danke! Ich schau in diese Rubrik eigentlich immer nur wegen deinen TV-Tipps ;) Weiter so!


hoffman587

Antwort löschen

Freut mich zu hören und ich werd natürlich auch mein bestmögliches versuchen in der Hinsicht. :)