Eure Lieblingskinos

Cineworld Lünen - Das Ende der Kinowerbung

Der Lounge Bereich im Cineworld
© Cineworld Lünen
Der Lounge Bereich im Cineworld

Seit einiger Zeit läuft nun unsere beliebte Aktion Ein Herz für Kino, bei der wir unseren Kinos den verdienten Respekt zollen. In diesem Rahmen hatten wir euch bereits das Lichtblick Filmtheater in Oldenburg/Holstein, das Colosseum in Berlin und die Passage Kinos Leipzig vorgestellt. Heute stellen wir euch das Cineworld in Lünen an der Lippe vor. Auf den ersten Blick sieht das Filmtheater wie ein klassisches Mainstream Kino, ohne viel Herz aus. Doch ein näherer Blick beweist schnell, wie viel Liebe in dieses Kino gesteckt wurde. Damit verdient es sich eine Erwähnung für unsere Aktion Mein Herz für Kino.

Lünen befindet sich direkt zwischen Dortmund und dem Münsterland im Ruhrgebiet. Vor einigen Jahren wurde das alte Kino Lichtburg geschlossen. Das Cineworld Lünen hatte die schwere Aufgabe, sich als großes Kino in diese Kleinstadt zu quetschen. Direkt in der Innenstadt am großen Marktplatz mit Blick auf die Lippe.

Das Cineworld Lünen bietet 5 Kinosäle mit insgesamt 1.025 Sitzplätzen. Das Kino hat im oberen Bereich neben den Kinosälen und einer wunderbaren Auswahl von Snacks und fantastisches Popcorn, auch einen Lounge Bereich, indem man sich nach dem Filmerlebnis noch mal hinsetzen und diskutieren kann. Gerade hier kommt die riesige Fensterfront mit Blick auf den Fluss richtig gut zur Geltung. Insgesamt gibt es 5 Kinosäle im Cineworld Lünen. Der größte Saal hat 371 Sitzplätze und der kleinste 101. Dieser ist für Filme ausserhalb des Mainstream vorgesehen und kann auch für eigene Vorstellungen reserviert werden.

Kinofest Lünen
Einmal im Jahr findet zudem das Kinofest Lünen statt, wo der deutsche Film dem Publikum näher gebracht wird. Es werden Filme aller Genres gezeigt und treten in bestimmten Wettbewerben gegeneinander an. Mit Podiumsdisskussionen, Fußballwettkämpfen und einer ungezwungenen Atmosphäre überzeugt das Kinofest Lünen von sich selbst und vom deutschen Film.

Der Publikumspreis Lüdia zeigt sehr deutlich die Einstellung des Festivals zum deutschen Film. Der Preis ist mit 12.500 Euro inkl. Untertitelkosten dotiert. Der Gewinner wird sowohl in Berlin als auch bei dem Filmfestival “Berlin and Beyond” in San Francisco aufgeführt. Damit unterstützt das Kino aktiv den weiteren Erfolg des Filmes.

Nie wieder Werbung
Doch das wohl beeindruckenste am Lüner Kino Cineworld ist die Anti-Werbepauschale. Vor dem Film werden nur Trailer gezeigt und dann beginnt auch schon der Film. Keine halbe Stunde Werbung, die die Stimmung ruinieren. Keine lästigen zweitklassigen Werbungen für den Griechen an der Ecke. Das sollte jedem Kinobesucher ein paar Cent wert sein. Durch seine Bemühung um den deutschen Film und sein Verständnis für die Bedürfnisse des Publikums hat sich das Cineworld Lünen einen Platz als euer Lieblingskino verdient.

Falls ihr euer eigenes Lieblingskino ebenfalls an prominente Stelle bringen wollt, macht unbedingt mit bei unserem Voting. Seht nach, ob euer Favorit schon in unserer Liste steht. Monatlich werden 500 Tickets verlost! Scheut euch nicht und sagt es weiter: Mitmachen – Herz verschenken – Gewinnen! Die Gewinner der ersten 500 Kinogutscheine werden in den kommenden Wochen benachrichtigt werden.

Alle Infos zur Lieblingskino-Auswahl und dem Gewinnspiel

Mein Herz für Kino - moviepilot

Habt auch ihr ein Lieblingskino, auf das ihr andere unbedingt aufmerksam machen wollt?

Themen:

Deine Meinung zum Artikel Cineworld Lünen - Das Ende der Kinowerbung

lädt ...