Bearbeiten

Comicadaption Y: The Last Man mit frischen Regisseur

marek.bang (Marek Bang), Veröffentlicht am 13.01.2013, 08:50

Comicverfilmungen liegen voll im Trend und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass nun auch Y:The Last Man seinen Weg auf die Leinwand finden soll. Mit Dan Trachtenberg ist nun ein Newcomer im Rennen um den Posten des Regisseurs der Verfilmung.

DC Comics DC Comics © Y: The Last Man

Wie Cinemablend berichtet, werden die Pläne zur Verfilmung des Comics Y:The Last Man von Autor Brian K. Vaughn immer konkreter. Nachdem bislang Disturbia – Regisseur D.J. Caruso als Kandidat für die Leinwandadaption der Cominvorlage gehandelt wurde, ist nun ein neues Gesicht im Rennen. Newcomer Dan Trachtenberg soll mit Y: The Last Man sein Spielfilmdebut feiern. Bislang inszenierte der 31-jährige Filmemacher aus Philadelphia vor allem Werbespots. 2011 wurde im Internet sein Kurzfilm No Escape veröffentlicht, der auf dem gleichnamigen Videospiel basiert.

Mehr: Top 7 der besonderen Comic-Verfilmungen

Y: The Last Man ist eine Comicserie des US-amerikanischen Comicverlags DC Comics und besteht bislang aus 60 Heften. Die erste Ausgabe erschien im September 2002. Die Zeichnungen stammen größtenteils von Pia Guerra. Die Serie wurde 2003 als Beste neue Serie und sowohl 2005 als auch im darauffolgtenden Jahr als Beste fortlaufende Serie für den Eisner Award nominiert.

Hauptcharakter der Comics ist der tollpatschige Magier Yorick Brown, der nach einer Epidemie im Jahr 2002 der einzige noch lebende Mann auf Erden ist. Forscher versuchen herauszufinden, warum Yorick als Einziger überlebt hat und ob er in der Lage ist, den Planeten neu zu bevölkern. Dabei gerät er in die Schusslinie rivalisierender Geheimdienste und Regierungen, die ihn für ihre Zwecke missbrauchen wollen.

Das Studio New Line Cinema erwarb bereits vor fast zehn Jahren die Filmrechte an dem Comic, so dass es nun so langsam Zeit wird, dass sich dahingehend etwas bewegt. Vielleicht kann ja ein Nachwuchsregisseur wie Dan Trachtenberg frischen Wind in das Projekt bringen. Zur möglichen Besetzung des geplanten Films gibt es noch keine Informationen.

Würdet ihr gern eine Verfilmung von Y:The Last Man im Kino sehen?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Comicadaption Y: The Last Man mit frischen Regisseur

lädt ...