Bearbeiten

Der Flausch des Jahres & Alles ist falsch!

MacMurray (Julian Moskal), Veröffentlicht am 20.12.2012, 08:50

Diese Woche widmet sich Screeen! gänzlich dem wohl bildgewaltigsten Filmstart der letzten Zeit: Ang Lees Life of Pi! Außerdem räumen wir passend zur besinnlichen Jahreszeit einmal so richtig mit den gängigen Weihnachtsfilm-Klischees auf.

Mit seinem Opus Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger entführt uns Ang Lee diese Woche in wunderschöne, magische Bildwelten. Der junge Inder Piscine Molitor Patel (Suraj Sharma, Irrfan Khan) – kurz Pi genannt – sieht sich gezwungen mit seiner Familie nach Kanada auszuwandern. An Bord des japanischen Frachters, der sie nach Übersee befördern soll, befinden sich ebenfalls die Zootiere des Vaters. Als das Schiff auf der Überfahrt in Seenot gerät, kann sich der junge Pi auf einem Rettungsboot in Sicherheit bringen. Doch sieht er sich gezwungen, diese letzte Zuflucht mit einer ungewöhnlichen Gruppierung zu teilen. Denn mit ihm an Bord sind ein Zebra, eine Hyäne, der Orang-Utan Orange Juice und der bengalische Tiger Richard Parker.

Das Fest der Nächstenliebe und Besinnlichkeit steht vor der Tür. Aus diesem Anlass widmet sich unsere Top 7 dieses Mal zur Gänze den wohl hartnäckigsten Weihnachtsfilm-Klischees. Erfahrt bei uns, wofür wir Weihnachtsfilme schlussendlich alle so lieben, und ohne was sie auf keinen Fall auskommen können.

Irren ist menschlich. Doch einiges an falschem Filmwissen hat sich über die Jahre erstaunlich tief ins kollektive Bewusstsein der Filmfans gebrannt. Höchste Zeit, um den prominentesten Irrtümern der Filmgeschichte mit unserer brandaktuellen Faktenflut zu Leibe zu rücken. Ihr werdet staunen, was euch erwartet.

Und hier noch unsere Frage der Woche:
Was sind eure liebsten Weihnachtsfilm-Klischees?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Der Flausch des Jahres & Alles ist falsch!

Kommentare

über Der Flausch des Jahres & Alles ist falsch!


Megatron2

Kommentar löschen

Life of Pi scheint wirklich gut zu sein... Was ich bis jetzt gelesen habe erzählt fast nur gutes über den Film. Kann mir jemand noch direkt was über den Film sagen? Lohnt es sich den Film an zu schauen?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

ddeluca

Antwort löschen

"Lohnt es sich den Film anzuschauen?"

Ich komme gerade aus dem Kino und kann nur sagen:
Du begehst einen Fehler wenn du es nicht tust!!! ;)
Magische Effekte die nur in 3D auf Großleinwand ihren ganzen Zauber entfalten!


Josch von "ILF"

Antwort löschen

Kann mich da ddeluca nur anschließen. Eine Wucht von
einem Film. Ein wunderbares Kinoerlebnis !!!


supersizefilms

Kommentar löschen

Sehr interessante Faktenflut, für mich nicht viel Neues dabei.. aber solche Art von Faktenfluten könnt ihr ruhig öfter machen! :) frohes fest

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Crayy

Kommentar löschen

"Waisenkinder - sie gehören zu Weihnachtsfilmen wie Herpes zum Küssen" - eine ziemlich gewagte Metapher, oder? Waisenkinder mit einer Virusinfektion zu vergleichen, ist doch etwas grotesk.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Batzman

Antwort löschen

Waisenkinder wird man auch schwer wieder los ^^ ;)


Impeesa

Kommentar löschen

Vorbildlich! Die meisten Serien machen mindestens zwei Wochen um den Jahreswechsel herum komplett Pause.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten