Bearbeiten

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Beeblebrox (Matthias Hopf), Veröffentlicht am 20.09.2012, 15:00

Heute Abend strahlt Vox das fulminante Finale von Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie aus. Mit der Rückkehr des Königs findet eine großartige Fantsy-Trilogie ihr würdiges Ende. Epische Schlachten und eine mitreißende Geschichte stehen auf dem Plan.

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs © Warner Bros.

Nachdem Peter Jackson (King Kong) 2001 mit dem fulminanten Der Herr der Ringe: Die Gefährten etwas nie vorher Gesehenes auf der Kinoleinwand präsentierte, folgten jeweils im Abstand von einem Jahr auch Teil zwei und drei der Filmadaption von J.R.R. Tolkiens Meisterwerk. Heute Abend strahlt Vox mit Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs das epische Finale der Trilogie aus und wer sich trotz zahlreicher Werbeunterbrechungen den Fantasy-Blockbuster zu Gemüte führen möchte, bekommt ab 20:15 Uhr die ideale Gelegenheit dazu.

Nachdem Hobbit Frodo Beutlin (Elijah Wood) in Begleitung von weiteren acht Gefährten das Auenland verlassen hat, um den einen Ring in den Feuern des Schicksalsbergs in Mordor zu vernichten, haben sich einige Dinge in Mittelerde verändert. Die Gemeinschaft des Rings wurde gespalten und Saurons übermächtige Heerscharen marschieren durch die Ebenen und bemächtigen sich einer Stadt nach der anderen. Schließlich erreicht der dunkle Arm Mordors auch das letzte Bollwerk der Menschheit und Minis Tirith, die Hauptstadt des Reiches Gondor im späten dritten Zeitalter von Mittelerde, droht zu fallen. Die einzige Hoffnung beruht also auf Frodo, der gemeinsam mit Sam (Sean Astin) und Gollum (Andy Serkis) auf dem Weg zum Ort der Entscheidung ist: Dem Schicksalsberg.

Mehr: Wir haben den brandneuen Trailer zu Der Hobbit

Mit seinem krönenden Abschluss der Herr der Ringe-Trilogie schuf Regisseur Peter Jackson ein Werk, das bezüglich seiner Schauwerte sogar die ereignisreichen vorherigen Teile übertreffen konnte – selbst wenn unterm Strich der erste Ausflug nach Mittelerde unerreicht bleibt. In gewohnt beeindruckenden Aufnahmen verschmilzt Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs perfekt mit seiner Soundkulisse und gemeinsam mit dem fantastischen Score von Howard Shore gelingt es erneut, eine faszinierende Welt entstehen zu lassen. Natürlich füllt Peter Jackson seine Szenarien nicht nur mit CGI-Effekten, sondern erzählt auch Tolkiens großartige Geschichte zu Ende und nimmt sich dafür sehr viel Zeit.

Der dritte Herr der Ringe-Film ist nach wie vor bombastisches Blockbuster-Kino auf hohem Niveau, wie es im Fantasy-Genre bis dato unerreicht blieb. Die Erwartungen an die kommende Verfilmung der Vorgeschichte Der Hobbit: Eine unerwartete Reise sind folglich groß und wir dürfen gespannt sein, ob Peter Jackson auch ein weiteres Mal den richtigen Weg nach Mittelerde findet.

Was: Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs (2003)
Wann: 20:15 Uhr
Wo: Vox

Was läuft bei euch im TV?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

Kommentare

über Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs


TheJoker

Kommentar löschen

Herr der Ringe nur die komplett Trilogie mit mindestens 40 Zoll und BluRay-Qualität. Zimmer komplett verdunklen und..............Meisterwerk ;)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Suki93

Kommentar löschen

Ich will die TV Version nicht gucken, allein schon wegen der Werbung! Aber.. aber ich hab die DVD nicht! Das ist als HdR fan so dermaßen shame on me! Ich will ihn trotzdem nochmal sehen...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 6 Antworten

Suki93

Antwort löschen

Selbstverständlich!


PeaceMaker93

Antwort löschen

ich hab grad meine kinofassungen verkauft, weil ich mir die extendeds zugelegt habe :D man(n) muss die filme einfach in voller länge genießen..


sweetForgiveness

Kommentar löschen

Herr der Ringe geht nur in der EXTENDED Version!!
btw. warum zeigt VOX einfach mal so zusammenhangslos einfach Teil 3? :D

bedenklich? 13 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 6 Antworten

Max...

Antwort löschen

Die ersten beiden Teile kamen im Frühjahr bei RTL, holten dort aber schwache Quoten und deshalb wurde der dritte Film bei VOX gezeigt, wo der Senderschnitt deutlich niedriger ist. Die Erfolgschance war hier größer.


White_Tip

Antwort löschen

sorry brad. bin nicht gerade der Fernsehjunkie und wer zu wem gehört ist mir drei mal egal.


Nachtigaller

Kommentar löschen

HdR im TV mit 2 Stunden Werbung, dann doch lieber die Extended Versions auf DVD.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

LiquidSun

Kommentar löschen

Das faszinierende ist wenn man HdR reinmacht verändert sich die Stimmung im Wohnzimmer-es wird Mystisch Trollig :) Ich Liebe es!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

LiquidSun

Antwort löschen

LoL, ja der is auch immer so Trollig


noway

Antwort löschen

:D


hoffman587

Kommentar löschen

Irgendwie kommt mir im Vergleich zu den anderen Tagen der Donnerstag fast leer vor - irgendwie unheimlich:

Susos Turm - 22:25, 3sat
(R: Tom Fernandez / 2007)

I killed my Mother - 23:15, WDR
(R: Xavier Dolan / 2009)

Aguirre, der Zorn Gottes - 1:15, Arte
(R: Werner Herzog / 1972)

Die Tote am See - 1:55, ARD
(R: Pål Øie / 2003)

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Wumz

Antwort löschen

Ich bin mal auf Susos Turm gespannt. =)