Kommentar der Woche

Der Wind wird uns tragen!

Erinnerungen kann man nicht stehlen...
© Pegasos Film/moviepilot
Erinnerungen kann man nicht stehlen...
moviepilot Team
Kängufant Andreas Gerold
folgen
du folgst
entfolgen
Lovely, in a fluffy, moist kind of way.

Im Kommentar der Woche präsentieren wir euch jeden Tag einen ganz besonderen Kommentar auf moviepilot - ob dieser zu einem Film, einer Serie, einer Person, einer Liste, einem anderen Community-Mitglied verfasst wurde (oder einfach nur an dieser Stelle gepostet wurde...), ist vollkommen gleich, denn jeder Kommentar kann Kommentar der Woche werden! Wenn euch irgendwo auf moviepilot die Worte eines anderen moviepilot-Users berührt, belustigt oder begeistert haben: Benachrichtigt uns!

Der Kommentar der Woche
Der Sommertag, an dem Murray sein Jubiläum feierte und seinen Kommentar unter Der Wind wird uns tragen hinterließ, ist zwar schon etwas her - seine Worte an euch alle da draußen gelten aber noch immer!

2000ste Filmbewertung/500ster Kommentar
auch bekannt als
"Sentimentales Gefasel an hitzigem Sommertag"

Es fing mit meiner Leidenschaft zu Woody Allen an. Als ich damals aus dem Film "Midnight in Paris" mit einem Gefühl unbändiger Lebendigkeit aus dem Kino kam, die Sommerluft schnupperte und für einen Moment alles im Reinen mit der Welt war, nahm ich mir felsenfest vor, auch die restlichen Werke des Regisseurs anzusehen.

Also schnell zu Hause an den Rechner und nach der Filmographie googeln. Unweigerlich stieß ich auf eine Seite namens Moviepilot. Keine wirklich ansehnliche Seite, waren es allerdings die unzähligen, streckenweise brillianten Kommentare, die mein Interesse weckten. Und so verbrachte ich Tage damit, nach meinen Lieblingsfilmen zu suchen und las emsig die kurzen und langen Kritiken.

Irgendwann musste ich mich da einfach anmelden und hatte erstmal alle Hände voll damit zu tun, meine gesehenen Filme zu bewerten. Das waren eine ganze Menge, da mein Vater mir in Kindheits-und Jugendtagen jede Woche einen dicken Stapel Videos und später DVD's aus der Videothek nach Hause brachte. Da wir auf einem kleinen Dorf wohnten, war das an manchen Tagen mein einziger Ausblick in die große Welt. Da wird dann auch mal ein "Texas Chainsaw Massacre" zum Balsam für die Seele.

Es fiel mir schwer hier am Anfang Freunde zu finden. Einfach so jemanden ohne Grund anschreiben und eine Anfrage schicken? Das war mir irgendwie peinlich. Zum Glück kam dann irgendwann die große Wimmelkommentar-Aktion und mit einen Schlag fand ich Anschluss an die Community, und plötzlich machte auch die Seite so richtig Sinn. Seitdem ist mein Dashboard gefüllt mit Kommentaren und jeden Tag finde ich neue tolle Filme. Überhaupt, was hätte ich nicht alles verpasst ohne MP. Tarkowsky, Bergmann, das asiatische Kino, Screwball-Komödien und mein merkwürdiges Faible für extremes Grenzkino. Danke dafür. Wenn ich jemanden sage das ich "Irreversible" für ein Meisterwerk halte, so stößt das öfter auf entgeisterte Augen. Köstlich.

Natürlich ist es nicht immer leicht. Es gibt Streitereien, einige unschöne Reibungen und schmerzlicherweise verschwinden auch mal liebgewonne User. Obwohl so ein Drama auf einer Social Media-Seite, inklusive digitalem Seppuku, ja auch irgendwie nach Zukunft duftet. Und auch wenn es scheint, als würde ich mal von der Bildfläche verschwunden sein, so wisset, dass ich jeden Tag meine Zeit dieser Seite widme und mit Engelsruhe eure tollen, lustigen und auch traurigen Kommentare lese.

Ich liebe MP einfach dafür, und das wird sich auch nicht ändern. Erinnerungen kann man ja nicht stehlen.

Danke an alle.

Der Wind wird uns tragen.

Den Originalkommentar findet ihr übrigens hier.

moviepilot Team
Kängufant Andreas Gerold
folgen
du folgst
entfolgen
Lovely, in a fluffy, moist kind of way.

Deine Meinung zum Artikel Der Wind wird uns tragen!

794c98fcb24f45c99a01d81517b235b1 ?a=5541&i=2&e=1&c=1605783&c0=news