Bearbeiten

Die Gewinner unserer Aktion Lieblingsfilm

Ines Walk (Ines Walk), Veröffentlicht am 20.09.2011, 08:50

Am letzten Freitag hat sich die Jury der Aktion Lieblingsfilm getroffen und über eure Kandidaten entschieden: Der Gewinner ist einstimmig gewählt worden. Wir sagen euch, wer einen der großen Preise gewonnen hat.

Aktion Lieblingsfilm: Die Gewinner stehen fest Aktion Lieblingsfilm: Die Gewinner stehen fest © moviepilot

Lang ist es her, dass wir mit der Aktion Lieblingsfilm begonnen haben. Die erste News gab es dazu 27. Mai 2011. Am Freitag tagte die Jury, bestehend aus Hanns-Georg Rodek, Filmkritiker von Die Welt, Frederic Jaeger, Chefredakteur von critic.de, das von Community-Mitglied stuforcedyou sowie Ines Walk, Redaktionsleiterin bei moviepilot. Jörg Buttgereit musste aus terminlichen Gründen leider absagen (steht uns aber wahrscheinlich alsbald für einen Film Check zur Verfügung).

Die Entscheidung für den Gewinner der Aktion Lieblingsfilm ist einstimmig gefallen. Als Begründung bemerkt die Jury: Die Kritik bringt uns einen sehr schwierigen Film nahe, den wir eigentlich nicht lieben können. Auf anschauliche, selbstkritische und reflektierte Weise vermittelt der Autor sein Seherlebnis und lässt uns dabei die eigene Wahrnehmung infrage stellen. And the Winner ist … der Text Irreversibel – Von der Schönheit des Schrecklichen von User BigDi. Damit gewinnt er den Full-HD Projektor im Wert von 1.020 € der Firma Epson. Herzlichen Glückwunsch!

Für die weiteren Plätze haben wir keine umfangreiche Jury-Begründung, sagen euch aber, wer, was und – ganz kurz – warum, gewonnen hat.

Für die sympatischen Fan-Weisheiten … gewinnt Base, Freeze und dazu ein leckeres Cornetto von Haschbeutel das Impaq 3000 Blu-ray System im Wert von 699 € des Soundexperten Teufel.

Für die nostalgische Konsequenz … gewinnt Ein ganz besonderer Vater der Braut von User KlapTrap den 106,7 cm (42”) LCD-TV mit LED Backlight im Wert von 649 € von Medion.

Für das hervorragende Handwerkszeug … gewinnt Fear and Loathing in Las Vegas – Abgesang auf eine Bewegung von User Gordon Cole einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel sowie ein Jahresabo der Filmzeitschrift ray.

Für seine anschaulichen Metaphern … gewinnt Die Frau in den Dünen und die hypnotische Wirkung von Sand von User Filmsuechtiger einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel sowie ein Jahresabo des Filmbulletin.

Für seine reflektierte Überzeugung … gewinnt Die 12 Geschworenen Oder: Diskussionen haben Sinn von User VonRotterdam einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel sowie ein Lexikon des internationalen Films.

Für seine originelle Kreativität … gewinnt Shrek lass nach im Märchenland von User Sheeeeep einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel sowie ein Lexikon des internationalen Films.

Für seine mutige Romantik … gewinnt e-m@il für Dich – Große Gefühle gegen die Einsamkeit von User sweetForgiveness einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel sowie Filmkalender 2012 vom Schüren Verlag.

Für sein sprachliches Regelwerk … gewinnt Ich bin Jacks Fight Club von User Dr. Borstel einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel sowie Filmkalender 2012 vom Schüren Verlag.

Für sein poetische Systematik … gewinnt Blade Runner – Fantasien, Träume und Albträume von User horro einen Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel.

Drei Preise, jeweils ein Kopfhörer Aureol Groove im Wert von je 69 € aus dem Hause Teufel. gehen an die Gewinner der Community-Abstimmung:
- Wie Toy Story ein Leben begleitete von User NovaTime
- Das Uhrwerk Orange nimmt dir alle Entscheidungen ab von User eXonic
- Jurassic Park – Eine Kindheit in den 90ern von User Lardt

Die drei letzten Preise gehen an Texte, die es nicht in die Endauswahl geschafft haben, von denen die Redaktion aber derart überzeugt war, dass wir sie nicht einfach links liegen lassen können. Sie gewinnen jeweils eine der von mgm Channel bereitgestellten Editionen mit 52 Stunden Film.
- Haie der Großstadt – Billard als Metapher für das Leben von User Timo K.
- Die Orgie der Macht, die Macht der Orgie von User Muffin Man
- Findet Nemo ist einen Reim wert von User kinogaengerin

So, allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und allen Nichtgewinnern ein riesiges Danke für die Teilnahme. Bis zur nächsten großen moviepilot-Aktion!


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Die Gewinner unserer Aktion Lieblingsfilm

lädt ...