Community

Dragon's Dogma 2 kommt, wenn Dark Arisen auf dem PC gut wird

11.01.2016 - 12:30 Uhr
0
0
Dragon's Dogma: Dark Arisen
© Capcom
Dragon's Dogma: Dark Arisen
Die PC-Version Dragon's Dogma: Dark Arisen steht unmittelbar vor der Tür. Die Entscheidung, dem düsterem Fantasy-RPG ein Sequel zu widmen, macht Capcom von unserem Feedback zum PC-Port abhängig.

Mit Dragon's Dogma: Dark Arisen erscheint am 15. Januar 2016 die langerwartete PC-Version eines RPGs, das mir bereits im Jahr 2012 mit seiner düsteren wie faszinierenden Fantasy-Welt auf der PS3 den Schlaf raubte. Dass Capcom über ein Sequel nachdenkt, könnte keine bessere Nachricht für meinen Montagmorgen sein.

Mehr: Capcom gibt endlich Tipps für 2 Jahre altes Hardcore-RPG 

Wie die Producerin Minae Matsukawa jüngst gegenüber PC Gamer  verriet, sei unsere Meinung zur kommenden PC-Fassung von Dark Arisen ausschlaggebend für ein mögliches Dragon's Dogma 2.

Die Mitglieder des Entwicklerteams sprechen oft über die Möglichkeit eines Nachfolgers. Wir würden uns freuen, Meinungen und Feedback der Spieler zum kommenden PC-Port von Dragon's Dogma: Dark Arisen zu hören. Das würde die Chancen erhöhen, dass wir die Möglichkeit in Betracht ziehen, die Serie fortzuführen.

Dass PC-Spieler_innen überhaupt erst solange auf Dragon's Dogma: Dark Arisen warten mussten, habe an der Zusammenstellung eines geeigneten Entwicklerteams gelegen, wie PC-Producer Jon Airhart im selbigen Interview schilderte. Vielleicht stehen die Chancen auf einen Nachfolger ja besser den je.

Würdet ihr euch ein Dragon's Dogma-Sequel wünschen?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare

Aktuelle News

Themen: