Fakt 4: Emmas Stone hat ihre raue Stimme schon seit der Kindheit

© Sony Pictures Releasing GmbH
Emma Stone in Zombieland

Ihre tiefe, raue und etwas heisere Stimme hat Emma Stone nicht, weil sie Raucherin ist und täglich eine Flasche Whisky trinkt. Als Säugling wurde bei ihr eine Kolik diagnostiziert, durch die sie fast ein halbes Jahr starken Schmerzen ausgesetzt war.

Meine Mutter hatte mit einem Baby zu kämpfen, das die ersten sechs Monate seines Lebens täglich 24 Stunden lang schrie. Jeden Tag schrie ich mich heiser, wodurch ein Stimmlippenknötchen in meinem Hals entstand. Dadurch fallen mir Szenen, in denen ich laut schreien muss, bis heute sehr schwer.

Neben ihren roten Haaren ist Stones raue Stimme mittlerweile zu einem Markenzeichen geworden.

Quellen: Now Magazine, The Daily Mirror

Nächste Seite Vorherige Seite
moviepilot Team
danieltubies Daniel Tubies
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Emma Stone - 5 nackte Fakten über den La La Land-Star

35ca3d6a10c84f5aa0d2f7e9ba2bed59