Eure Meinung - So streamen die moviepiloten

Streaming-Special bei moviepilot
© Netflix/CC-BY-SA 2.0 de
Streaming-Special bei moviepilot
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Viele von uns streamen beinahe täglich ihre Lieblingsserien und -filme sowie spannende Neuentdeckungen, gemütlich im Heimkino auf der Couch oder sogar unterwegs mit dem Smartphone. Video-On-Demand-Anbieter wie Netflix, Amazon und Sky haben wir längst in unseren Alltag integriert. Deshalb widmen wir uns dem Thema Streaming in einem großen Themen-Special bei moviepilot. Das Editorial und eine kurze Geschichte der Streaming-Revolution findet ihr hinter dem Link. Vor einigen Wochen haben wir zur Umfrage aufgerufen und 450 moviepiloten beantworteten in kürzester Zeit zahlreiche Fragen, um unsere Neugierde zu stillen. Die Ergebnisse haben wir für euch thematisch in 5 Artikel eingeteilt. Heute bekommt ihr den ersten Statistik-Happen, der sich damit beschäftigt, wo und was die moviepiloten streamen. Wir klären also erstmal die Basics.

Welche legalen Streaming-Dienste nutzt ihr?

Netflix (355 Stimmen, 79,8 %) ist König, zumindest was unsere 450 Umfrage-Teilnehmer angeht. Nicht einmal Amazon kann mit Amazon Video und Amazon Prime (321 Stimmen, 72,1 %) dagegen ankommen. Auch Platz 3 und 4 sind genau wie vor zwei Jahren, als wir euch ähnliche Fragen gestellt haben. Ihr nutzt häufig Mediatheken von TV-Sendern (162 Stimmen, 36,4 %) und einige von euch haben ein Sky-Abo, sei es Sky Entertainment oder Sky Cinema (145 Stimmen, 32,6 %). Ordentlich aufgeholt hat dafür Netzkino, das nicht mehr den 8., sondern nun den 5. Platz belegt (37 Stimmen, 8,3 %), knapp vor allen, die gar nicht (legal) streamen (31 Stimmen, 7 %). Ziemlich abgestürzt ist Maxdome vom ehemals 5. auf den 9. Platz (13 Stimmen, 2,9 %). Die restlichen Stimmen teilen sich vorwiegend auf Google Play und iTunes auf. Vereinzelt habt ihr auch Mubi, Anime on Demand und rakuten.tv genannt.

Auf welchen Geräten streamt ihr vorwiegend?

Bei unserer VOD-Umfrage vor zwei Jahren hatten die meisten moviepiloten noch angegeben, auf ihrem Laptop zu streamen, dich gefolgt von TV/Beamer-Nutzern via Laptop. Nutzer einer Fernseh-App sind von Platz 4 auf den 1. Platz gerutscht (175 Stimmen, 40,1 %), knapp dahinter Laptop-Streamer (169 Stimmen, 38,3 %). Die Spielkonsole bleibt auf Platz 3 eurer beliebtesten Streaming-Geräte (135 Stimmen, 31 %), auch wenn viele von euch von Skys Playstation-App genervt sind. Das Smartphone hat sich mit 84 Stimmen (19,3 %) deutlich vors Tablet geschoben. Vereinzelt wurden Amazon Fire TV, Apple TV und der Computer-Monitor genannt.

Was guckt ihr am liebsten?

Die Integration von Streaming in unseren Alltag hat den Serienkonsum von vielen von euch gefördert. Das wird auch in Umfrage mehr als deutlich. Zahlreiche moviepiloten schauen allgemein mehr und im Speziellen mehr Serien, haben aber auch vor zwei Jahren schon bevorzugt Serien gestreamt. Nach wie vor guckt ihr am liebsten populäre Serien (303 Stimmen). Bei dieser Frage konntet ihr übrigens drei Auswahlmöglichkeiten ankreuzen. Es folgen 262 Stimmen für Serien-Neuentdeckungen, 217 für Blockbuster, 195 für Filmklassiker, 155 für Arthouse/Indie und lediglich 21 der Umfrage-moviepiloten schauen auch gern das Kinderprogramm. Ihr habt ebenso "Programm der Öffis, weil klasse!!!" und "Obskuritäten" angegeben.

Gucken wir uns passend dazu an, welche liebsten Originalserien, also Eigenproduktionen der jeweiligen Streaming-Anbieter, euch als erstes in den Kopf schießen, wird klar, dass ein eindeutiger Netflix-Überschuss herrscht und Amazons Eigenproduktionen wie Transparent und Mozart in the Jungle bei weitem nicht so populär ausfallen wie die Netflix-Schwergewichte. Eure 10 liebsten Eigenproduktionen stammen alle von Netflix.

Vereinzelt habt ihr noch die Amazon Originals The Man in the High Castle und Bosch genannt. Auffällig ist die Unklarheit, was eine Eigenproduktion der Streaming-Anbieter ist und was nicht. Viele von euch haben zudem Serien angegeben, die zwar bei den Streaming-Anbietern zu sehen, aber keine Eigenproduktionen sind wie Game of Thrones (HBO) und Better Call Saul (AMC). Das zeigt, wie undurchsichtig sich das Modell der Originalserien für Kunden verhält.

Ihr teilt eure Accounts, liebt aktuelle Serien und guckt sie bevorzugt auf Deutsch

Wir haben euch ein paar Entweder-Oder-Frage gestellt, bei denen wir euren Vorlieben und eurer Account-Nutzung auf den Zahn fühlen. Klar wird, dass in Deutschland auch sehr film- und serienaffine Leute die Werke zumeist lieber synchronisiert auf Deutsch gucken. Nur 37,3 % von euch gucken Filme lieber im Original (mit Untertitel). Ebenso teilen beinahe zwei Drittel ihre Streaming-Accounts und lediglich 9,1 % wünschen sich mehr Triggerwarnungen. Diese Debatte ist vor allem im Videospielbereich hitzig geführt und wurde kürzlich mit einer besonders kontroversen Szene in Tote Mädchen lügen nicht vielen auch im Streaming-Bereich ein Anliegen. Drei Viertel von euch gucken zudem lieber aktuelle Serien und Filme anstatt "älterer" Werke.

Ihr streamt am häufigsten zuhause, geht aber am liebsten ins Kino

Ein vorhersehbares, aber nicht minder spannendes Ergebnis brachten die beiden Fragen "Wo schaut ihr Filme am liebsten?" und "Wo schaut ihr Filme am häufigsten?". 51,2 % streamen Filme am häufigsten, 61,1 % gucken sie aber eigentlich noch lieber im Kino. Nur 27 (6,1 %) von euch haben angegeben, Filme am häufigsten im Kino zu sehen. Blu-ray- und DVD-Gucker sind mit 100 (23,6 %) und 114 Stimmen (26,5 %) auf einem soliden zweiten und dritten Platz vertreten. Nur das Fernsehprogramm ist bei euch äußerst unbeliebt und wird dementsprechend selten genutzt. Lediglich 5 (1,2 %) von euch gaben an, Filme am liebsten im TV zu schauen, 23 (5,3 %) schauen sie dort am häufigsten.

Im nächsten Artikel unserer Umfragen-Auswertung gucken wir, was euch beim Streamen am wichtigsten ist und was euch am meisten nervt. Von Dilemmas wie "Ich bin nicht bei meiner Freundin (Ich nutze ihren Account)" bis hin zu "Auswahl zu groß / Watchlist zu lang" ist alles dabei.

Wie streamt ihr?

moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

Deine Meinung zum Artikel Eure Meinung - So streamen die moviepiloten

7919082dc52342a7aaa5d8cda1366684