Fargo- und Legion-Schöpfer plant Film über Fantastic Four-Schurken Doctor Doom

21.07.2017 - 10:10 UhrVor 3 Jahren aktualisiert
4
0
Doctor Doom
© Marvel
Doctor Doom
Auf der Comic-Con in San Diego kündigt Serienschöpfer Noah Hawley ein Projekt um Fantastic Four-Bösewicht Doctor Doom an. Bereits mit der Serie Legion nahm sich Hawley des Themas Superhelden an.

Noah Hawley entwickelt für Fox womöglich einen Film um Superschurke Doctor Doom. Dies gab der Schöpfer der FX-Serie Fargo laut The Hollywood Reporter  auf einem Panel im Rahmen der Comic-Con in San Diego offiziell bekannt. "Zwei Worte", sagte er demnach. "Doctor. Doom." Hawley sei zudem daran interessiert, den Film zu inszenieren. Die Veranstaltung drehte sich eigentlich um seine ebenfalls für FX geschaffene X-Men-Serie Legion. Darin geht es um einen mit Schizophrenie diagnostizierten Mann (Dan Stevens), der nach einer seltsamen Begegnung Superkräfte entwickelt.

Doctor Doom im letzten Fantastic 4- Film

Doctor Doom ist der Hauptantagonist der von Stan Lee und Jack Kirby geschaffenen Fantastic Four aus dem Hause Marvel. Da Noah Hawley lediglich den Namen des bekannten Schurken nannte, sei darauf hingewiesen, dass potenziell ebenso ein Reboot des Kollektivs möglich wäre. Die bisherigen Kino-Adaptionen hatten es nicht leicht. So erschienen 2005 und 2007 mit Tim Storys Fantastic Four und Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer zwei Filme um das titelgebende Superhelden-Team, die zwar an den Kinokassen relativ erfolgreich waren, den Fans aber zum Teil sauer aufstießen. Josh Tranks Fantastic 4 von 2015 entwickelte sich nach einem mutmaßlichen Zwist zwischen dem Regisseur und dem Studio zum kommerziellen und von der Kritik ebenso geschmähten Flop.

Die Fantastic Four im Comic

Nach diesem Misserfolg sah sich Fox nach Möglichkeiten um, die Fantastic Four auf irgendeine Art neu zu beleben. Noah Hawleys potenzieller Doctor Doom-Film scheint der erste Schritt des Studios zu sein, das Franchise erneut aufleben zu lassen. Unklar ist indes, wovon der Film genau handeln wird. In den Comics wird der Schurke als wissenschaftliches Genie und totalitärer Führer des fiktiven Landes Latveria beschrieben, welches er mit eiserner Faust regiert. Die Metallmaske verbirgt sein entstelltes Gesicht. Für den Film von 2005 schlüpfte Julian McMahon in die Rolle, während Toby Kebbell 2015 den Part übernahm.

Was sagt ihr zur Ankündigung von Noah Hawleys Film um Doctor Doom?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News