Zur Wahl

German Angst - Cover zum Schreckensbild deutscher Urängste

German Angst
© Neue Pierrot le Fou
German Angst

Der deutsche Mystery-Horror-Episodenfilm German Angst wird wohl nicht in vielen deutschen Kinos laufen; das scheint klar. Der Verleiher hat aber schon mal die Facebook-Community aktiviert und stellt noch bis zum Samstag, den 14. März 2015 um 18 Uhr diverse Mediabook-Cover zur Wahl. Ihr erhaltet einen guten Einblick auf - so die Presseinformation - "die drei urbanen Alptraum-Stories aus dem heutigen Berlin". Die DVD wird ab dem 15. Mai 2015 verfügbar sein.

Die Regisseure Jörg Buttgereit, Andreas Marschall und Michal Kosakowski haben sich für German Angst zusammengetan. Sie "zeichnen ein Schreckensbild deutscher Urängste, wie es eindringlicher und fruchteinflößender nicht sein könnte". Und dies scheint wirklich zu zu treffen, denn der Streifen kam bei der FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) derart blutig und schockierend an, so dass sich die dortigen Verantwortlichen weigerten, dem Film eine Freigabe ab 18 zu erteilen. Bei einigen Kritiker traf bei der Zustimmung der gegenteilige Effekt ein. So schreibt Peter Osteried auf gamona.

Anders als bei den meisten Anthologie-Filmen ist „German Angst“ nicht von einer schlechten Geschichte geplagt. Alle drei sind interessant und haben ihre Momente, leben aber auch davon, dass sie nicht alles erklären. Sie überlassen es dem Zuschauer, Schlüsse zu ziehen und Erkenntnisse zu finden. Das macht „German Angst“ zu einer spannenden Angelegenheit, weil hier echtes Independent-Feeling aufkommt. Abseits typischen Mainstreams sind hier drei Filmemacher am Werk, durch deren bisheriges Oeuvre viel zu erwarten war. Sie haben abgeliefert: „German Angst“ ist ein packender und wichtiger Beitrag zum deutschen Horrorkino.

Wer German Angst unbedingt sehen will, sollte sich beim Fantasy Film Festival umtun. Vom 14. und 29. März 2015 läuft dieses in verschiedenen deutschen Städten und der Film wird dort zu sehen sein.

Welches Cover zu German Angst gefällt euch am besten?
moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)

Deine Meinung zum Artikel German Angst - Cover zum Schreckensbild deutscher Urängste

46f1477aaad44a0eb5e8e7e992b0d697