Das wird lecker

Hannibal mit Mads Mikkelsen geht in die zweite Runde

Mads Mikkelsen als Hannibal Lecter
© NBC
Mads Mikkelsen als Hannibal Lecter

Zwei Wochen ist es bereits her, dass die US Fernsehsender bekannt gegeben haben, welche ihrer Serien für eine weitere Staffel verlängert oder in die ewigen Jagdgründe geschickt werden. Hannibal tauchte auf keiner dieser beiden Listen auf. Doch nun ist es klar, das US-Network NBC verlängert die Serie um den menschfressenden Killer um eine weitere Staffel mit 13 Episoden. Jedoch müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden, geplant ist der US-amerikanische Start erst für Herbst 2014.

Mehr: Mads Mikkelsen als dämonischer Hannibal Lecter

Hannibal basiert auf dem von Autor Thomas Harris kreierten Serienkiller Hannibal Lecter. Mit Blutmond – Roter Drache, Das Schweigen der Lämmer, Hannibal und dem Remake Roter Drache war der charmante Menschenfresser bereits des Öfteren in den Kinos zu sehen. Anfang der 1990er bekam Anthony Hopkins für seine Darstellung des genialen Lecters in Das Schweigen der Lämmer sogar den Oscar.

In Hannibal wird die Vorgeschichte zu Roter Drache erzählt. FBI-Agent Will Graham (Hugh Dancy) bittet den forensischen Psychiater Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen) bei den Ermittlungen gegen einen Serienmörder um Hilfe. Dummerweise ist der angesehene Lecter ein Freund des Kannibalismus. Ein Fakt, der wohl dem Zuschauer, nicht aber Lecters Kollege Graham bekannt ist.

Am 4. April 2013 startet die Serie überzeugend in den USA, konnte aber die senderinternen Quotenerwartungen nicht vollständig erfüllen, weswegen eine Einstellung nach dem Staffelfinale am 20. Juni erwogen wurde. Von den 13 Folgen dieser Season sind bisher 10 ausgestrahlt worden. Ein deutscher Starttermin für Hannibal steht noch nicht fest, aber ProSiebenSat.1 Media sicherte sich bereits im letzten April die Senderechte.

Freut ihr euch, dass Hannibal mit Mads Mikkelsen verlängert wurde?

Deine Meinung zum Artikel Hannibal mit Mads Mikkelsen geht in die zweite Runde