Remake-Trailer

Jason Statham & Sam Riley spielen Russisch Roulette in 13

15.09.2011 - 09:35 Uhr
11
3
Filme mit Jason Statham haben stets einen großen Unterhaltungswert. Nicht anders scheint es sich mit 13 zu verhalten, zu dem nun ein Trailer veröffentlicht wurde.

Über die Tatsache, dass jeder internationale Film für den US-Markt nochmal neu verfilmt wird, regen wir uns mittlerweile ja schon gar nicht mehr auf. So funktioniert die Industrie einfach, und hoffentlich implodiert das System irgendwann. Aber gehen wir weg von apokalyptischen Gedanken, hin zu 13 Tzameti, dem Thriller von Géla Babluani aus dem Jahr 2005. Dieser Film wurde nämlich 1:1 mit größeren Stars kopiert – von Géla Babluani selbst.

Was es bringt oder was wir davon halten, ist an dieser Stelle eher uninteressant, wichtiger ist die Besetzung der Neuauflage, die den schlichten Titel 13 trägt, denn mit Jason Statham, Mickey Rourke, Alexander Skarsgård und Sam Riley wird doch schon einiges geboten. Leider turnt auch Curtis ‘50 Cent’ Jackson in dem Film rum, aber es kann ja nicht nur die Sonne scheinen.

Für die Hauptfigur von 13 scheint die eh nicht, denn Vince Ferro, so Sam Rileys Rollenname, wird unfreiwilligen Teilnehmer eines illegalen Russischen-Roulette-Spiels. Gesund ist das sicherlich nicht, spannend wohl schon. In die US-Kinos kommt der bereits 2010 fertiggestellte Film Ende Oktober nur in geringer Stückzahl, dafür gibt es 13 in den Staaten schon ab dem 08. November auf DVD und Blu-ray zu kaufen. In Deutschland gibt es den Film schon seit Juni.

Meint ihr, dieses Remake ist es wert, auf DVD oder Blu-ray augeliehen zu werden?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News