McConaughey als Auftragsmörder

Killer Joe zu brutal für die FSK

Matthew McConaughey als Killer Joe
© WVG Medien
Matthew McConaughey als Killer Joe

Wie die WVG Medien GmbH in einer Pressemitteilung berichtet, hat die schwarze Komödie Killer Joe mit Matthew McConaughey in ihrer ungeschnittenen Fassung von der FSK-Muttergesellschaft SPIO die Kennzeichnung ‘Spio JK: Keine schwere Jugendgefährdung’ erhalten. Eine FSK-Freigabe bekam sie nicht. Dies bedeutet, dass die DVD und Blu-ray Disc des Films zwar wie bei einer FSK-Freigabe ab 18 Jahren offen im Handel ausgestellt und an Volljährige verkauft werden darf, jedoch indiziert werden kann; würde der Film indiziert, dürfte er nicht mehr offen ausgestellt werden und könnte nur auf Nachfrage an Volljährige verkauft werden. Auch beworben werden dürfte er dann nicht mehr; deswegen eventuell ein Minusgeschäft für den DVD-Vertrieb. Eine geschnittene amerikanische Version befindet sich noch in der FSK-Prüfung für eine deutsche Veröffentlichung.

Sollte diese Version eine Freigabe ab 18 Jahren erhalten, würde sie frühestens im Januar 2013 erscheinen. Erhält sie diese Freigabe nicht, würde keine weitere Schnittfassung erstellt, denn weitere Schnitte würden den Sinn der Geschichte des Films zu sehr verletzen. Auch Regisseur William Friedkin verweigert nach Angaben der Agentur der Erstellung einer weiteren Version seine Erlaubnis. Ob die mit ‘Spio JK: Keine schwere Jugendgefährdung’ gekennzeichnete Version veröffentlicht wird, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor.

Mehr: "An Killer Joe scheiden sich in Venedig die Geister ":/news/an-killer-joe-scheiden-sich-in-venedig-die-geister-112226?utm_source=news-test&utm_medium=link-im-text&utm_campaign=mehr-links

Auch in den USA hat Killer Joe mit NC-17 für die ungeschnittene Kinoversion die höchstmögliche Altersfreigabe erhalten, bei der niemand unter 18 Jahren den Film sehen darf. Viele Kinos zeigen Filme mit dieser Altersfreigabe nicht, und auch die DVDs oder Blu-rays werden von vielen Geschäften nicht verkauft, weswegen für die Heimauswertung oft eine geschnittene Version erstellt wird. Die britische DVD- und Blu-ray-Version hat eine Altersfreigabe ab 18 Jahren und ist ebenfalls geschnitten.

In Killer Joe heuert Kleinverbrecher Chris (Emile Hirsch) den Killer Joe an, um seine Mutter zu töten, da er dringend das Geld aus ihrer Lebensversicherung braucht. Als Sicherheit für die Zahlung seines Honorars besteht Joe auf Chris’ Schwester Dottie (Juno Temple). Wie zu erwarten, läuft irgendwann alles blutigst aus dem Ruder. Der Film basiert, kaum zu glauben, auf einem Theaterstück von Drehbuchautor Tracy Letts. Regisseur William Friedkins lief Killer Joe beim Filmfestival von Venedig 2011.

Hättet ihr Killer Joe gerne zu Hause?

Themen:

Deine Meinung zum Artikel Killer Joe zu brutal für die FSK

lädt ...