Nach Skyfall

Neuer James Bond-Film kommt früher als gedacht

Daniel Craig als James Bond in Skyfall
© Sony
Daniel Craig als James Bond in Skyfall

Über eine Milliarde Dollar hat James Bond 007 – Skyfall in den Kinos weltweit eingespielt. Der Erfolg überraschte sicher auch MGM. Nun plant das Studio schon den nächsten Auftritt des Agenten mit dem Faible für Martinis und schöne Frauen. Wie Reuters berichtet, gab MGM am Dienstag erste Pläne für James Bond 007 – Spectre bekannt. Demnach soll der nächste Auftritt von Daniel Craig schon innerhalb der kommenden drei Jahre in den Kinos anlaufen und nach einem neuen Regisseur wird auch schon Ausschau gehalten.

Mehr: Was haltet ihr von The Dark Knight Rises?

“Wir sind sehr aufgeregt, was das Franchise angeht und freuen uns darauf, bald den Regisseur bekannt zu geben”, erklärte MGM CEO Gary Barber. Der Regisseur von Skyfall, Oscar-Preisträger Sam Mendes, hat bekanntlich für den neuen Bond-Film abgesagt. “Wir sind momentan dabei, das Drehbuch zu entwickeln und mit unseren Partner zu arbeiten. […] Wir hoffen, dass der Film in den nächsten drei Jahren veröffentlicht wird.”

Wen wünscht ihr euch als Regisseur von Bond 24?

Deine Meinung zum Artikel Neuer James Bond-Film kommt früher als gedacht