Endlich!

Neuer One Piece-Kinofilm für 2016 angekündigt

Sie sind zurück: Die Strohhutbande aus One Piece
© Fuji Television Network
Sie sind zurück: Die Strohhutbande aus One Piece
One Piece Film: Gold - Verpasse keine News!
folgen
du folgst
entfolgen

Von 2000 bis 2009 wurde jährlich ein Kinofilm zum Anime One Piece veröffentlicht. Als es nach One Piece: Strong World drei Jahre dauerte, bis mit One Piece Film Z ein neuer Streifen die Leinwand eroberte, waren viele Fans schon verwundert, ob dies vielleicht der letzte Film zur Serie wird. Nun wurde jedoch im Anschluss an ein TV-Special ein neuer Film für 2016 angekündigt (bei uns als Untitled One Piece Movie geführt), wie crunchyroll berichtet. Das Ankündigungsbild seht ihr hier:

Mehr: Neue Teaser zum brutalen Adult-Anime Prison School

Damit wären dann zwischen dem neuen Projekt und One Piece Film Z ganze vier Jahre ins Land gezogen. Eine ziemlich lange Zeit, die Fans schon hat hibbelig lassen werden. Auf der offiziellen Seite wurde laut crunchyroll ebenfalls bestätigt, dass die Originalsprecher der Anime-Serie One Piece erneut den beliebten Charakteren um Monkey D. Ruffy (Mayumi Tanaka) ihre Stimmen leihen werden.

Ein genaues Datum für die japanische Kinopremiere steht noch nicht fest, dementsprechend kann auch noch niemand sagen, wann wir in Deutschland den nunmehr 13. One Piece-Kinofilm zu Gesicht bekommen. Wahrscheinlich ist jedoch, dass er bei uns, ebenso wie seine Vorgänger, direkt auf DVD und Blu-ray erscheinen wird. Eiichiro Oda, der Schöpfer der Strohhutbande, wird sich in der Weekly-Shōnen-Jump-Ausgabe vom 31. August 2015 zu Wort melden und seine Gedanken zum neuen One Piece-Film mit den Fans teilen. Wir hoffen, dass auch er Teil der kreativen Arbeit am Streifen sein wird.

Ist dies für euch eine frohe Botschaft?

moviepilot Team
Mr.Parrish René Goldbach
folgen
du folgst
entfolgen
If movies aren't better than life, then why live? - Greg Proops

Deine Meinung zum Artikel Neuer One Piece-Kinofilm für 2016 angekündigt

2f207d5fc4524ac09e8116c940a3d27d