Alles, was ihr über das Kriegsepos Napoleon wissen müsst: Kinostart, Handlung, Laufzeit und Streaming-Fassung

21.11.2023 - 15:30 UhrVor 10 Tagen aktualisiert
NapoleonSony/Apple
0
0
Wie lang wird das Kriegsepos Napoleon wirklich? Ridley Scotts heiß erwartetes neues Werk startet noch dieses Jahr in den Kinos. Hier kriegt ihr die wichtigsten Infos.

Wäre dieses Jahr nicht Christopher Nolans Oppenheimer in den Kinos gestartet, würden wir viel mehr über Napoleon sprechen. Ridley Scotts Epos über den französischen Kriegsherrn kommt noch 2023 und wird mit Spannung erwartet. Das liegt an der gigantischen Laufzeit, der hochkarätigen Besetzung und dem ganz normalen Gigantismus des Meisterregisseurs, der unter anderem Blade Runner und Gladiator erschuf. Hier kriegt ihr den ultimativen Überblick über das Kriegs-History-Projekt.

Schlachten-Epos: Worum geht es in Napoleon?

Napoleon Bonaparte lebte von 1769 bis 1821 und in dieser Spanne brachte er es vom General zum französischen Kaiser. Legendäre Feldzüge verschafften dem Militär- und Strategie-Genie Einfluss in den obersten Stufen der Politik. Regisseur Ridley Scott sagte 2021 in einem Deadline  -Interview, dass er diesen Aufstieg mit sechs Schlachten nachzeichnen will. Neben der Militär- und Politik-Karriere wird Napoleons Beziehung zu seiner Frau Joséphine eine große Rolle in dem Film einnehmen. Mehr dazu: Die größte "Schlacht" wurde aus Napoleon geschnitten.

Wann startet Napoleon in den Kinos und bei Apple TV+?

Da Napoleon eine Co-Produktion zwischen Sony und dem Streaming-Dienst Apple TV+ ist, erhält der Film zunächst einen regulären Kinostart: am 23. November 2023. Als Stream wird Napoleon voraussichtlich exklusiv bei Apple TV+ erscheinen. Ein Startdatum hierfür existiert noch nicht.

Zwei Fassungen: Wie lang ist Napoleon wirklich?

Die Laufzeit von Napoleon sorgt schon seit Monaten für Schlagzeilen in der Filmbranche. Der Film wird in seiner ultimativen Version so lang wie eine Mini-Serie. Zwei Fassungen des Kriegsepos werden laut Ridley Scott veröffentlicht:

  • Kino: 160 Minuten
  • Stream: 250 Minuten

Ridley Scott sagte über den Ablauf: "Wir zeigen zuerst die Kinofassung, und dann ist der optimale Fall, dass [der Director's Cut] mit 4 Stunden und 10 Minuten als Stream veröffentlicht wird."

Besetzung: Wer spielt bei Napoleon mit?

Die Hauptfigur Napoleon wird von Charakterdarsteller Joaquin Phoenix verkörpert, der zuletzt für sein Joker-Porträt den Oscar gewann. Es war sein erster Preis nach insgesamt vier Nominierungen für die goldene Statue. An Phoenix' Seite wird als Napoleons Frau Vanessa Kirby auftreten.

Kirby schaffte ihren Durchbruch in der Netflix-Serie The Crown, in der sie die provokante Schwester der britischen Königin spielt – eine Rolle, die jener der Joséphine in Napoleon ähnelt. Zuletzt habt ihr Kirby als Ethan Hunt-Verbündete in Mission Impossible 7 gesehen.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News