Bearbeiten

Porno wird Vorlage für Trainspotting 2

goodspeed (Orlindo Frick), Veröffentlicht am 07.12.2010, 15:00

Danny Boyle betonte erneut sein Vorhaben mit den original-Schauspielern die Fortsetzung zu Trainspotting in Angriff zu nehmen – wenn die Zeit reif ist.

Trainspotting Trainspotting © Prokino

Danny Boyle wird nicht müde, seine Wunschprojekte rechtzeitig und immer wieder anzukündigen. Der Regisseur, der gerade wieder durch seinen Survival-Thriller 127 Hours in aller Munde ist, hatte bereits vor einigen Jahren bestätigt, dass er beabsichtigt, eine Fortsetzung zu seinem Kultfilm Trainspotting – Neue Helden zu drehen. Damals betonte der Filmemacher bereits, wie wichtig es sei, dass die Schauspieler das richtige Alter besitzen, damit ihre Idee auch funktioniere. Und auch kürzlich, gegenüber Moviefone, blies er ins selbe Horn:

“Wir haben eine starke Idee, um alle wieder zu vereinen. Wenn die Zeit reif ist und die Schauspieler das richtige Alter aufweisen, um einer Midlife Crisis zu verfallen, wird es passieren. Aber noch sind sie nicht soweit.”

Irvine Welsh, der Autor des ersten Romans Trainspotting – Neue Helden, auf dessen Grundlage der gleichnamige Film entstand, schrieb 2002 eine Fortsetzung mit dem Titel Porno. Aber diese besitzt unter Trainspotting-Fans und Literaturkennern bei Weitem nicht den Ruf des Originals. Schauspieler Ewan McGregor sagte selbst, dass Porno nicht annähernd so gelungen sei, wie Trainspotting – Neue Helden und Danny Boyle pflichtet ihm bei:

“Ewan McGregor hat recht, das Buch – Porno – besitzt nicht die selbe Klasse wie Trainspotting. Der erste Roman war und ist ein echtes Meisterwerk. Aber wir haben bereits einige Zeit in die Bearbeitung von Porno investiert und sehen Potential für einen neuen Film.”

In Porno tauchen die zentralen Figuren aus Trainspotting – Neue Helden wieder auf. Nach einem Jahrzehnt kreuzen sich ihre Wege in Leith erneut, doch dieses Mal im Zusammenhang mit dem Pornographie-Geschäft anstatt Heroinkonsum. Sie werden durch einige Charaktere aus dem Roman Glue, ebenfalls geschrieben von Irvine Welsh, zusammengebracht.

Was denkt ihr, sollte das Original ein Original bleiben oder findet ihr es spannend, Renton, Sick-Boy, Spud und Co. erneut zu treffen?


Mitgliedern gefällt diese News


Deine Meinung zum Artikel Porno wird Vorlage für Trainspotting 2

Kommentare

über Porno wird Vorlage für Trainspotting 2


Claudia :)

Kommentar löschen

Was für ein Weihnachtsgeschenk... danke. :)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Begbie

Kommentar löschen

Ich als großer Begbie-Fan muss sagen -- Yeahhhh

Das Buch Porno ist mit das beste was ich je gelesen habe. Ich freu mich wie ein Schneekönig, das muss genial werden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Chris12zero

Kommentar löschen

Also mich würde es schon interessieren, was aus den Figuren des 1. Teils nach einem Jahrzehnt geworden ist ...
Und wenn Boyle es schafft, den Original-Cast aus dem kultigen 1. Teil wieder zu vereinen, kann es schon eine gute Fortsetzung werden !!
Jedoch bezweifle ich, dass die Fortsetzung am Original ran kommt !!
... aber nichtsdestotrotz:
---> HER DAMIT !!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Glühbirne

Kommentar löschen

Ich bin gespannt- Der Mann scheint das gut geplant zu haben.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

DerSodomist

Kommentar löschen

Ich bin mal gespannt, was kommt. Befürchte allerdings, dass der Film nichts wird ...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

busybee

Kommentar löschen

Wie ein guter Filmkritiker zum x-ten Highlanderfilm gesagt hat: "es hätte nur einen geben sollen", stimme ich mit überein, dass manche Filme einfach kein Sequel bekommen sollten. Meist geht das nicht gut aus und das wäre so schade, bei diesem kultigem Film!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Brennegan

Kommentar löschen

Muss ned sein ...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Wumz

Kommentar löschen

Her damit!!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Mozzerino

Kommentar löschen

PORNO habe ich nicht gelesen, aber eine Fortsetzung von Trainspotting wäre schon eine extrem geile Sache. Allerdings nur, wenn tatsächlich alle Leute aus Teil 1 wieder mit dabei sind. Neu besetzen würde überhaupt nicht gehen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

mionisation

Kommentar löschen

JAWOLL!!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lil.weeze

Kommentar löschen

Fand Porno auch sehr geil, ob eine Verfilmung nötig ist bezweifle allerdings..

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten