Rote Laterne - Packendes Historiendrama aus China heute Abend auf Arte

Rote Laterne
© Kinowelt
Rote Laterne

Bevor der chinesische Regisseur Yimou Zhang mit seinem opulenten Wuxia-Drama Hero dem Mainstream-Publikum bekannt wurde, konnte er schon durch einige Werke internationale Aufmerksamkeit erregen. Mit dem Historiendrama Rote Laterne von 1991 beeindruckt Yimou nicht nur mit einer visionären Bildsprache, sondern erzählt auch eine mitreißende Tragödie über das Eheritual im China der 1920er Jahre. Rote Laterne läuft heute Abend um 20:15 Uhr bei Arte.

In Rote Laterne geht es um die junge Studentin Songlian. Für sie gibt es nach dem Tod ihres Vaters nur eine Möglichkeit, nicht in Armut zu enden. Sie muss sich mit dem reichen und alten Meister Chen verheiraten. Doch als eine von insgesamt vier Ehefrauen muss sie erstmal die Regeln und Pflichten des Haushalts lernen. So wird jeden Abend einer der vier Höfe des riesigen Anwesens mit roten Laternen erleuchtet. Welcher Flur bestückt wird, entscheidet darüber, welche der vier Ehefrauen ihren Meister in dieser Nacht beglücken darf. Songlian sieht sich plötzlich in einem Kampf um die Gunst des Mannes und so beschließt sie, ihm eine Schwangerschaft vorzutäuschen. Ein Vorhaben, das sie schon nach einigen Woche in Bedrängnis bringt.

Rote Laterne ist der vierte Film des chinesischen Regisseurs Yimou Zhang, der wie schon in seinen ersten drei Werken mit seiner Freundin Gong Li kollaborierte. Sie übernahm in Rote Laterne die Rolle der Songlian. Als junge Frau, die sich in das patriarchalische System des Anwesens einfügen muss, in dem Frauen wie ein Kleidungsstück behandelt werden, das der Meister an- und ablegen kann, überzeugt Li durch ihr eindringliches Spiel. Besonders faszinierend ist die Bildsprache in Rote Laterne, die mit ihren durchkomponierten Szenen und der eindrücklichen Farbsymbolik zum Erforschen einlädt.

Dass die Handlung in Rote Laterne nie über die Mauern des Anwesens hinaus schaut, kann als Metapher für das totalitäre System Chinas interpretiert werden. Diese Systemkritik war auch einer der Gründe, warum der Film anfangs nicht in seinem Heimatland gezeigt werden konnte. 1992 wurde Rote Laterne für den besten fremdsprachigen Film bei den Oscars nominiert.

  • Heute im TV: Rote Laterne
  • Sender: Arte
  • Sendezeit: 20:15 Uhr

Werdet ihr euch Rote Laterne anschauen?

moviepilot Team
wieselmax Max Wieseler
folgen
du folgst
entfolgen

Deine Meinung zum Artikel Rote Laterne - Packendes Historiendrama aus China heute Abend auf Arte

11d8e7c39ae7415d918a2f46ee5ee9d5