Star Wars - Woody Harrelson sorgt für Verwirrung um seine Han Solo-Film-Rolle

23.01.2017 - 10:00 UhrVor 4 Jahren aktualisiert
1
0
True Detective - S01 Trailer (Deutsch) HD
0:49
Woody Harrelson in True DetectiveAbspielen
© HBO
Woody Harrelson in True Detective
Wen spielt Woody Harrelson im Solo-Abenteuer um Han Solo? Auf eine Frage zum Star Wars-Spin-off antwortete der Schauspieler nun äußerst zweideutig.

Vor rund zwei Wochen wurde die Verpflichtung von Woody Harrelson (Wilson) für das Solo-Abenteuer um Han Solo offiziell bestätigt. Unklarheit herrscht aber nach wie vor, welche Rolle der Schauspieler im Spin-off von Star Wars bekleiden wird. In einem Video-Interview mit Variety  heizte der US-Amerikaner die Spekulationen um seinen Part nun gehörig an. Auf die Frage, ob er Han Solo-Mentor Garris Shrike verkörpern würde, antwortete Harrelson nach langem Ringen mit den Worten: "Ja, tue ich." Wenngleich das Blatt dies bereits als offizielle Aussage wertet, scheint nicht ganz klar, ob der Darsteller dies tatsächlich ernst meinte oder sich nur einen Spaß erlaubte.

Zu den Aussagen Woody Harrelsons hinsichtlich seiner Rolle im Han Solo-Film nahm auch Pablo Hidalgo, Mitglied der Lucasfilm Story Group (Abteilung für die Festlegung des Star Wars-Kanons), bei Twitter  Stellung: "Ich lasse es andere aussortieren, aber fragt euch selbst - welche Frage hat er beantwortet? #cryptictweets".

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung


An früherer Stelle äußerte sich Woody Harrelson während einer Fragerunde mit Mashable  bereits zu seinem Part im Han Solo-Film: "Ich bin ein Mentor für Han, aber ich bin auch ein wenig kriminell. Ich denke nicht, dass ich mehr sagen sollte als das, denn die Macht erlaubt es mir nicht." Wie ihr seht, scheint die Bestätigung des Gerüchtes nur einen Wimpernschlag entfernt. Ob es sich bei dem "Mentor" allerdings tatsächlich um Garris Shrike handelt, der erstmals in A.C. Crispins Roman The Paradise Snare auftauchte und den Waisenjungen Han Solo von der Straße in seine Obhut nahm, bleibt bis zur offiziellen Bestätigung abzuwarten.

Sollte sich Disney zur Geheimhaltung bis zur letzten Minute entscheiden, werden wir uns noch eine ganze Weile gedulden müssen. Der noch unbetitelte Han Solo-Film erscheint als zweites Spin-off nach Rogue One: A Star Wars Story als Teil der Reihe Star Wars Anthology am 24.05.2018 in den deutschen Kinos. Dann trifft Woody Harrelson, in welcher Rolle auch immer, auf den neuen Darsteller des beliebten Titelhelden, Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!), der damit Harrison Ford (Blade Runner 2049) beerbt.

Was glaubt ihr: Wen spielt Woody Harrelson im Han Solo-Film?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News