Retro-Feeling

The Walking Dead-Vorspann im Stil der 90er Jahre

Jeder hat sich im Leben sicherlich schon einmal Fragen gestellt, die mit “Was wäre, wenn…” beginnen. So offensichtlich auch der Youtuber Goestoeleven. Dieser kreierte zu The Walking Dead kurzerhand einen eigenständigen Serien-Vorspann, der uns mit einem Augenzwinkern vorführt, wie die Show aussähe, wenn sie in den 1990er Jahren produziert worden wäre. Zu klischeehafter musikalischer Untermalung erhält jeder Protagonist seinen eigenen kleinen Moment, in welchem die Kamera ganz ihm gehört. Allen Fans mit ausgeprägtem Sinn für Retro-Charme sei der Fake-Vorspann wärmstens ans Herz gelegt.

Mehr: Staffel 4 von The Walking Dead in den Startlöchern

AMCs The Walking Dead steuert gegenwärtig auf das Finale der dritten Staffel zu, welches am 31. März 2013 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wird. Doch es gibt keinen Anlass zur Trauer, denn Rick Grimes (Andrew Lincoln) und seine Gruppe Überlebender kehren zurück. Die Produktion der vierten Season startet am 6. Mai und wird abermals 16 Folgen umfassen. Einzig hinter den Kulissen hat sich eine Neuerung vollzogen. Nachdem Frank Darabont die Serie als Showrunner verließ, tat es ihm zum Jahreswechsel auch sein Nachfolger Glen Mazzara gleich. Gemäß AMC übernimmt nun Scott M. Gimple diesen Posten ab der kommenden Staffel. Jener fungierte bisher als Ausführender Produzent der Serie. Im Herbst kehrt The Walking Dead auf die amerikanischen Bildschirme zurück.

Wie findet ihr den Fake-Vorspann von The Walking Dead?

Deine Meinung zum Artikel The Walking Dead-Vorspann im Stil der 90er Jahre

8e6d6ae6e3af44bcbc89cf71d6ef1180