Community Blog
Macken-Marvel

Timo K. fängt das moviepilot-Stöckchen #2

Bild zu Timo K. fängt das moviepilot-Stöckchen #2
© Marvel/Disney/moviepilot

1.) Beschreibe das Marvel Cinematic Universe (MCU) in einem Wort.

magnetisierend

2.) Wer ist dein persönlicher (Anti-)Held des MCU?

Kevin Feige. Ein typischer Kevin. Er produziert und produziert und produziert. Und liefert ab und liefert ab und liefert ab. Blödsinn für Blödsinn für Blödsinn. Wie es sich allerdings für einen waschechten (Anti-)Helden gehört, rechtfertigen seine niederen Motive, Millionen an Cheesey-Nacho-Fans ein gestöhntes "10-Points-AWESOME!" zu entlocken, den Geldfluss, der dabei zwangsläufig entsteht, wenn Blödsinn sich verkaufen lässt. Das Dilemma unserer Zeit - Moneten für Mief.

3.) Was ist der schönste/unglaubwürdigste/witzigste Moment im Franchise?

Den inflationären Begriff "Franchise" überhaupt zu nennen. Ich mag keinen modernen Sprech. Ansonsten: die Superhelden-Plansequenz aus Marvel's The Avengers (schön) sowie die dauerenervierende Ironie aus Guardians of the Galaxy (unschön). Und wie es Liv Tyler überhaupt in einen "Hulk"-Film schaffen konnte (unglaubwürdig). Und wie Louis Leterrier überhaupt einen Marvel-Film inszenieren durfte (unglaubwürdig²). Kevin? Du hast 'ne Vollmeise.

4.) Auf einer Skala von 1 (gähn) bis 10 (brillant) - wie bewertest du das Franchise?

Ich würde 4 tippen. Joss Whedon hat alles dazu gefilmt, was es zu filmen gibt. Der Rest, mit Ausnahme von Iron Man und dem schwer unter Wert gehandelten Captain America - The First Avenger, drückte mich wegen der Marvel-Checkliste nur tiefer ins Koma, aus Enttäuschung, dass keine Marvel-Verfilmung je so leidenschaftlich und progressiv sein wird wie Batmans Rückkehr.

5.) Bei James Gunn hab' ich Lust auf mehr Filme mit unverhohlener Ironie bekommen [, die tatsächlich aufgeht].

6.) Welcher Marvel-Held braucht dringend seinen eigenen Film? Casting-Ideen?

Ich. Mit mir. Um das Marvel-Hauptquartier zu eliminieren. Meine Schmusekatze, die jeder Held braucht, bitte mit der jungen Catherine Deneuve besetzen. Kevin?

7.) Marvel-Filme gucke ich aus Selbsterhaltung, weil man ja irgendwie in Mittagspausen, bei Shoppingtouren (nein, keine Marvel-Filme, auch nicht in der 4 für 3) und mit Kumpels ein Thema im Mainstream haben muss, bei dem jeder eine andere Meinung vertritt. Oder in Pressevorführungen bewusst mit zynischen Arschloch-Kommentaren stören will. Fragt sich aber, ob ich die richtigen Pressevorführungen besuche - und die richtigen Kumpels habe.

__________

Danke dafür an Val Vega!

__________

Nominiert sind weiterhin:

FroschMitDerMaske | MaceWindu1998 | alphaleader93

__________

Und hier das Prozedere:

•Bekommst du das moviepilot-Stöckchen zugeworfen und willst mitmachen, dann beantworte die Fragen nach bestem Gewissen als eigenen Blogartikel und gib es innerhalb von 48 Stunden an drei weitere moviepiloten per privater Nachricht hier auf moviepilot weiter.
•Nenne in deinem Artikel, von wem du das Stöckchen bekommen hast und wem du es zuwirfst.
•Damit wir deinen Stöckchen-Artikel leichter finden und hier verlinken können, gib' ihm den Titel "DEIN USERNAME fängt das moviepilot-Stöckchen #2", die Dachzeile und alles weitere ist dir überlassen.
•Wirst du öfters nominiert, dann gib' das Stöckchen einfach jedes Mal an drei neue Gesichter weiter.
Kopiere diese fünf Punkte in deinen Artikel.

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Gedankenquatsch und Erinnerungsmatsch.

Deine Meinung zum Artikel Timo K. fängt das moviepilot-Stöckchen #2