Zum Festbeißen

Top 7 der bissigsten Vampirserien

Die Top 7 der bissigsten Vampirserien
© AV Visionen
Die Top 7 der bissigsten Vampirserien

Vampire faszinieren Menschen schon seit Jahrhunderten. Blutsaugende Kreaturen, die des Nachts ihr Unwesen treiben, fanden ihren berühmtesten Vertreter in Bram Stokers Dracula, der die Mythen um die historische Figur des rumänischen Fürsten 1897 veröffentlichte. Seither haben unzählige andere Vampircharaktere ihre Geburtstunde erlebt. Auch Serienmacher rund um den Globus wagten sich an die Materie. Hier haben wir für euch deshalb die Serien-Top 7 der bissigsten Vampirserien.

7. Vampire Diaries – Mehr als eine Teenie-Serie
Vampir Stefan (Paul Wesley) kehrt in seine Heimatstadt Mystic Falls zurück, um Highschoolschülerin Elena (Nina Dobrev) näher sein zu können. Ihm auf dem Fuße folgt sein Bruder Damon (Ian Somerhalder), der nichts anderes im Sinn hat, als Stefan das Leben schwer zu machen. Viele würden Vampire Diaries nach der ersten Folge vermutlich als Teenieserie abstempeln, aber es steckt mehr dahinter. Im Laufe der Staffeln entfernt sich die Serie zusehens von den typischen Highschoolthemen und geht zu existenziellen Leben-und-Tod-Situationen über. Dabei dürfen natürlich nicht fehlen: jede Menge Sex, Gewalt und Blut. Allerdings verliert Macher und Meister des Horrors Kevin Williamson nie die Weiterentwicklung seiner Charaktere aus den Augen.

Top 7 der bissigsten Vampirserien (8 Bilder)

6. Blood+ – Vampire für Anime-Fans
Die Anime-Serie Blood+ basiert auf dem Film Blood: The Last Vampire und spielt einige Jahrhzehnte nach den Geschehnissen der Vorlage. Unsere Protagonistin heißt Saya und leidet unter Amnesie und kann sich an nichts erinnern, das länger als ein Jahr zurück liegt. Als ihr ein geheimnisvoller Mann fremdes Blut einflößt, wird Saya zu einer mächtigen Kampfmaschine, die nach und nach erfährt, was es mit ihrer dunklen Vergangenheit auf sich hat. Blood+ nimmt seinen Zuschauer an die Hand und lässt ihn Folge für Folge selbst entdecken, was es mit der Hauptfigur auf sich hat, begleitet von wundervoller Musik und liebevoll ausgearbeiteten Figuren. Mit 50 Folgen á 25 Minuten hat die Serie einen recht überschaubaren, aber vollkommen ausreichenden Umfang, um den cleveren Plot auszuschöpfen. Anime-Fans kommen an Blood+ nicht vorbei.

5. Angel – Jäger der Finsternis – Dichte Film noir-Atmosphäre
Nur selten erreichen Spin-offs die Qualität des Originals. Im Falle von Angel – Jäger der Finsternis machen insbesondere die späteren Staffeln Buffy – Im Bann der Dämonen Konkurrenz. Anstatt wieder Teenies in den Vordergrund zu rücken, gibt sich Angel von Anfang an erwachsener. Die Idee, einen Vampir (David Boreanaz) als Detektiv durch die dunklen Ecken von Los Angeles streifen zu lassen, zündet allerdings erst ab der zweiten Staffel. Dafür baut Angel von Beginn an dichte Film noir-Atmosphäre auf, die dem Geschöpf der Nacht in der Hauptrolle angemessen ist. Der Witz von Buffys Scooby Gang bleibt Angel durch Figuren wie Wesley und Cordelia zudem erhalten.

4. Hellsing – Düstere wie blutrünstige Endzeitfantasie
Namentlich angelehnt an den berüchtigten Vampirjäger aus Bram Stokers Dracula verschreibt sich der Anime Hellsing ebenfalls dem Kampf gegen zügellose Blutsauger. Kōta Hirano, Schöpfer der Manga-Vorlage, entwickelte hier eine düstere wie blutrünstige Endzeitfantasie. Im Vereinigten Königreich tobt ein erbarmungsloser Krieg zwischen Lebenden und Toten. Nur die Geheimorganisation Hellsing kann als letzte Bastion den Ansturm der Vampirhorden abwehren. Mit Alucard, seines Zeichens einer der ältesten Vampire, steht der Organisation ein mächtiger Verbündeter zur Seite. Gemeinsam mit der Polizistin Seras Viktoria bläst er zur Jagd auf eine neue Generation von künstlich geschaffenen Kreaturen. Hellsing sticht durch visuelle Opulenz, eine schaurige Gothic-Atmosphäre und bluttriefende Schlachten hervor. Von Kugeln durchsiebte und von Schwertern gemarterte Leiber stapeln sich bei den zahlreichen Kämpfen bis unter die Decke.

Nächste Seite
Themen:

Deine Meinung zum Artikel Top 7 der bissigsten Vampirserien

lädt ...
0c8359a0d7bb41ed92809b50c18721e3