Anybody Got a Match?

Top 7 der denkwürdigsten Raucher-Szenen

© MGM

Alle, die neben filmischen Wissen auch mal was Nützliches erfahren möchten: Heute ist Weltnichtrauchertag! Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist. Fast schon ein Skandal, dass solch ein Tag nicht zum gesetzlichen Feiertag erhoben wird. Nichtsdestotrotz, liebe Nichtraucher lasst die Sektkorken knallen und euch gebürtig feiern, denn ihr seid all die Jahre resistent geblieben. Da es keinen Feiertag für Raucher gibt und diese dazu verdammt sind, ein trostloses Außenseiter-Dasein zu fristen, nehmen wir uns den Weltnichtrauchertag zum Anlass, um eine Top 7 der denkwürdigsten Raucher-Szenen aus Filmen zu erstellen. Da es eine Vielzahl von einprägsamen Szenen mit einem Glimmstängel gibt, mussten wir klare Abstriche vornehmen: Joints und Pfeifen werden nicht berücksichtigt, jeder Regisseur kann mit höchstens einem Film vertreten sein und des Weiteren haben wir aus einer filmischen Stilrichtung wie dem Film Noir lediglich einen Vertreter herausgefischt. Also viel Spaß beim Durchforsten der Liste!

Top 7 der denkwürdigsten Raucher-Szenen (8 Bilder)

7. Platz: Philosophierendes Rauchen in Pulp Fiction (1994)
Hören wir den Filmtitel Pulp Fiction und in diesem Zusammenhang die Namen John Travolta und Uma Thurman schießt uns schlagartig der weltberühmte Twist in den Kopf, den beide so legendär tanzen. Doch vorangehend nehmen beide erstmal Platz in dem Restaurant, drehen sich genüsslich eine Zigarette, stecken sich diese an und sinnieren über die tiefere Bedeutung peinlicher Stille. Regisseur Quentin Tarantino weiß allgemein den Glimmstängel gut zu inszenieren. Es sei an Mélanie Laurent in Inglourious Basterds erinnert. Die Szene aus Pulp Fiction könnt ihr euch Hier anschauen.

6. Platz: Cooles Rauchen in James Bond jagt Dr. No (1962)
Bond. James Bond. In jedem Bond-Film ist es legendär, wie der Geheimagent seinen Namen zum Besten gibt, doch in keinem ist es so cool und denkwürdig, wie im Ur-Bond James Bond 007 jagt Dr. No. An seinem Lieblingsort im Casino klemmt sich der Mann im Smoking eine Zigarette zwischen die Lippen und spricht die legendären Worte. Falls euch die Szene entfallen ist, könnt ihr sie euch Hier nochmal anschauen.

5. Platz: Zärtliches Rauchen in Außer Atem (1960)
Eine Liste mit denkwürdigen Raucher-Szenen ohne Jean-Paul Belmondo? Unmöglich! Also präsentieren wir auf Platz 5 Außer Atem von Jean-Luc Godard. Leider ist es schwer die Szene aus dem Film auf Youtube zu finden, doch Hier im Trailer ist sie auch zu sehen. Mit der Zigarette in der Hand streicht er sich über die Lippen. Als Hommage an Humphrey Bogart gedacht, ist es womöglich die denkwürdigste Raucher-Szene des Kettenrauchers Belmondo.

4. Platz: Trotziges Rauchen in Oldboy (2002)
In Oldboy wird Oh Dae-Su plötzlich und scheinbar ohne Grund eingesperrt. Nachdem er nach 15 Jahren endlich entlassen wird, erfreut er sich nicht nur seiner Freiheit, sondern luchst dem Mitglied einer Gang auf der Straße erstmal die Zigarette ab, um sie danach selbst genüsslich zu rauchen. Schlägen und Tritten zum Trotz hält er an der Kippe fest und genießt sie auf dem Boden liegend. Die erste Zigarette nach 15 Jahren hat ganz klar einen Platz in unserer Top 7 verdient. Klickt Hier und schaut euch diese wundervoll skurrile Szene an!

Nächste Seite
  • Top 7 der denkwürdigsten Raucher-Szenen
  • Platz 3 bis 1

Deine Meinung zum Artikel Top 7 der denkwürdigsten Raucher-Szenen