Synchronisiert

Zweiter deutscher Trailer zu Der Hobbit

Groß war die Freude als am Mittwoch endlich der zweite Trailer zu Der Hobbit: Eine unerwartete Reise im Netz gelandet ist. Nach einer langen Pause bekamen Tolkien-Fans aus aller Welt endlich ein paar neue bewegte Bilder des kommenden Fantasy-Blockbusters zu Gesicht und die Wartezeit für den letztendlichen Kinostart am 13. Dezember 2012 wurde somit auch etwas erträglicher. Nachdem wenige Stunden nach der Trailer-Veröffentlichung sogar eine ganze Handvoll alternativer Trailer-Enden im Internet aufgetaucht sind, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis schließlich auch die deutsche Synchronisation die Filmwelt erreichen wird.

Mehr: Neue Hobbit-Bilder & ein Video von Peter Jackson

Wie ihr oben deutlich erkennen könnt, haben wir besagten Trailer nun auch in deutscher Sprache und wer nichts gegen die zugegebenermaßen nur mäßige Synchro einzuwenden hat, darf sich auch über dieses Video freuen. Immerhin sind die fantasievollen Bilder, die farbenreichen Szenarien und die Gesichter des hochdekorierten Casts nach wie vor die gleichen. Zu diesen Gesichtern gehören unter anderem altbekannte wie Ian McKellen (X-Men – Der Film), Hugo Weaving (Matrix) und Cate Blanchett (Der seltsame Fall des Benjamin Button) sowie Andy Serkis (Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der ‘Einhorn’), der erneut via Motion-Capture-Verfahren seine Paraderolle als Gollum übernommen hat. Ansonsten darf natürlich Sherlock -Star Martin Freeman nicht vergessen werden, der in die Fußstapfen von Ian Holm (Garden State) tritt und den titelgebenden kleinen Hobbit Bilbo Beutlin mimt.

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise ist der erste von aktuell drei geplanten Filmen, die sich mit der Adaption des Klassikers Der kleine Hobbit von J.R.R. Tolkien beschäftigen. Nachdem erst nur eine zweiteilige Verfilmung geplant war, wissen wir mittlerweile mehr: Am 12. Dezember 2013 erscheint Der Hobbit: Smaugs Einöde und am 18. Juli 2014 wird die Trilogie schließlich mit Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere abgeschlossen. Somit darf sich Regisseur Peter Jackson (King Kong) als absolutes Mittelerde-Mastermind bezeichnen. Immerhin war er auch schon für die großartige Herr der Ringe-Trilogie (Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Der Herr der Ringe: Die Zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs) verantwortlich.

Gefällt euch der Hobbit-Trailer auch synchronisiert oder könnt ihr nur mit dem Original etwas anfangen?

Deine Meinung zum Artikel Zweiter deutscher Trailer zu Der Hobbit

lädt ...
C41a4b1e72ba4442b54019568c330421