Bradley Cooper - Kritik

Beteiligt an 51 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...) und 11 Serien
Du
Datum Likes
  • Beim Lachkrampf:
    https://www.youtube.com/watch?v=YMvYTUSez_0

    2
    • A place beyond the pines, Silver Linings und American Hustle... einfach ein genialer Schauspieler!

      • "bekannt aus Kokowääh-Remake".....?!?! Stimmt, woher sonst.

        1
        • K.A. Ich find den Typen extrem unsympathisch. Sieht aus wie ein linkes Wiesel.

          2
          • Ich halte Cooper eigentlich für einen ganz guten Schauspieler nur leider hat er echt viel mist gedreht, ich hoffe das wird jetzt besser wo die hangover filme durch sind.

            4
            • ich weiß nicht warum, aber dieser schauspieler ist mir - anscheinend im gegensatz zu vielen anderen - absolut unsympathisch. könnte vielleicht an seiner filmwahl liegen, von denen gerade in den letzten jahren kein einziger bei mir über 4 punkte gekommen ist. gerade bei filmen wie der ja-sager usw musste ich wirklich erst durch dieses star-profil daran erinnert werden, dass er da überhaupt mitgespielt hat. und das spricht ebenfalls nicht gerade für ihn. naja, neue silver line, neues glück. der schneidet hier bei mp ja erstaunlich gut ab (was aber nichts zu bedeuten hat, denn auch sieben leben bekommt von der community eine 7,2 und ist ein hassfilm von mir).

              4
              • Der "Sexiest Man Alive 2011". Nicht ganz überraschend und irgendwo ja auch nachvollziehbar, ist ja schon 'n hübsches Kerlchen.

                Aber davon abgesehen glücklicherweise auch ein starker Schauspieler. Verbrät sich selbst zwar noch zu häufig für leichte Komödien ("Hangover 2") oder seichte Romanzen ("Valentinstag"), verfügt aber über ein hohes darstellerisches Potenzial, was er in "Ohne Limit" bereits bewiesen hat. Seinen Auftritt in "Er steht einfach nicht auf dich" sehe ich ihm übrigens nach, wer würde schließlich nicht die Chance nutzen, sich mit Scarlett Johannsson einzulassen?
                Hoffe sehr, dass er jetzt nach und nach den Sprung zu einem ernstzunehmenden Darsteller schafft, da er es wirklich verdient hat und ich es ihm auch echt gönnen wurde. Durch sein lockeres und selbstironisches Auftreten kommt er ungleich symphatischer rüber, als viele seiner Kollegen. Seine zukünftigen Projekte lassen jedenfalls gutes hoffen.

                18
                • Ich habe ihn gestern bei der "Hangover 2"-Premiere getroffen. Ein supernetter Typ! Er wirkte auf mich kein bisschen arrogant sondern wirklich sehr freundlich, ruhig und charmant. Er hat eine Menge Autogramme gegeben und auch viele Fotos mit sich machen lassen. Sehr fannah, sehr lobenswert!

                  Bradley Cooper gehört zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern, und als "Will Tippin"-Fan der ersten Stunde freue ich mich natürlich für ihn, dass er mit "Limitless" endlich in Hollywoods A-Liga angekommen ist. Was mir besonders an Bradley gefällt, ist, dass er sehr wandlungsfähig ist und sich nicht auf einen bestimmten Rollentyp festlegt. Er spielt viele verschiedene Figuren in den unterschiedlichsten Filmen und ist in allen Genres unterwegs, in seiner Filmographie ist von verschiedenen Komödien ("Hangover", "Wedding Crashers"), über Action- ("A-Team") und Horrorfilme ("Midnight Meat Train") bis hin zu Thrillern ("Limitless") alles Mögliche dabei. Durch diese Vielfältigkeit hebt er sich von vielen seiner Kollegen ab. Und auch wenn die Filme in denen er mitwirkt nicht immer grandios sind, so finde ich ihn trotzdem immer sehr sehenswert und bin sehr gespannt, was man in Zukunft noch alles von ihm zu sehen bekommen wird. Und ja, liebe Mädels, er ist wirklich ein heißer Typ.

                  Meine Bradley Cooper Top 3 (auch wenn ich zugeben muss, dass ich bisher leider noch nicht alles von ihm gesehen habe) sieht wie folgt aus:

                  1. Alias
                  2. Nip/Tuck
                  3. Limitless

                  7
                  • Also ich könnte mich ja immer wieder aufregen über die Bilder der Schauspieler auf moviepilot, aber lassen wir das! :p
                    Bradley Cooper ist ein talentierter und cooler Typ, der mir von Film zu Film immer sympatischer wird.
                    Mach weiter so Junge!

                    7
                    • Nachdem er für mich, vor allem aufgrund seiner Filmographie (Valentinstag, Alias und ähnlicher Bockmist), lange als Nervsack erschien, muss ich dieses Urteil spätestens seit "A-Team" revidieren.
                      Bradley Cooper sorgt mit seiner markanten, coolen und doch selbstironischen Art mit dafür, dass die Verkörperung der vier Kultfiguren im Kinofilm deutlich besser gelingt als befürchtet.
                      Und, ja meine Damen, er ist auch optisch gut gelungen.
                      Respekt, Mr. Cooper. Das hätte ich nicht erwartet.
                      Jetzt bin ich gespannt auf mehr...Solltest Du allerdings wieder dümmliche RomComs drehen, oder mit J. Garner auftreten, ändere ich meine Meinung wieder. Versprochen!

                      12
                      • Er spielt Phil in Hangover echt super!!!
                        Klasse Leistung,ausßerdem heißer Typ...=)

                        1
                        • jaja er is einfach nur toll *.*

                          • einfach nur HOT HOT HOT!!!! :o)

                            1
                            • Der neue Matthew McConaughey - nur ohne blöde Romanzen.