Paz de la Huerta

Beteiligt an 25 Filmen (als Schauspieler/in) und 5 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Paz de la Huerta
Alias: María de la Paz Elizabeth Sofía Adriana de la Huerta
Geburtstag: 3. September 1984
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 17

Die am 3. September 1984 geborene María de la Paz Elizabeth Sofía Adriana de la Huerta, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Paz de la Huerta, ist ein amerikanisches Model, Schauspielerin und Filmemacherin.

Ihre ersten Rollen hatte Paz de la Huerta in in der John Irving -Verfilmung Gottes Werk und Teufels Beitrag und den Fernsehserien Law & Order und Practice – Die Anwälte. Nachdem sie in mehreren eher unbekannten Filmproduktionen wie der Jonathan Lethem -Verfilmung Light and the Sufferer und Nail Polish mitspielte, übernahm Paz de la Huerta Rollen in den immerhin in Deutschland erschienenen Horror-Filmen President Evil und Anamorph – Die Kunst zu töten. Danach war sie in The Guitar als Affäre von Saffron Burrows und in der Chuck Palahniuk -Verfilmung Choke – Der Simulant als Sexsüchtige Nico an der Seite von Sam Rockwell zu sehen.

Auch Jim Jarmusch besetzte Paz de la Huerta in einer betont erotischen Rolle als nur mit einem durchsichtigen Regenmantel bekleidete mysteriöse Frau in The Limits of Control. Hier stand sie erneut mit Isaach de Bankolé vor der Kamera, mit dem Paz de la Huerta bereits in The Guitar zusammen arbeitete.

Neben einer Rolle in Abel Ferraras existenzialistischen Weltuntergangsdrama 4:44 Last Day on Earth wurde Paz de la Huerta durch die von Martin Scorsese produzierte Serie Boardwalk Empire bekannt, in der sie als Nachtclubtänzerin Lucy Danziger zu sehen war.

Im experimentellen Todeserfahrungs-Drama Enter the Void von Gaspar Noé übernahm Paz de la Huerta die Rolle der Linda, der trauernden Schwester des verstorbenen Erzählers. Dabei wird der komplette Film ohne sichtbare Schnitte vom Standpunkt (des zuerst lebenden und später verstorbenen und körperlosen) Oscar (Nathaniel Brown) erzählt. In dem Biopic Inferno: A Linda Lovelace Story über die legendäre Pornodarstellerin ist Paz de la Huerta genauso zu sehen wie in Nurse 3D, in dem sie eine von zwei Krankenschwestern spielt, die untreuen Männern eine blutige Lektion erteilen.

Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin beschäftigt sich Paz de la Huerta auch mit der Produktion von experimentellen Kurzfilmen, die sie noch auf analogem Filmmaterial dreht und anschließend selbst entwickelt und schneidet. (AK)

Paz de la Huerta ist bekannt durch

Enter the Void Enter the Void Frankreich · 2009
Nurse 3D Nurse 3D USA · 2013
The Limits of Control The Limits of Control USA/Japan · 2009
Boardwalk Empire Boardwalk Empire USA · 2010

Komplette Filmographie

News

die Paz de la Huerta erwähnen
Paz de la Huerta
Veröffentlicht

Nurse 3D - Klage über 55 Millionen für schlechten Erotikhorror

Schauspielerin Paz de la Huerta verklagt Lionsgate auf 55 Millionen Dollar Schadenersatz, weil der schlechte Erotikhorror Nurse 3D ihre Karriere ruiniert haben soll. Außerdem verlangt sie eine Veränderung des Films. Mehr

Nurse 3D
Veröffentlicht

Blutige Kurven auf den neuen Nurse 3D-Bildern

Paz de la Huerta, vor allem bekannt als Geliebte von Nucky aus Boardwalk Empire, schlüpft in Nurse 3D in die Rolle der tödlichen Krankenschwester und lässt dabei gleich alle Hüllen fallen. Mehr

Nurse 3D
Veröffentlicht

Erotisch-morbider Trailer zu Nurse 3D

Seit zwei Jahren versauert Nurse 3D in der Veröffentlichungs-Schublade, doch nun scheint wohl der richtige Zeitpunkt gekommen zu sein, um tödliche Krankenschwestern auf die Leinwand zu bringen. Mehr

Alle 3 News

Kommentare zu Paz de la Huerta