Robert Pattinson - Kommentare

Beteiligt an 33 Filmen (als Akteur, Produzent und Lieder)

Kommentare zu Robert Pattinson

  • Samweis_Gamdschie 14.07.2014, 19:09

    Sein Lieblingsfilm ist : "Einer flog über das Kuckucksnest". Dadurch hat er einen Sympathiepunkte bei mir.

    1
    • an195 01.03.2014, 01:12

      Habe gerade den besten Post aller Zeiten gelesen:

      Gott is wie Robert Pattinson. Es ist nicht er, den ich nicht mag, sondern seine Anhänger.
      BAM

      • JumpStreet 28.01.2014, 14:46

        Ich sag dazu nur
        "Nein Diggory. Vampire glitzern nicht in der Sonne! 50 Punkte Abzug für Hufflepuff...."

        Ein grottiger Schauspieler. In Harry Potter un der Feuerkelch kann man noch darüber hinweg sehen aber die aderen Filmemit ihm kann man in die Tonne kloppen....

        • sarahtopia 12.01.2014, 03:28

          Er kann echt toll depressive oder nachdenkliche Rollen spielen.
          er zählt zwar nicht zu den großen Schauspielern aber wenn man keine voreingenommene Meinung hat, kann man nicht meckern ;)
          Lustig ist auch, wie manche hier einen direkt auf das Aussehen reduzieren. Es geht doch hauptsächlich um die Leistung!

          1
          • KenshinUesugi 26.11.2013, 21:20

            Beim ihm gilt das Gleiche wie für Lautner, wäre da nicht der Hype um die Twilight Saga gewesen der Außenstehenden völlig fremd ist und sie fast schon zu Tode nervt, dann wäre die Kritik und der "Hass" auf ihn nicht annährend so groß. Kann schauspielern, ob er nun ein großes Talent ist dabei gar nicht so wichtig.

            • Copacabanasun 01.11.2013, 21:24

              Was könnte man über Robert Pattinson sagen....über Robert Pattinson...über Robert Pattinson...mmhmh...boah schwierig. :/ .... Okay fangen wir so an. Robert Pattinson ist...mmmhhh.... ja was ist er eigentlich? Ein Mensch? Ein Vampir? Ein Schauspieler? Vielleicht alles von einem!? ...Mmmhmhh.... gruselige Vorstellung. - Er war mit der geilsten EVER zusammen ....hier diese...ähm.....Kristen Stewart...ja genau...Teufelsweib. - Ähm ja was wollte ich noch schreiben...genau...ähm...vielleicht wird ja aus dem schönen Robert noch was. - Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt oder ganz am Anfang, ja irgendwie ging so ein Spruch. Mmmhh...naja auch egal.

              6
              • Reaper13 14.10.2013, 07:44

                Bäh, nehmt es aus meinem Gesicht...

                • Rubi27 11.08.2013, 02:02

                  Brrr der sieht schrecklich aus!

                  • EclairLovesRatings 01.06.2013, 21:52

                    Urgh, ich bin weiblich und kann diese Visage nicht mehr sehen ...

                    • luisa.schroder 20.11.2012, 00:10

                      robert.

                      3
                      • rockoholic 18.11.2012, 18:22

                        Nicht zu fassen das diese potthässliche Bettnässerlarve es zum Teenieschwarm gebracht hat , und Posterboy ner Menge "Frauen" für die ein richtiger Mann anscheinend zu bedrohlich wirkt :) Die Ansprüche an Sexsymbole und Herzensbrecher müssen anscheinend immer weiter sinken ............Dauert nicht mehr lange und sogar Steve Buscemi wird sich wahrscheinlich ärgen zur falschen Zeit geboren worden zu sein :)

                        5
                        • Rockedgunner 04.10.2012, 09:02

                          Baaaaad ! ! !
                          Mit einer der schlechtesten Schauspieler, die ich kenne.
                          Aber die Filme von Twilight passen perfekt zu ihm...
                          Diese Filmreihe ist bei meinen Hassfilmen ganz gut
                          dabei ! ! !

                          2
                          • Schokokueken 24.09.2012, 14:52

                            Der Typ ist so eine Niete.
                            Da kann selbst David Cronenberg nichts mehr rausholen.

                            • anett.gibtsnicht 09.09.2012, 20:02

                              Davon mal abgesehen, dass Robert einfach heiß ist, ist er wirklich sehr talentiert, das merkt man vor allem, wenn man sich die eher unbekannten Filme, wie Little Ashes oder The Haunted Airman, ansieht. Ich würde mir aber wünschen, dass er neben den ganzen "harten" Filmen, die er demnächst drehen wird, sich auch für Shades of Grey verpflichten lassen könnte. Das wäre mal was ganz anderes und er könnte erneut beweisen, wie vielseitig er ist.

                              • Love2watchMovies 08.09.2012, 09:29

                                Ich denke, man sollte jemanden nicht zu vorschnell verurteilen, nur weil er einen Teene-Film als Sprungbrett genutzt hat. Er entwickelt sich ja langsam und wird in seiner Rollenwahl immer besser. Ganz klar muss ich aber auch sagen, dass ich persönlich mit ihm nichts anfangen kann. Aber nur weil ich ihn nicht mag, ist er kein schlechter "Nachwuchs"-Schauspieler ;D

                                • Pyro 91 30.08.2012, 19:11

                                  Toller Nachwuchsdarsteller, der vor allem in David Cronenbergs "Cosmopolis" regelrecht aufgeblüht ist. Macht auch in Interviews einen recht bodenständigen, sympathischen Eindruck. Ich bin gespannt, welche Rollen er demnächst wählen wird!

                                  5
                                  • lady-steph 26.08.2012, 22:02

                                    Ach, bei dem wird mir, nun ja, irgendwie schlecht...

                                    1
                                    • Thomas Hetzel 06.08.2012, 14:36

                                      Auch wenn es viele nicht verstehen werden, aber ich mag Robert Pattinson. Ich finde er hat irgendwie was. Er ist mir auf jeden Fall tausendmal lieber als Shia LaBeouf oder Taylor Lautner. Er sollte nur eine bessere Filmauswahl haben.

                                      1
                                      • Darbon 01.08.2012, 02:00

                                        Bin fern meiner Filmkunstpassion bei Robert Pattinson gelandet und plötzlich relativiert sich ausgerechnet bei ihm jene Ferne. Weil sich der "Eward" aseptischer Mädchenerweckungen in Filmkunst probiert, wie es sie seit etwa zwanzig Jahren kaum noch gibt. Auch bei Filmkunst-Nachahmer David Cronenberg nicht, der Literatur konfus bebildert ohne dabei Filmliteraten erreichen zu können wie Truffaut, Welles und Wyler. Doch Cronenberg ist immerhin einer der wenigen Hoffnungsträger - und das ausgerechnet trotz oder mittels dieser Diktion dank Mr. Magneto 2012, ergo mit Robert Pattinson.

                                        Durch einen erquicklichen Zufall habe ich aujourd'hui ein Video entdeckt, das weniger als eine Minute dauert; einen Clip, in dem er in einen Aschenbecher ascht, der für andere wohl eine Schale sein soll.

                                        Ja, die banale Vampirreihe für Kinder hat ihn zu einer fragwürdigen Ikone gemacht, doch ihm deshalb eine Entwicklung abzusprechen, ist unreflektiert gehässig. Johnny Depp aus einer Teenie-TV-Serie und im Kino erstmals als Blutfontäne-Opfer Freddy Krugers in Erscheinung getreten, weiß seit einiger Zeit danach zu fesseln - auch wenn er in seinen immergleichen Tim-Burton-Kitschfilmen zwischen zwei bis drei Gesichtsausdrücken zu variieren weiß, virtuos - ganz sicher - und kleine Mädchen in echten Frauen mobilisiert. Elizabeth Taylor (wer sie noch einmal "Liz" nennt, gehört geohrfeigt!) bewahrt sich von "Lassie Come Home" (1943) bis zu "The Mirror Crack'd" (1980) ihre immergleichen legendären Blicke.

                                        Veritable und wenige Stars, wie sie defininiert werden, sind reduziert auf wenige Posen, zumeist auf eine einzige: James Dean mit hochgwuchteten Augenbrauen über betörenden Tränensäcken eines 24jährigen, die Dietrich auf ihren wohl immergleichen Beleuchter, die Garbo auf ihre Lider, die Deneuve auf ihr gefrorenes Lächeln. Pattinson probiert noch, ohne ein Star bleiben zu wollen. Er befindet sich auf der Flucht vor dem Star-Fluch, vermute ich.

                                        In dem kurzen Video betrommelt sich Robert Pattinson zwischen Brust und Bauch - vor 70 Jahren bestaunte Jimmy D. einen sich ebenso selbst betrommelnden Affen.
                                        Jetzt staunt doch bitte mal und haltet inne, denn seine Ambitionen, sich von seinen Expartnern Stewart und Lautner lösen zu müssen und zu können, sind ambitioniert ohne billige Verwerflichkeiten. Ich gönne Mr. Pattinson keinen legendären Karrierestop im 550 Spyder und wünsche ihm viel Spaß und die anstregende Überwindung vieler Ärgenrnisse bei seiner Entwicklung.

                                        9
                                        • Velly 20.07.2012, 17:54

                                          Ich bin kein riesiger Fan von ihm, aber ich mags einfach nicht, wenn Leute verurteilt werden, nur weil sie in irgendeiner erfolgreichen Teenie-Filmreihe mitgespielt haben...
                                          Gebt dem Kerl doch einfach mal bissel Zeit, sich zu entwickeln.
                                          Btw hat er neben Twilight auch noch andere Filme gemacht und er wird sicher noch einige machen, also reduziert den Menschen doch nicht auf Glitzerhaut und große Mädchenaugen... -.-

                                          7
                                          • Dom699 07.07.2012, 01:35

                                            von solchen typen sollte es hunderte geben.
                                            leider gibts tausende...

                                            3
                                            • Jack55555 28.06.2012, 12:36

                                              Mir kommt er eigentlich ganz sympatisch rüber.
                                              Vorallem, weil er nicht völlig abgehoben wirkt

                                              Ich habe das Gefühl, dass viel Potential in ihm steckt

                                              6
                                              • teakeeper 09.06.2012, 23:10

                                                Ich halte Robert Pattinson nicht unbedingt für einen schlechten Schauspieler, dafür habe ich auch ganz einfach zu wenig von ihm gesehen, als dass ich das beurteilen könnte.
                                                Aber ich sehe ihm nicht gerne ins Gesicht. Und das meine ich wörtlich. Er ist nicht wirklich hässlich, ich sehe dieses Gesicht einfach nur nicht gerne an...

                                                3
                                                • Torsten Scheib 03.05.2012, 10:47

                                                  Bei dem schlafen selbst die eingeschlafenen Füße noch mal ein.

                                                  • leomas 02.02.2012, 14:10

                                                    es ist mir fast peinlich, dass er jetzt einen fan mehr hat, aber ich finde in einfach sympathisch - wenn er schon in twilight keine gute figur macht, dann wenigstens in so gut wie jedem interview...

                                                    4
                                                    • Janus_Kopf 18.01.2012, 15:00

                                                      Wieso steht diese Kalkleiste eigl. schon seit Wochen unter der Kategorie "Populäre (= Pubertierende) Filmstars" auf der Frontseite?
                                                      Hallo? Technikdienst bitte.

                                                      • 13vsGambit 17.01.2012, 17:05

                                                        Mein Kommentar bei dem Lautner passt bei dem hier genauso, von daher copy -> paste:

                                                        "Warum steht sowas (schon seit Wochen) unter der Rubrik "Populäre Filmstars". Mal ehrlich, wo ist der Bubi populär oder ein Star?"

                                                        Wobei der hier noch mehr hochgejubelt wird durch seine Schnulzfilmchen. Ich hoffe ja insgeheim immernoch, dass im letzten Teil Blade anmarschiert kommt und uns alle erlöst.

                                                        1
                                                        • RoosterCogburn 28.12.2011, 23:45

                                                          Ich kann zu Robert Pattinson eigentlich nicht viel sagen. Kenne den aus "Harry Potter 4". Aber was ich nicht verstehe, wie kann man einen Darsteller hochjubeln, der [abgesehen von dem Potter Film] mittels vier verschiedener Rollen populär geworden ist. Das wäre als wenn ich Daniel Radcliffe aufgrund einer Rolle ["Harry Potter" in acht Filmen] für den tollsten Nachwuchsschauspieler halten würde. Was ich nicht tue!
                                                          Also lasst den Pattinson doch erstmal ein paar andere Rollen spielen, damit er zeigen kann ob er was drauf hat.
                                                          Und falls es jemand wissen will. Ja, auch ich habe versucht mir "Twilight" anzusehen. Ich fand den ersten so kacke, das ich keine weitere Fortsetzung sehen werde! Das lag aber nicht unbedingt an seiner Darstellung. Mehr daran, wie schwul die Rolle angelegt war.

                                                          2
                                                          • Twilight2011 01.11.2011, 22:55

                                                            Er ist für mich der beste Schauspieler auf der ganzen Welt nach meiner Meinung und dazu schaut er noch extrem gut aus. Ich liebe ihn einfach. <3 Twilight war auch einfach der Durchbruch und ist einfach der geilste Film überhaupt. Möge er immer noch so weitermachen wie bisher. Auf noch weitere super Filme mit ihm. Und er wird einfach immer der Beste sein. <3

                                                            4
                                                            • Oberlaender 25.10.2011, 20:10

                                                              Hahaha... Wenn ihr wüsstet, dass Robert Pattinson in Wirklichkeit nur eine Pappfigur ist. x-D Habe ihn heute erst gesehen. Ihr seid den Studios voll auf den Leim gegangen...

                                                              2
                                                              • alice 09.09.2011, 12:23

                                                                ich rob einfach klasse ich habe twilight schon 40 mal gelesen und das er für die rolle geschaffen ist auch in :
                                                                Remember me (tragisch das er stirbt)
                                                                Wasser für die elefanten
                                                                Harry Potter
                                                                Ich finde das er sehr begabt ist

                                                                • Light Yagami 05.08.2011, 13:34

                                                                  Zugegeben in "Remember me" war er in Ordnung.
                                                                  Aber als ich ihn in Twilight gesehen habe, war ich bereit mein Haus niederzubrennen um diesen verdammmten Typen nicht mehr sehen zu müssen.

                                                                  3
                                                                  • Janus Winter 14.07.2011, 01:54

                                                                    ich gebs zu... :D

                                                                    3
                                                                    • perpetuum mobile 14.07.2011, 01:40

                                                                      IS DAS NICH DER SÜzZE WAMPIR AUSM KINO ODER SOU?? FIND DEN RICHTIG SWEET!!!11

                                                                      • angelmoonsoul 25.06.2011, 20:14

                                                                        Robert Pattinson ist ein sehr guter Schauspieler. In Remember Me und Wasser für die Elefanten spielt Robert Pattinson sehr überzeugend
                                                                        Robert Pattinson sieht einfach so gut aus <3

                                                                        2
                                                                        • Lina Xd 08.04.2011, 18:41

                                                                          I Love he

                                                                          6
                                                                          • Herzeleid 18.01.2011, 00:35

                                                                            Als Cedric Diggory in "Harry Potter" war schon zu erahnen, wie anziehend er einmal wirken würde. Sicher ist das auch nach wie vor Geschmacksache. Heute finde ich ihn sexy und unheimlich erotisch.

                                                                            Ich kenne alle Filme mit ihm und bin der Meinung, mit der richtigen Rolle kann er durchaus zeigen, dass er ein guter Schauspieler ist. Als Edward Cullen fand ich ihn relativ langweilig, weil ihm die Rolle des Vampirs nicht viel abverlangt hat. In "Remember me" wurde schon mehr gefordert. Auch in seiner frühen Rolle als verwundeter Pilot in "The haunted airman" war seine Leistung durchaus erstaunlich, und als richtig gut empfand ich ihn in "Little Ashes" als Salvador Dalì.

                                                                            Ich habe das Alter, dass ich seine Mutter sein könnte, aber es gibt Filmszenen mit ihm, da vergess ich dies einfach und wünsche, ich könnte mich in die Leinwand beamen, um ihm in sein so geiles Haar zu greifen und ihn einfach nur... Allerdings bin ich auch erwachsen genug, um zu wissen, dass zwischen Filmrollen und der Realität oftmals Welten klaffen und man den Schauspieler im real life eventuell gar nicht mehr so anziehend finden würde.

                                                                            2
                                                                            • jessika-siebert 12.01.2011, 00:11

                                                                              ja ich finde auch das er in remeber me einer seiner besten leistungen gezeigt hat. und er sieht absolut hinreißend aus....

                                                                              • Ane in paradis 07.01.2011, 12:54

                                                                                Ich finde Rp. ist ok als Schauspieler aber ich finde die Welt hat nicht auf ihn gewartet..Ich verstehe garnicht was alle Welt an seinem Aussehen so toll findet ok seine Haare omg so toll sind die nicht... Meiner Meinung nach ist das passende Wort dazu Milchbuby und nur so neben bei ich bin ein weibliches Wesen !!!!

                                                                                2
                                                                                • doctorgonzo 13.12.2010, 17:21

                                                                                  Ich glaube nicht, dass die Filmwelt nun gerade auf ihn gewartet hat, bisher hat er nichts geleistet, was ihn irgendwie für mehr als den aktuellen Zeitgeist interessant macht.
                                                                                  Junge Mädchen zum Kreischen bringen schafften auch schon Richard Henry Parkin Starkey Jr. und sogar Nick Carter (wer jetzt Richard Henry Parkin Starkey Jr. nicht kennt, aber Nick Carter darf sich meines Mitleids und meiner Häme versichert fühlen), das ist kein Kunststück.
                                                                                  Leider geht auch zu oft unter, dass er mit Ausnahme der Meyer-Verfilmungen nie wirklich schlecht gespielt hat. Dies ist sicherlich der generell gültigen Tatsache geschuldet, dass Akteure die so intensiv (und zumeist unreif) bejubelt werden eben in den seltensten Fällen irgendeine besondere Fähigkeit haben und mit regelmäßigem Atmen oft die Grenze ihres Potentials bereits erreicht haben.
                                                                                  Bei Pattinson mag das anders sein: der bahnbrechende und nach künstlerischen Maßstäben ungerechtfertigte Erfolg der Twilight Reihe wird ihm noch genügend Rollenangebote an die Türschwelle seiner Villa spülen. Vielleicht irgendwann mal auch eine richtige schauspielerische Herausforderung, in der er sich dann beweisen muss.
                                                                                  Vielleicht ist er ein neuer James Dean, vielleicht ist er auch nur der neue Rob Schneider mit mehr Umsatz, die Zeit wird es uns zeigen.
                                                                                  In der Zwischenzeit muss ich dann mal eine kleine Lanze für ihn brechen, auch wenn ich es ungern tu: betrachtet man den erbärmlich spielenden Cast aus Meyers Romanverfilmungen, kann man reinen Gewissens zugeben, dass bei ihm noch mehr Licht war als bei seinem hemdausziehenden Kontrahenten und das nicht nur des Glitzerns wegen.
                                                                                  Man kann ihm nicht zum Vorwurf machen, dass ein Großteil seiner Fans bezüglich seiner optischen und darstellerischen Vorzüge ähnlich obektiv ist wie ein in Braunau am Inn geborener Hobbystratege bezüglich der Demokratie und dass eben diese Fans sich in peinlichen Ausbrüchen ergehen, die ihren Weg auch schon hierher gefunden haben, ist auch nicht seine Schuld, daran sind die simplen Gemüter, die diese Oden an ihn verfassen schon selbst schuld, auch wenn ich ihm gerne eine Mitschuld anhängen würde, meine Vernunft hält mich davon ab.
                                                                                  Mach erstmal einen richtig großen Film, dann lesen wir uns wieder.

                                                                                  12
                                                                                  • ComicFan 09.12.2010, 15:54

                                                                                    ich libe dich robert !!! du bisst so geil niemand ist heiser als du !!! robert ist der beste schauhspieler auf erde !!! der ist auch voll schlau und so... alle mäner solten so sein wie er !!! beis mich robert XD XD XD

                                                                                    3
                                                                                    • FairyMoM 07.11.2010, 19:26

                                                                                      ICH BIN EIN ROBERT PATTINSON FAN UND STEH DAZU <3 rob <3

                                                                                      • unkreativ. 30.10.2010, 15:25

                                                                                        tz. -.- jetzt ma für alle die schreiben wie hässlich & scheisse er is:

                                                                                        Also. Die meisten wissen ja das er nicht nur in Twilight sondern auch in Harry Potter als Cedric Diggory gespielt hat. In den Harry Potter-Büchern und auch sonst wird Cedric immer als "der schönste der ganzen Schule" oder "Mädchenschwarm" usw beschrieben. Und wer spielt ihn? Robert Pattinson. Nur ein Zufall? In Twilight genau das gleiche. Edward in Beschreibung: "Unsterblich, wundershön..", "er sieht aus wie ein Gott" oder "einfach perfekt" usw das kennt ihr ja alle. Und schon wieder wird er von Robert Pattinson gespielt. Wieso? Weil Robert Pattinson verdammt hübsch ist. ;) daran könnt ihr nix ändern. Denn ich würde mal sagen die Regisseure sind nicht blind. Seht's ein. Robert Pattinson spielt eben hübsche Typen weil er selbst hübsch ist. :)

                                                                                        robsessed. <3

                                                                                        2
                                                                                        • mrsdaee 24.10.2010, 23:18

                                                                                          Ich habe keine Ahnung was die alle an dem so toll finden... Im ernst, SO gut sieht er nicht aus (eigentlich gar nicht gut), SOO toll kann er nicht schauspielern und HALLO habt ihr mal die "songs" gehört die er versucht hat zu singen? Das kann der nämlich auch nicht. Alles computer. Ich habe mir Twilight angesehen weil ich das Buch ganz gut fand, ich habe nicht verstanden warum alle angefangen haben zu kreischen als er sein oberteil ausgezogen hat.... ein toller körper sieht anders aus.
                                                                                          Echt mal leute was findet ihr an dem?? Er hat ne hässliche gesichtsform, ne hakennase und zusammengewachsene augenbrauen, was ist daran schön???????

                                                                                          1
                                                                                          • milly 29.09.2010, 17:04

                                                                                            so, nun muss ich auch mal meinen senf zum thema robert pattinson abgeben, sonst platzt mir der kragen. irgendwie sind hier 80% der kommentare negativ über pattinson. dann frag ich mich eigentlich was ihr hier sucht? nur um schlecht über ihn zu urteilen? okay, seine meinung kann man ja haben aber muss man teilweise über jmd. herziehen der noch in den anfängen steckt. man sollte mal nicht vergessen, das er weder eine schauspielschule besucht noch schauspiel studiert hat, er wurde vom fleck weg von einem agenten nach einer aufführung engagiert und das zeigt doch schon das er schauspieltalent hat. die rolle des edward hat ihm wirklich nicht viel abverlangt, aber so war die rolle nun mal vorgesehen. dann lest die bücher und ihr versteht das. ich denke er wird seinen weg machen und wenn nicht, dann sollte es halt nicht sein. teilweise kommt es mir hier vor, als wäre es cool über gerade angesagte stars herzuziehen nur weil sie jetzt gerade erfolg haben. Neid nennt man das!

                                                                                            1
                                                                                            • Potti 27.09.2010, 20:48

                                                                                              Würde ich jetzt bei Herr Jauch sitzen, hätt ich dank dem lieben Robert 125.000 Euro gewonnen. Ich mag ihn trotzdem nicht!

                                                                                              3
                                                                                              • Clazzique 27.09.2010, 06:39

                                                                                                Also der Kerl wird zu sehr aufgespielt ... komisch das ihn in Harry Potter 4 noch niemand heiss fand ... ^^

                                                                                                1
                                                                                                • harperpitt 14.09.2010, 19:37

                                                                                                  Meine Meinung? Hot! Hot! Hot!

                                                                                                  1
                                                                                                  • Kris 29.06.2010, 13:41

                                                                                                    "You can never be known for what you want to be known for…People will know you for whatever they want to know you for."

                                                                                                    Okay, ich sag das jetzt einfach mal: Da ich so ziemlich jeden Film mit ihm gesehen habe, den ich sehen konnte, kann ich es vielleicht ganz gut beurteilen. Da ich mich ständig von ihm dazzlen lasse, kann ich es vermutlich nicht gut beurteilen. Dennoch: Ich denke – und jetzt kommt's – dass er ein verdammt guter Schauspieler ist.

                                                                                                    Ein bisschen kann ich das auch begründen: Er war ein mehr oder weniger schwuler, sehr exzentrischer Künstler, ein traumatisierter Kriegsheld im Rollstuhl, ein problemgeschüttelter Junge, der sich zum ersten Mal verliebt, ein draufgängerischer Zauberer und ein Hobbymusiker mit Depressionen, den niemand haben will. Und nicht zu vergessen: der beste Freund eines schwangeren Mädchen, ein Brille tragender Nerd im Regenbogen-Ringelpulli. Und das hat er alles wirklich gut gemacht. Überzeugend. Und ganz ohne Glitzern. So gut, dass ich keine Sekunde lang an einen gewissen Vampir denken musste.

                                                                                                    Denn so sehr ich die literarische Rolle des Edward Cullen liebe, und so sehr ich darauf stehe, Robert Pattinson in dieser Rolle zu sehen, ich gebe gern zu, dass sie ihm nicht alles abverlangt. Jedenfalls im Vergleich zu dem, was er schon gespielt hat und dem, was er vermutlich noch könnte. Und obwohl ich wirklich ein großer Twilight-Fan bin, finde ich es sehr schade, wenn er auf diese Rolle reduziert wird. Es muss nicht immer der jugendliche Liebhaber sein. Viel lieber würde ich ihn noch mal richtig nerdig sehen, als Musiker oder vielleicht als Serienkiller.

                                                                                                    Und dass ich ihn außerdem verdammt sexy finde... Da mag jeder einfach mal selbst überlegen, ob das so verurteilenswert ist.

                                                                                                    8
                                                                                                    • Tytus 11.05.2010, 13:30

                                                                                                      Würde es einen Oscar für einen "nichtssagenden Gesichtsausdruck" geben, Robert Pattinson müsste ihn 100% bekommen!

                                                                                                      Nur er schafft es über einen ganzen Film denn gleichen Gesichtsausdruck aufzusetzen, ich frage mich immer wieder ob das Absicht ist, oder der gar nicht mitkriegt was da los ist und nur auf denn Boden starrt^^

                                                                                                      4