Sandra Bullock - Kritik

Beteiligt an 51 Filmen (als Schauspieler/in, Produzent/in und Lied) und 1 Serien
Du
Datum Likes
  • Sandra Bullock

    Mit 50 so aussehen wünscht sich wohl so manche 20 järhige ;).

    Bin seit Demolition Man ihr Fan. Das war 1993. Es folgten Knaller wie Speed, Miss Undercover, Taffe Mädels. Aktuell dreht sie den Heist Thriller Ocean´s Eight. Und auf den freue ich mich so richtig.

    1
    • Och Sandra warum sind wir nur so weit auseinander mit dem alter ... S Lewe isch so Bäs zu ma :(

      • Sie war gut in den 80er und 90er Jahren

        • Irgendwie sieht die jetzt besser aus als vor 20 Jahren, was ist da nur passiert.

          • Ich kann diese Frau einfach nicht ausstehen.

            • Centipede 17.12.2014, 22:27 Geändert 17.12.2014, 22:29

              Werde wohl nie verstehen, warum die Frau ein Oscar bekommen hat. Sie mag ja vielleicht eine gute Schauspielerin sein aber als eine großartige Akteurin, würde ich sie jetzt nicht bezeichnen. Ich finde, sie kann nur ganz schwer bis gar nicht, irgendwelche Emotionen durch ihre Rolle auf die leinwand transportieren. Sieht hat son nichtssagenden Blick und irgendwie, erkenne ich nicht den Biss und Leidenschaft in ihren Rollen. Mir ist bis jetzt auch ne eine Rolle im Gedächtnis geblieben, wenn dann waren es die Filme. Aber die dann meist auch nur wegen den Oscars. Ach ne eine Rolle ist doch hängen geblieben. In den Film Verrückt nach Steve, da spielte sie eine ausgeflippte und ziemlich tollpatschige Frau Namens Mary. Und ich sag das jetzt nicht weil sie dafür den Anti Oscar bekommen hat. Ich habe den Film nämlich geguckt, als ich das noch nicht wusste. Und mir hat der Film wegen der Performance von Thomas Haden Church als Hartman Hughes den Umständen entsprechend, einigermaßen gut gefallen. In Die Jury war sie ganz OK aber auch nicht mehr. Ich guck mal kurz bei Wikipedia nach...So wieder da! Ich habe jetzt auch keine weiteren Filme gefunden, wo ich sagen würde "Ja sie müsste so langsam mal ein Preis für ihre Leistung bekommen." Ihre Filmographie ist zwar lang aber leider was die Wahl der Rollen und Filme angeht, ziemlich bescheiden. Wollte einfach mal loswerden. Ich wünsche den Fans oder die die sie gerne sehen, weiterhin viel Spaß mit der Frau aber ich hoffe doch mal, dass wenn sie nächstes Mal ein Preis bekommt oder auch nur nominiert wird, dann auch was für ihr Geld macht.

              Nachtrag: Toll jetzt muss ich sie jedes Mal sehen, wenn ich mal meine Kommentare durchgehe. ^^
              Daran hab ich jetzt wirklich nicht gedacht...

              • Wenigstens von Alfonso erhält sie die Aufmerksamkeit, die sie verdient: http://www.youtube.com/watch?v=zfiVaq84hLM

                1
                • Gleich zu Anfang, ich oute mich als Sandra Bullock Fan, so das mal gleich vorweg.
                  Nun kommen wir aber erst einmal zu den Oscar Verleihungen (mit C nicht mit K). Die Oscars werden folgendermaßen vergeben, insgesamt gibt es zur Zeit 24 Kategorien für die man ein Oscar erhalten kann, als da wären:
                  01. Beste visuelle Effekte
                  02. Bester Tonschnitt
                  03. Bester Ton
                  04. Bester Filmsong
                  05. Beste Filmmusik
                  06. Bestes Make-up und beste Frisuren
                  07. Bester Schnitt
                  08. Bester Dokumentar-Kurzfilm
                  09. Bester Dokumentarfilm
                  10. Bestes Kostümdesign
                  11. Beste Kamera
                  12. Bestes Szenenbild
                  13. Bester Kurzfilm
                  14. Bester animierter Kurzfilm
                  15. Bester fremdsprachiger Film
                  16. Bester Animationsfilm
                  17. Bestes adaptiertes Drehbuch
                  18. Bestes Original Drehbuch
                  19. Beste Nebendarstellerin
                  20. Bester Nebendarsteller
                  21. Beste Hauptdarstellerin
                  22. Bester Hauptdarsteller
                  23. Beste Regie
                  24. Bester Film
                  Die Vergabe der Oscars erfolgt folgendermaßen, für die Kategorien der einzelnen Oscars sind jeweils die zuständig die in den Kategorien nominiert sind das Heist z. B. beim Filmschnitt sind die Stimmberechtigt die für den Filmschnitt beruflich tätig sind, oder bei der Regie die Regisseure usw. Falls dazu noch fragen sind, werde ich Sie gerne beantworten.
                  Aus dieser Übersicht wird nun, hoffentlich allen klar wie die Darsteller zu ihren Oscars kommen oder auch nicht.
                  Was Sandra Bullock angeht bin ich ein großer Fan von Ihr und finde Sie hat Ihren Oscar lange verdient. wenn Ihr mal sehen wollt wer bei der Oscar Vergabe übergangen wurde,dann logged euch mal auf Moviepilot hier ein:
                  http://www.moviepilot.de/liste/die-besten-schauspieler-die-nie-einen-oscar-gewannen-tom777
                  Da werden manche von euch richtig staunen, sowohl was die alten Hollywood Haudegen angeht als auch die zur neueren Generation gehörenden Schauspieler. Wenn Ihr Schauspielerinnen sucht, die fand ich leider nicht, werde ich aber nachliefern sobald ich im Internet fündig geworden bin. Für Fragen zu diesem Thema stehe ich gerne zur Verfügung.

                  euer Proposal.

                  • ich hätts getan...

                    4
                    • Seit Gravity bin ich ein Fan! Ich hoffe sie wird für den Oscar nominiert, jedoch muss ich sagen, dass ich glaube das Rooney Mara den Oscar für Side Effects bekommt.

                      • sry sie langweilt mich. is bestimmt ne Nette. Aber nett is lahm.

                        2
                        • Juchu! Der Oskar ist endlich in seiner eigenen Wertlosigkeit implodiert!

                          2
                          • die letzen Tage Werbung für denn Film Gravity gesehen und
                            die Frau Bullock zeigt eine frappierende Ähnlichkeit mit Michel Jackson bzw scheint ihm immer ähnlicher zu werden.

                            1
                            • Sie kann auch hübsch sein, wenn sie will, besonders attraktiv finde ich sie jedoch nicht, aber trotz allem hat sie noch das gewisse Etwas, vor allem kommt sie nicht so herrlich natürlich rüber wie die ganzen anderen Hollywood-Barbie-Puppen. Zwar sind ihre Rollen nicht besonders tiefgründig(bis auf ein paar Ausnahmen), aber sie macht mit ihren Charme doch jede Romantikkomödie, auch wenn sie noch so vorhersehbar ist, erträglich.

                              • Siehe Megan Fox Kommentar Numero 56.

                                • Um es mit den Worten Ron Burgundys zu sagen: "Ich will auf sie rauf."

                                  1
                                  • Eine der schönsten Frauen Hollywoods - Leider nur langweilige Rollen.

                                    • Unnützes Wissen #5474902010:
                                      Die Ehefrau von Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer ist die Cousine von Sandra Bullock.

                                      13
                                      • Es ist mir egal, was hier viele behaupten mögen, aber ich fand beide letzten Filme klasse. Auch wenn "Verrückt nach Steve" die Himbeere bekommen hat, mir egal, ich fand den Film echt gut, und ich schau ihn mir auch nochmal an.

                                        1
                                        • Zugegebenermaßen ist es schon merkwürdig Sandra Bullock nun mit einem Oscar zu sehen, denn besonders aufgefallen ist sie mir in ihren Rollen nie. Doch vergeben werden die Oscars ja nicht für's Gesamtwerk, sondern für eine einmalige Performance. Und nach Sichtung des Trailers zu "The Blind Side" (der natürlich nie eine vollständige Aussage über ihre Leistung darstellt) sieht ihr Spiel schon recht vielversprechend aus. Der Film dafür eher nicht so, aber das ist ein anderes Thema.

                                          Meine abschließendes Urteil spare ich mir erstmal bis nach dem Abspann von "The Blind Side" auf und bis dahin sage ich mal: Wer sich wie die Bullock bei den "Razzies" so sympathisch verhält, hat den Oscar auf jeden Fall zumindest menschlich verdient.

                                          3
                                          • Nachdem ich noch nachmittags unbewusste den Trailer zu "The Blind Side" sah, fragte ich mich ehrlich, ob es ihr Himbeer-Film sei. Als ich dann den Titel aufleuchten sah, war ich schockiert, nur gesteigert durch den wirklichen Gewinn.
                                            Ehrlich, was man in dern Vorschau von ihr sieht, ist einem Oscar nicht würdig. Wie es zu dieser Entscheidung kam, wird mir immer eine Frage sein.

                                            2
                                            • Ich mag sie irgendwie nicht so. Und warum sieht sie heute im Video des Tages aus wie Barbra Streisand mit Atomlocken? Erinnert mich irgendwie an diese Frau aus der Schwarzkopfwerbung, wenn se ihre kleine Schere zerbricht.

                                              2
                                              • "Best Performance in a Motion Picture - Drama"???
                                                WTFF!!!!!!!!
                                                (Genau das ging Mickey Rourke höchstvermutlich auch durch den Kopf, als er ihren Namen auf dem Umschlag lesen musste ...)
                                                Unverdientester Golden Globe ever! Carey Mulligan hätte den sooo gewinnen sollen! Menno! :P

                                                1
                                                • Hey annaberlin ich finde Sandra Bullock ist eine der besten schau Dir mal" Das Netz " an besser gehts nicht.
                                                  NKL

                                                  • Die amerikanische Schauspielerin Sandra Bullock wurde Mitte der 1990er Jahre als neue Julia Roberts von vielen Kritikern ins Auge gefasst. Dieser Rolle ist sie nicht gerecht geworden, aber die Darstellerin, die mittlerweile auch als Produzentin arbeitet, und die Filme, in denen sie als Action- und/oder romantische Heldin auftritt, füllen die Kinokassen. Ob als hässliches Entlein oder als selbstbewusste Jura-Studentin, ob in ernsten oder komödiantischen Rollen - die Schauspielerin mimt die unterschiedlichsten Charaktere vor der Kamera.