Wolfgang Murnberger

Beteiligt an 43 Filmen (als Regisseur/in und Drehbuchautor/in) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Wolfgang Murnberger
Geburtstag: 13. November 1960
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 16

Wolfgang Murnberger wurde am 13.11.1960 geboren und ist bekannt durch Filme wie Der Knochenmann, Silentium, Komm, süßer Tod und Serien wie Vier Frauen und ein Todesfall.

Wolfgang Murnberger ist bekannt durch

Der Knochenmann Der Knochenmann Österreich · 2009
Silentium Silentium Österreich · 2004
Komm, süßer Tod Komm, süßer Tod Österreich · 2000
Das ewige Leben Das ewige Leben Österreich/Deutschland · 2015
Mein bester Feind Mein bester Feind Österreich/Luxemburg · 2011

Komplette Filmographie

News

die Wolfgang Murnberger erwähnen
Bully
Veröffentlicht

Welcher Regisseur ist in deinem DVD-Regal am meisten vertreten?

In Zeiten von Netflix & Co. pflegen Filmfans dennoch gerne ihre DVD-Sammlung. Heute wollen wir von dir wissen, welcher Regisseur dort bei dir am häufigsten zu finden ist. Mehr

Da ist irgendwie was schief gelaufen...
Veröffentlicht

Gewinnt Das Ewige Leben oder die große Brenner-Box

Pünktlich zum Heimkinostart der österreichischen Kult-Krimireihe um den Ex-Detektiv Simon Brenner am 17. September könnt ihr bei uns eine DVD-Fan-Box des „großen Brenners“ oder eine von vier Blu-rays von Das Ewige Leben gewinnen! Mehr

Josef Hader als Brenner in Das ewige Leben
Veröffentlicht

Das ewige Leben-Trailer - Mit Brenner ist wieder was passiert

Im nächsten Jahr erwartet uns mit Das ewige Leben der vierte Film nach den Brenner-Romanen von Wolf Haas. Seht im ersten Trailer, wie Josef Hader der Polizei seinen eigenwilligen Fahrstil zu erklären versucht. Mehr

Komm süßer Tod
Veröffentlicht

Kühler Todeswind in Österreichs schwarzen Komödien

Nicht nur eisige Dramen sind typische Vertreter des österreichischen Kinos, auch pechschwarze Komödien dienen als Aushängeschild unserer Nachbarn. Daher stehen heute Filme wie Komm, süßer Tod im Fokus unserer Reise in das Filmland der Stunde. Mehr

Alle 14 News

Kommentare zu Wolfgang Murnberger