2 Broke Girls

Komödie, Sitcom

Broke-girls

Community

6.6Ganz gut 1832 Bewertungen
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Max und Caroline könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie haben eines gemeinsam: Sie haben keine Kohle. Als Kellnerinen verdingen sich die beiden Twens in Brooklyn und träumen davon, eines Tages einen Muffin-Laden zu eröffnen. Bis dahin müssen sich die 2 Broke Girls jedoch mit der vulgären Kundschaft und untreuen Freunden herumschlagen.

edit trailer admin admin Moviemaster:Series

Handlung von 2 Broke Girls

Die US-amerikanische Sitcom 2 Broke Girls erzählt von zwei jungen Frauen, die aufgrund von Geldproblemen beide in einem Restaurant als Kellnerinnen arbeiten. Max Black wohnt zusammen mit ihrem Freund in einer bescheidenen Wohnung in New Yorks Stadtteil Brooklyn. Aber auch das Leben als glücklich verliebtes Paar muss irgendwie finanziert werden und um sich weiterhin eine Wohnung und weitere Lebensstandards leisten zu können, kellnert Max als Bedienung im Williamsburg Diner und verdient sich zusätzlich als Babysitter die restlichen Brötchen.

Caroline Channing bringt ganz andere Voraussetzungen mit. Als Tochter einer der reichsten Familien im Big Apple, hat sich noch nie im Leben gearbeitet oder irgendwie sonst einen Finger gerührt, damit Abends etwas Essbares im Kühlschrank vorzufinden war. Sie hatte quasi ein wahres Prinzessinnen Leben – was sich unter anderem prägend auf ihre Lebenseinstellung ausgeübt hat. Als ihre Familie plötzlich über Nacht komplett pleite geht, ist der Traum vom Ponyhof aus und das einzige was übrig bleibt, ist ein Pferd. Aus Geldnöten bemüht sich Caroline ebenfalls um eine Anstellung als Kellnerin im Williamsburg Diner und trifft dort schließlich auf Max, die sich aufgrund ihrer fehlenden Erfahrung im harten Arbeitsalltag nicht leiden kann. Doch der Lauf der Dinge schweißt die zwei jungen Frauen als beste Freundinnen zusammen, die ihren ganz eigenen Lebensstil inklusive Umgang mit anderen Menschen entwickeln.

Die Hauptcharaktere in 2 Broke Girls

Max Black (Kat Dennings) ist prinzipiell eine einfache junge Frau, die trotzdem nach ihren eigenen Regeln lebt. Sie stammt aus New Yorks Arbeiterschicht und lebt zusammen mit ihrem Freund in einer Wohnung in Brooklyn. Zusätzlich zu ihrem Job als Kellnerin im Williamsburg Diner, verdient sich Max als Babysitter einen kleinen Nebenerwerb.

Caroline Wesbox Channing (Beth Behrs) stammt aus einem reichen Elternhaus und hat von Dingen wie Arbeit oder Jobsuche keine Ahnung. Als plötzlich ihre Familie über Nacht ihr ganzes Vermögen verliert, wird das Leben ernst und Caroline versucht sich ebenfalls als unerfahrene Kellnerin im Williamsburg Diner.

Earl (Garrett Morris) ist ebenfalls ein Mitarbeiter des Williamsburg Diner. Der ältere Mann kann auf einen reichen Schatz an Erfahrungen aus seinem langen Leben zurückgreifen. Zudem ist er begeisterter Jazz-Anhänger und war früher selbst als Musiker besagter Gattung aktiv.

Oleg (Jonathan Kite) ist der langjährige Koch des Williamsburg Diner und zudem ein sexistischer Witzbold. Mit seinem frechen Mundwerk passt er folglich perfekt in die politisch inkorrekte Welt von 2 Broke Girls.

Han Lee (Matthew Moy) ist Geschäftsführer und Besitzer des Williamsburg Diner, in dem ein Großteil der Sitcom angesiedelt ist. Außerdem ist er aufgrund seiner koreanischen Herkunft und seiner kleinen Körpergröße oft das Opfer sämtlicher Witze, die er von seinen Kollegen abbekommt.

Hintergrundinfos zu 2 Broke Girls

2 Broke Girls wird seit 2011 von Warner Bros Television für den US-Sender CBS (Columbia Broadcasting System) produziert, der aktuell die zweite Staffel in den USA ausstrahlt. Hierzulande feierte die Serie am 28. August auf ProSieben ihre Erstausstrahlung.


Cast & Crew


Forum 0 Themen Neues Thema hinzufügen

Das Forum zu 2 Broke Girls ist noch leer. Schreib jetzt den ersten Beitrag zur Serie!


Kommentare

über 2 Broke Girls

gandalfdergraue

Kommentar löschen
7.5Sehenswert

Witzige Serie, die allerdings nicht genau meinen Humor trifft.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

vanbetulla

Kommentar löschen
3.0Schwach

Scharfe Darstellerinnen. Das wars aber auch schon.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

MissMighty

Kommentar löschen
6.5Ganz gut

Eine schöne Serie, bei der man einfach mal abschalten kann. Ich muss nicht über jeden Witz lachen, erfreue mich an dem piefigen Diner und kriege jedesmal Hunger wenn ich die Cupcakes sehe. Sicherlich kein Meisterwerk der Fernsehgeschichte, aber unterhaltsam, wenn man sich drauf einlässt. Größter Pluspunkt stellt für mich allerdings Kat Dennings dar, die ENDLICH mal eine wirklich schöne Frau mit ein paar mehr Rundungen ist. Wenn es sonst darum geht in Serien/Filmen mal "Kurvige" darzustellen sind es meistens irgendwelche fetten, alten Schabracken.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Troublemaker69

Kommentar löschen
6.0Ganz gut

Eine Serie, die wirklich sehr stark anfing und leider stetig abnahm. Anfangs konnte man über die Gags wirklich gut lachen, mittlerweile sind sie leider ziemlich flach.
Insgesamt finde ich die Serie dennoch sehenswert, weil vor allen die ersten Folgen mich richtig begeistert habe und ich jede Woche erneut hoffe, dass die Serie es wieder schafft ihre alte Qualität zurück zu erlangen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

ElmStreet84

Kommentar löschen
3.0Schwach

Unlustige Ansammlung an flachen Witzen, wie ich sie in einer Sitcom bisher noch nie gesehen habe, es sei denn sie war von Disney! Die ersten paar Folgen, die ich damals mal auf ProSieben gesehen hatte, waren noch gaaanz gut, aber mittlerweile ist es nur noch ein Zusammentreffen von schlechten Witzen und falsch koordinierten Lachern des imaginären Publikums!
Die Geschichte bzw. die Locations, Figuren etc. haben sich nach meiner Beobachtung auch nicht wirklich großartig weiterentwickelt.

Nichts für mich!

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Filmfan30

Kommentar löschen

Wow, ein Pferd in der Küche und zwei weibliche Flachwichser! Die eine bedient das Klischee der untersten Schicht, die andere ist eine Schicki-Micki-Tussi wie sie im Buche steht. Und dann noch die dickbusige Polin, die einfach in jeder Szene nervt! Super Unterhaltung! Pro7 kann stolz sein auf dieses neue Bildungsfernsehen!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Samweis_Gamdschie

Kommentar löschen
0.5Schmerzhaft

Ebenfalls eine unnormal schlechte Serie. Dieser Pro 7 Rotz kotzt mich genau so an wie Assi Tv. Für 10 Jährige ist die Serie vielleicht witzig.
Flach, flach, flach. Meine Güte was wird aus den Sitcoms. Ohne Worte diese Scheiße !!!!!
Trotzdem gibt es 0.5 Punkte wegen den Titten von Kat Dennings.

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Filmfan30

Antwort löschen

Stimme dir absolut zu, aber für Zehnjährige ist die Sprache wieder zu ordinär. Für mich ist das Two and a half Men mit Weibern. Genauso primitiv, genauso niveaulos und vor allem genauso sinnlos.


MrLaphis

Kommentar löschen
4.5Uninteressant

2 broke Girls funktioniert einfach nicht lang. Die oft flachen und fiesen Witze könnten zwar funktionieren aber bei keiner Sitcom ist es mir so aufgefallen das sich die Witze immer und immer wieder wiederholen. Dabei fand ich die ersten zwei Folgen ganz lustig aber irgendwann kommen die Witze einfach immer wieder, manchmal fast auf die selbe Weise erzählt. Damit währe auch alles erzählt, währe das ganze etwas abwechslungsreicher dann währe die Serie wesentlich besser aber so wird das bei mir nichts.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Soulhunter25

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Allen voran Max gefolgt von Sophie ( nach Stifflers Mum wohl ihre beste Rolle ) und Caroline ist gleich mein Dienstag Abend !

Go Girls !

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Bassewitz

Kommentar löschen
6.0Ganz gut

Die Serie ist so schlecht, aber ich muss so oft lachen! Was sagt das über mich aus? Ich will es nicht wissen... ich mag es einfach nur in diesem Moment mein Hirn auszuschalten, 2 Broke Girls einzuschalten und wie Al Bundy ab und zu ein hämisches "Hehehe!" von mir zu geben. Und durch meine polnische Abstammung bin ich natürlich ein ultimativer Fan von Sophie. "Hell-o Görlls, ei wanna bei a Kapkäke!" Ok, ich gehen wieder zurück in meine Zelle, mein Niveau bleibt draußen.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Kommentar schreiben | Alle Kommentare (75)


Genre
Komödie, Sitcom
Zielgruppe
Frauenfilm
Zeit
2010er Jahre
Verleiher
CBS Television, Columbia Broadcasting System, Warner Home Video
Produktionsfirma
Michael Patrick King Productions, Warner Bros. Television