Breaking Bad - Serienforum


Wer ist euer Liebling bei Breaking Bad?

cornelia.chovanec

Hey BB-Fangemeinde ;),

ich bin froh hier her gefunden zu haben, denn momentan ist BB ein absolutes Lieblingsthema!

Mich würde interessieren - wer ist euer Lieblings-Charakter und wieso?

Mein Favorit ist ganz klar Jessy. Das liegt zum einen daran, wie vielschichtig der Charakter angelegt ist (wobei das bei allen BB-Charakteren der Fall ist), dass er nicht der harte Meth-Head ist, den wir in der ersten Staffel kennengelernt haben, sondern ein großes Herz hat und er immer loyal handelt.

Auf Platz 2 meiner BB-Charakter-Charts findet sich dann auch schon Soul Goodman - er bringt mich einfach immer und immer wieder zum lachen mit seinen Sprüchen. Was ich auch immer wieder total genial finde, ist wie er trotz allem immer ein perfekter Anwalt bleibt.

Platz 3 gehört Walt. Bis Staffel 3 war Walt eigtl. auf Platz 2, aber irgendwie wird er mir etwas zu böse. Was er Ende Staffel 4 getan hat geht für mich einfach gar nicht.

Auch die Rolle der Skyler ist super! Derart gut gespielt, dass ich sie anfänglich wirklich gehasst habe ;). Ich wollte immer leise drehen, wenn sie eine Szene gespielt hat *g* - aber daran merkt man ja, wie gut ein Schauspieler ist - wenn er dich berührt - egal ob im Negativen oder im Positiven.

Wen ich von der schauspielerischen Leistung her auch genial finde ist Hector Salamanca. Dieser alte Mann, wie er den Mund verzieht,... einfach toll gespielt.

Wie ihr merkt kann ich mich kaum festlegen wen ich lieber habe ;) - ich finde alle Charaktere total super!

Wie gehts euch damit?

glg
Conny

bedenklich? Is Flagged | Microthread">Thema gefällt mir | Antworten

47 Antworten

ElTomatos

Seh ich alles ganz genau so. Ich finde ,dass Jessy mit jeder Staffel besser wird. Also seine schauspielerische Leistung .
Zu Saul muss man auch nicht mehr sagen :D Seine Sprüche bringen mich jedes mal wieder zum lachen,genau so wie die von Hank.
Das Walter immer böser wird,finde ich garnicht so schlimm. Frage mich nur ,wie es ausgeht. Wenn die fünfte Staffel wirklich die letzte ist,muss da noch einiges kommen.
Naja und Skyler mag ich nicht so wirklich. Weiß alles immer besser usw.. Nervt mich total

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


adamma

Mr. White natürlich

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Tony Almeida

Platz 1: Jessy Pinkman Hat mir einfach gefallen dieser Typ, und er tat mir teilweise auch wirklich richtig leid
Platz 2: Hector Salamanca Gruseliger Typ mit gruseliger Klingel :D
Platz 3: Walt
.
.
.
Hasscharaktere: Skyler und der typ mit dem sie Walt betrogen hat

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


LaBestiaNegra

Ich habe keine einzelnen Favoriten was die Figuren angeht.
Für mich ist die Serie als Ganzes mein Favorit, alle Figuren tragen dazu bei dass BB etwas Besonderes ist.

Ausser Skyler, die nervt oft :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


ynxs

Ich finde auch, dass jede Figur so perfekt durchdacht ist und sehr geniale Charakterzüge aufweist.

Natürlich identifiziert man sich häufig mit Walt, aber auch ab und zu mit Jesse. Skyler hat eine ganze Zeit lang genervt, weil man ja auf Walt´s Seite stand, dann die Geschichte mit dem Fremdgehen war so ergreifend, da hätte ich vorm Fernseher ausrasten können ^^

Der coolste Charakter war Gus, er hat ein paar Mal richtig Gänsehaut-Feeling bei mir ausgelöst, z.B. einmal als er bei den Kartell-Bossen war, alle durch das Gift starben und er an den Rest seine Ansprache hielt (Wofür kämpft ihr noch?).

Dann natürlich Hector, der so ein krasser Charakter ist, die Geschichte, als er bei der DEA in seinen Rollstuhl ge.... hat, statt mit ihnen zu kooperieren ^^ Und natürlich am Ende, als er Gus in die Augen starrte und dann die Klingel die Bombe auslöste.... genial.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


freaky_78

Walter, ganz klar. Gefolgt von Gus, Hank und Saul.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


alex023

Jesse einen ganz ganz ganz kleinen Tick vor Walt.
Aber Mike, Hank, Gus, Saul, die sind alle der Wahnsinn.

Nur Skyler und ihr komischer Teddy haben genervt.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


nerdkiller

Also die besten fünf sind: Walt, Jesse, Saul, Gus und Mike

Aber der Rest ist auch toll, eigentlich gibts da keinen, der nervt, die haben alle ihre Daseinsberechtigung.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Vic Mackey

Eine der ganz wenigen Serien, vielleicht sogar die einzige, bei der mich wohl kein einziger Charakter wirklich nervt. Auch Skyler nicht, keine Ahnung, warum sie hier so schlecht wegkommt.
Walt, Jesse, Gus, Mike, Saul Goodman, Hank... jeder einzelne eine Klasse für sich!

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Stempfon

Bin gerade am Anfang der 2. Staffel und kann eigentlich mit allen leben, bloß Skyler löst regelrechte aggressionen in mir aus. Eine hysterische, kontrollierende, alte Hexe welche hoffentlich im laufe der nächsten Staffeln umgelegt wird :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Didinho81

Tuco Salamanca :-)

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


smokingfliege

Ich bin von der Wandlungsfähigkeit der meisten Charaktere immer schwer beeindruckt. Walt ist richtig super, aber Walt ist auch einfach allgegenwärtig.
In mir lösen die Charaktere verschiedene Gefühle aus.

Saul sorgt für Auflockerung und wird mir immer sympathischer. Er ist einfach witzig, rhetorisch unheimlich begabt und trifft dabei den Nagel fast immer auf den Kopf.

Hank war einfach der coolste Typ in der Serie, unanfechtbar.
SPOILER: Ich habe meinen Fernseher angebrüllt als er fast von diesen zwei Gestalten im Anzug erschossen wurde. Ohne ihn würde einfach was fehlen. Das merke ich jetzt auch schon, wo seine Szenen darin bestehen, als Invalider eine Bettpfanne unters Gesäß geschoben zu bekommen.

Jessie ist wandlungsfähig wie kein anderer. Ein absolut talenierter Typ, der für die Serie genauso wichtig ist wie Walt.

Walts Mimik lässt einen fast erstarren. Er spielt die Rolle genial. Als tollpatschigen Familienvater bei Malcolm mittendrin spielt er eine gegensätzliche Rolle. Dennoch spielt er beide absolut hervorragend.

Der Rest der Charaktere ist im Großen und Ganzen auch klasse. Sehr lustig finde ich noch den großen Freund von Jessie mit der hohen Stimme.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


The Barnacle

All Hail the King!

Walter White/Heisenberg ist die unangefochtene Nr. 1 und je böser er wird umso gebannter bin ich von diesem Chara.

Danach folgt Jessy, sein YO ist einfach legendär!

Zu guter letzt dann Soul und Mike

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


ZedsDeadBaby

Kann das nicht einstufen, aber die 4 besten sind auf jeden Fall Jesse, Walter, Mike und Saul. Aber es gibt eigentlich niemanden der mir missfällt.
Besonders eindrucksvoll fand ich Tucos Cousins Marco und Leonel, da diese die wahrscheinlich furchteinflößendsten Charakter der Serie waren. Bis jetzt.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


RedKing

Heisenberg.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Atheisst

Dass Jesse und heisenberg für die meisten die haupt sympathieträger waren ist offensichtlich, aber an Gus kommen die beiden nicht heran. An sich ein total in sich gekehrter typ, aber genau das machte ihn so unberechenbar und man wusste dass man alles von ihm erwarten konnte. Absolute kult figur die wohl nach dem ganzen hype um die serie im schatten von Heisenberg bleiben wird. Ansonsten gabs auch einige geile figuren für mich wie Tuco Salamanca (ein abgefahrener Methhead), natürlich Saul Goodman, der die situationen immer schön aufzulockern wusste wenns mal zwischen jessy und walt oder mike hässlich zu werden drohte. Dann natürlich Hank Shroeder und natürlich Skinny Pete :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Vanilla Thunder!

Ich glaube meine beiden Lieblinge sind wohl Saul und Walt, die mit ihren wohldosierten Einsätzen immer für das gewisse Etwas in einigen Folgen sorgen.
Aber natürlich fällt eigentlich keine der Rollen ab, nur Skyler kann ich auch überhaupt nicht leiden. Soll wohl so. :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Vanilla Thunder!

äääh Mike meine ich.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


filmfreak180

Platz 1: Saul Goodman
Platz 2: Mike Ehrmantraut
Platz 3: Gus Fring
Platz 4: Walter White
Platz 5: Hank Schrader

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


ravezz

Mike, definitiv. Erst recht seit Staffel 5.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Kallekowsky

Saul wird doch mehr und mehr zur Witzfigur im eigentlichen Sinne... hat deutlich an Charme eingebüßt, auch wenn es durch die immer düster werdende Storyline nur konsquent ist. Den wortgewandten, reißerischen Saul gibt es in Staffel 5 leider nicht mehr.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Blindguardian94

1= Walther und Jesse
2=Mike und Hector Salamanca
3= Saul
4=Skinny
5= Gus, Hank,Tucco

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


haha.sp

1: Walter
2: Jesse
3: Mike
4: Saul
5: Hector Salamanca
6: Hank
7: Gus
8: Tucco
9: Carmen
10. Walter Jr.

Sehr viel mehr gibt es jetzt auch nicht aber das ist auf jeden Fall meine Top 10.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


timay.ramone

1. Jesse
2. Mike
3. Hank
4. Walther
5. Saul
6. Gus
7. Hector Salamanca
8. Tucco
9. Skinny
10.Walter Jr.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


tyler.durden93

Bester Charakter ist für mich auf jeden Fall Mike. Einfach ein cooler Typ. Man erinnere sich alleine an die Szene in dem Truck, wo die beiden Gangster den Truck von außen beschießen und er kalt wie eine Hundeschnauze rausspaziert kommt und die beiden abknallt. Dass er so plötzlich umgebracht wurde, nehme ich den Produzenten der Serie übel und Walter kann ich jetzt auch nicht mehr leiden. Trotzdem kann ich den zweiten Teil der 5. Staffel gar nicht mehr erwarten. Neuer Lieblingscharakter ist jetzt übrigens Jesse.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


detlef.langenhagen

es wäre unfair gegenüber den anderen, jemanden als besten zu erkoren, denn für mich tragen alle zum erfolg dieser serie bei. das bemessen zu können, scheint mir unmöglich. die geilste serie seit jeher....peace

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


NewZooYorker

Jesse... Walt.... Hank...Saul!...nein doch Jesse... ach es ist unmöglich xD seit the Wire und Sopranos wurden die Charaktere nicht mehr so grandios geschrieben, ich liebe sie einfach alle <3

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


et_flow

Wahlter, Jesse, Hector , Mike

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


BeamerForOne

Jesse BIATCH!

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


ginko

ganz klar jesse, ich glaube, wie schon in meiner kritik geschrieben, dass der hauptgrund für die existenz seiner figur darin besteht, einen gegenentwurf zu walter white zu schaffen, der immer tiefer in diese dunkle spirale der bösartigkeit gezogen wird.
jesse hingegen in der nette typ von neben an, mit dem sich der zuschauer identifizieren soll und der dem ihm zeigt, wie es hätte anders laufen können für walter white. also ein gegenentwurf, der, auch durch die starke identifizierung des zuschauers, den dunklen pfad des walter white noch dunkler erscheinen lässt.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Lenz007

Gale Boetticher!
War leider viel zu kurz dabei...

Sonst Heisenberg :-)

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


jerome86

Für mich Hank, obwohl der seine stärksten Auftritte ganz klar in Staffel 1 hatte.

Über Jessy musste ich mich mehr als nur einmal wie blöde ärgern.
Ging mir teils schon sehr auf den Sack.
Ständig seine Wutausbrüche, sofort wird er aggressiv und ist in überlebenswichtigen Situationen manchmal so saudumm.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Stormbringer

Mike. Indiskutabel. :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Morissa

1. Badger ;)

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


smokingfliege

Mir ist erst vor kurzer Zeit aufgefallen, wie super ich den Charakter Steve Gomez finde. Im Grunde genommen ist der Cast einfach perfekt.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Ravenkingi

1. Saul Goodman
2. Gustavo „Gus“ Fring
3. Michael „Mike“ Ehrmantraut
4. Jesse
5. Hank

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Jakob Wasserhoevel

Hank Schrader, Jesse Pinkman und Marie Schrader. Auch wenn Walter White ein unglaublicher Charakter ist, ist er relativ früh nicht mehr wirklich ein adequater Liebling.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


JonnyvsSherlock

Ohne Frage Jesse Pinkman. Der sympathischste und menschlichste Charakter für mich...
Walter entwicklet sich wirklich zu kaltblütig, um ihn noch schätzen zu können;)

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


yaksr

1. Mike
2. Gale
3. Saul

Mike, weil er einfach der allercoolste und abgezockteste Typ mit der nötigen Gelassenheit ist. Gale, weil wir die gleiche politische bzw. generelle Lebenseinstellung teilen. Saul, weil er total bescheuert, enorm intelligend und liebenswert zu gleich agiert. Ich freu mich schon tierisch auf die Serie mit seinem Charakter!

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Dr_Evil

1.Mike Ehrmantraut mit weitem Abstand
2.Saul Goodman
3.Walter White
4.Gustavo Frings
5.Hank Schrader

-1.Jane Margolis
-2.Gretchen und Elliot Schwartz
-3.Todd Alquist
-4.Marie Schrader
-5.Skyler White/Ted Beneke

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


mtoo54

1. Jesse
2. Walt
3. Mike

Zu Jesse muss ich sagen, auch wenn ich ihn am Anfang eher nervig fand, hab ich immer mehr Sympatie für ihn entwickelt und hatte manchmal auch echt Mitleid mit ihm. Walter hingegen wurde mir immer unsympathischer, hauptsächlich wegen seinem Verhalten Jesse gegenüber doch ich glaub dieses Verhalten hat auch irgendwie dazu beigetragen Jesse so zu mögen (so komisch das auch klingt...man hatte halt mitleid mit ihm ^^ ). Doch auch Walter war klasse und es hat echt Spaß gemacht ihm bei der charakterlichen Entwicklung zu zu sehen.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Egge2206

hab mir einige Kommentare durchgelesen und ich habe den namen Gale Boetticher schmerzlichst vermisst :( super typ und ich war auch zutiefst enttäuscht als er sterben musste

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


codify

Mike, Hank, Gus, Saul sind alle der Wahnsinn.

Walter und Skyler fangen hingegen an mich zu nerven.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Czynski

Walter an erster Stelle weil er sich meines Eraschten bis zum Ende treu geblieben ist. Vieles hatt ihn zur verzweiflung gebracht aber im Endeffekt wollte er das beste für seine Familie.

Danach kommt Saul Goodman. Er war in vielen Momenten das Kontrastprogramm zu den anderen Personen. Oft hatt er mich auf witzige weise unterhalten.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


.RustinCohle

Mike Ehrmanntraut.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten