edit trailer admin admin Moviemaster:Season Moviemaster:Series

Dexter - Staffel 1 2006 Kriminalserie, Psychodrama, Schwarze Komödie, Drama, Serienkiller-Serie

Black_banner_serien
8.9 Community
718 Bewertungen
Ausgezeichnet
Diese Staffel bewerten

In der ersten Staffel geht Dexter mit seinen Kollegen vom Miami Metro Police Department auf die Suche nach dem berühmt berüchtigten “Kühllaster-Killer”, der die Stadt in Atem hält.

Durch ein schreckliches Kindheitserlebnis ist Dexter Morgan stark traumatisiert. Er hat keine Emotionen und schon seit frühen Jugendalter den unstillbaren Drang zu töten. Diese psychische Störung zwingt ihn dazu, ein Doppelleben zu führen. Tagsüber arbeitet er beim Metro Police Department von Miami als Forensiker, doch bei Nacht geht er seinem tödlichen Bedürfnis nach. Aber er tötet nicht wahllos. Sein Vater Harry brachte ihm einen Kodex bei, dem Dexter stets Rechenschaft zu leisten hat. Dieser legt fest, dass er nur Menschen umbringen darf, die es auch verdient haben. Also begibt sich Dexter in regelmäßigen Abständen auf die Jagd nach Mördern, Vergewaltigern und Schwerverbrechern, geht dabei aber stets mit äußerster Vorsicht vor, um bei seinen Kollegen nicht aufzufliegen. Vor allem bei seiner Schwester, die auch bei der Polizei arbeitet, muss Dexter immer wieder Notlügen erfinden, damit sie ihm nicht auf die Schliche kommt. Um die Fassade aufrecht zu erhalten, lebt Dexter mit seiner Freundin Rita und deren Kindern zusammen.

In der ersten Staffel geht Dexter auf die Jagd nach dem berüchtigten “Kühllaster-Killer.” Dieser hinterlässt seine Opfer stets sauber zerlegt und völlig blutleer, womit er Dexters Bewunderung weckt. Der hofft in dem Serienkiller vielleicht einen Seelenverwandten gefunden zu haben, zumal der Killer seine morbide Faszination für den Tod zu teilen scheint und ihn zu einem Spielchen herausfordert. Im Laufe der Ermittlungen wird Dexters Schwester Debra befördert und arbeitet von nun an mit Sgt. Doakes an der Aufklärung des Falls. Die erweist sich jedoch lange als schwieriges Unterfangen, bis der Nachtwächter Tony Tucci verstümmelt in einem Keller gefunden wird und der Polizei und Dexter wertvolle Hinweise liefert. Während er im Krankenhaus liegt, um Prothesen zu erhalten, wird er von Dr. Rudy Cooper betreut. Debra lernt ihn kennen und verliebt sich sofort in ihm, doch schon bald stellt sich heraus, dass der Chirurg der gesuchte Killer ist, der über Debra Kontakt zu Dexter aufnehmen will. Denn die beiden sind Brüder. Als Cooper Debra töten will, zögert Dexter nicht lange und schreitet ein. Er bringt seinen Bruder um und lässt alle Beweise verschwinden. (AL) 

Episoden Staffel 1

Episode 1 - Der Tod kommt in kleinen Stücken

Der Forensiker Dexter Morgan arbeitet als Blutspezialist bei der Miami Metro Police, ist aber gleichzeitig ein Serienmörder, der Kriminelle tötet, die nicht bestraft wurden. Er ist fasziniert von einem Killer, der mordet, ohne Blut zu hinterlassen.
Orginaltitel:
Dexter
Erstausstrahlung:
01.10.2006
Regie:
Michael Cuesta
Drehbuch:
Timothy Schlattmann
Gaststars:
Renier J. Murillo, Susie Taylor, Devon Graye, Marc Macaulay, Justin Kane, Neeona Neel, Jeanne Tidwell, Roy Rutland, Jacqueline Martinez, Dennis Depew, Patrick Michael Buckley, Ethan Smith, Christina Robinson

Episode 2 - Eiskalt erwischt

Der 'Kühllaster-Killer' scheint von Dexters geheimer Passion zu wissen. Er schickt ihm kleine Geschenke, die Dexter auf weitere Spuren stoßen. Dexter ist fasziniert davon. Debra und das MPD stoßen auf weitere Teile der Leiche.
Orginaltitel:
Crocodile
Erstausstrahlung:
08.10.2006
Regie:
Michael Cuesta
Drehbuch:
Clyde Phillips
Gaststars:
Susanne Krietman Taylor, Ethan S. Smith, Devon Graye, Maureen Muldoon, Brandon Morris, Roger Hewlett, Andrew Hawkes, Roxanne Beckford, Camilla Banus, Nina Onuora, Keith Pillow, Erik Joseph, Dominic Janes, Jason Bartley, Richard Gunn, Sam Trammell

Episode 3 - Cherry On Ice

Dexter rettet das nächste Opfer des Serienmörders Jeremy Downs, erkennt sich jedoch selbst in Jeremy wieder und verschont ihn. Debra und das Team finden eine weitere Leiche des Kühllaster-Killers. Debra und LaGuerta geraten aneinander.
Orginaltitel:
Popping Cherry
Erstausstrahlung:
15.10.2006
Regie:
Michael Cuesta
Drehbuch:
Daniel Cerone
Gaststars:
Scott William Winters, John O'Leary, Tom Nowicki, Jimena Hoyos, Menette Colon, Diane Mizota, Taso Papadakis, Anderson Goncalves, Margarita O'Quendo, Rudolf Martin, Denise Crosby, Brad Henke, Dennis Depew, Mark L. Young

Episode 4 - Mit Hand und Fuß

Körperteile von LaGuertas erstem Mordverdächtigen werden gefunden. Der Kühllaster-Killer scheint mit diesen eine Nachricht an Dexter senden zu wollen. Doch der Zustand der Körperteile weist darauf hin, dass das Opfer dieses Mal noch lebt.
Orginaltitel:
Let’s Give The Boy A Hand
Erstausstrahlung:
22.10.2006
Regie:
Robert Lieberman
Drehbuch:
Drew Z. Greenberg
Gaststars:
Alex Wexo, Laura Marano, German Legarreta, Haley King, Monique Curnen, Brad Henke, Rudolf Martin, Elena Maria Garcia, Alden McKay, Connor Matheus, Ashton Moio, Francisco Viana, Nick Simmons, Kathrin Lautner Middleton, Erin Daniels, Carlease Burke

Episode 5 - Das perfekte Paar

Doakes und Debra befragen Tucci im Krankenhaus zu seinem Peiniger. Debra macht dabei große Fortschritte, bekommt jedoch Ärger wegen ihrer Vorgehensweise. Dexter geht für Rita dem Verschwinden von Jelinas Verlobtem Ernesto auf den Grund und will ihn rächen.
Orginaltitel:
Love American Style
Erstausstrahlung:
29.10.2006
Regie:
Robert Lieberman
Drehbuch:
Melissa Rosenberg
Gaststars:
Terry Woodberry, Carmen Olivares, Ashley Rose Orr, Demetrius Grosse, Monique Curnen, June Angela, Valerie Dillman, Brad Henke, Jose Zuniga, Allysa Tacher, Lizette Carrion, Norma Fontana, Minerva Garcia, Josh Daugherty, Geoffrey Rivas

Episode 6 - Ein Sturm zieht auf

Dexter wird zu einem Tatort gerufen. Es geht um eine Tote namens Valerie Castillo, welche er zuvor umbrachte und im Meer versenkte. Die Hinweise auf den Mörder verdichten sich, Dexter wird nervös. Debra erarbeitet sogar ein Profil, dass genau auf ihren Bruder passen würde.
Orginaltitel:
Return to Sender
Erstausstrahlung:
05.11.2006
Regie:
Tony Goldwyn
Drehbuch:
Timothy Schlattmann
Gaststars:
Jose Zuniga, Vernee Watson-Johnson, Julie Dolan, Valerie Dillman, Haley King, Benton Jennings, Gabriel Cordell, Demetrius Grosse, Gabriel Salvador, Kelli Kirkland Powers, Lyn Alicia Henderson, Damian T. Raven, Minerva Garcia, Cesar Flores

Episode 7 - Freundeskreis

Jeremy Downs hat erneut getötet. Dieses Mal hat Dexter vor, ihn zu töten, doch Doakes und seine Leute kommen ihm zuvor und nehmen Downs fest. Gleichzeitig scheint das MPD den Kühllaster-Killer gefunden zu haben. Paul macht Rita weiterhin Probleme.
Orginaltitel:
Circle of Friends
Erstausstrahlung:
12.11.2006
Regie:
Steve Shill
Drehbuch:
Daniel Cerone
Gaststars:
Jayden Lund, Jayden Luno, Darcy Fowers, Bunnie Rivera, Sewell Whitney, Alex Demir, Colton James, David Batiste, Lizette Carrion, Brad Henke, Mark L. Young, Sam Witwer

Episode 8 - Therapiestunden

Eine Anwältin wird erschossen in ihrer Badewanne aufgefunden. Alles deutet auf Selbstmord hin, doch Dexter ist misstrauisch. Bei seiner weiteren Recherche stößt er auf interessante Informationen. Derweil zweifelt LaGuerta an Neils Schuld.
Orginaltitel:
Shrink Wrap
Erstausstrahlung:
19.11.2006
Regie:
Tony Goldwyn
Drehbuch:
Lauren Gussis
Gaststars:
Sam Witwer, Mark Pellegrino, Daniel Goldman, Christian Camargo, Rolando Millet, Devon Graye, Tony Goldwyn, K.C. Ramsey

Episode 9 - Spuren der Vergangenheit

Dexter erfährt, dass sein biologischer Vater gerade gestorben ist. In seinem Testament hinterlässt er Dexter alle seine Besitztümer, wozu unter anderem sein Haus gehört. Dexter fährt übers Wochenende mit Deb, Rudy und Rita weg.
Orginaltitel:
Father Knows Best
Erstausstrahlung:
26.11.2006
Regie:
Adam Davidson
Drehbuch:
Melissa Rosenberg
Gaststars:
Christina Robinson, Dion Vines, Dominic Janes, Winston Story, Kathrin Lautner Middleton, Laura Marano, Jeanette Miller, Daniel Goldman, Joseph Lyle Taylor, Dakin Matthews, Andrew Caple-Shaw, Lance Irwin

Episode 10 - Rot wie Blut

Durch einen geheimen Tipp gelangen Dexter und das MPD in ein Hotelzimmer, in dem sich offenbar ein Blutbad abspielte. Von Erinnerungen überschwemmt, bricht Dexter zusammen. LaGuerta macht ohne Absprache publik, dass sie Neil nicht für den Kühllaster-Killer hält.
Orginaltitel:
Seeing Red
Erstausstrahlung:
03.12.2006
Regie:
Michael Cuesta
Drehbuch:
Kevin R. Maynard
Gaststars:
Teddy Lane Jr., Symba Smith, Romeo Brown, Maxwell Huckabee, Christina Robinson, Malcolm-Jamal Warner, Daniel Goldman, Wiley Pickett, Christine Barger, Katherine Kirkpatrick, Jennifer Shon, Roxanne Beckford

Episode 11 - Tödliche Weihnachten

Der Kühllaster-Killer schlägt erneut zu, doch das MPD tappt im Dunkeln. Dexter jedoch hat eine Vermutung, wer der Mörder sein könnte. Doakes' Misstrauen Dexter gegenüber wächst. Rudy macht Debra einen Heiratsantrag.
Orginaltitel:
Truth Be Told
Erstausstrahlung:
10.12.2006
Regie:
Keith Gordon
Drehbuch:
Drew Z. Greenberg, Tim Schlattmann
Gaststars:
Christina Robinson, Debbie Lee Carrington, Angela Alvarado, Amanda Tepe, Erica Luttrell, Francisco Viana, Maite Schwartz, Geoff Pierson, Teddy Lane Jr., Kevin Thompson, Daniel Goldman, Romeo Brown

Episode 12 - Blutsbrüder

Debra ist verschwunden, das ganze MPD ist in Aufruhr. Der Verdacht verhärtet sich, dass Rudy der Kühllaster-Killer ist. Derweil findet Dexter Spuren von Rudy, der vor Jahren die Identität eines anderen annahm. Dexter sucht panisch nach seiner Schwester.
Orginaltitel:
Born Free
Erstausstrahlung:
17.12.2006
Regie:
Michael Cuesta
Drehbuch:
Daniel Cerone, Melissa Rosenberg
Gaststars:
Judith Scott, Geoff Pierson

Weitere Staffeln - Dexter


Cast & Crew

Drehbuch

Deine Meinung zu Dexter - Staffel 1


Kommentare

über Dexter - Staffel 1

Merryoh

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Von Anfang bis Ende spannend die Geschichte um den Kühllasterkiller! Man tappt lange Zeit im dunkeln und wird dann mit einem doppeltem Twist am Ende mit einem großen Staunen zurückgelassen. Die Charaktere sind allesamt sehr gut gespielt. Alle Nebencharaktere machen einen tollen Job, wobei mir Vince Mazuka am Besten gefällt ;) Die erste Staffel ist einfach von fast allen Serien die es gibt, die spannendste Einstiegsstaffel einer Serie! Das zu toppen empfand ich als nahezu unmöglich...Ich wurde eines besseres belehrt...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Amazing

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Starker Auftakt in das Dexter Universum. Zu beginn der 1. Staffel wirkt Dexter noch wie ein Alien welches Gefühle nicht nachempfinden kann. Das ist teilweise witzig anzusehen und wenn man den Dexter der 1. Staffel mit dem aus der 8. vergleicht, erkennt man, dass dieser Charakter große Entwicklungen hinter sich hat.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Commentator

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Sind wir nicht alle ein wenig soziopathisch. Abwechslungsreiche Serie, dir nichts zurückhält. Bin ja mal gespannt wie die folgenden Staffeln da noch rankommen wollen...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

concienda

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Absolut genial, hochspannend und sehr blutig. Das schwarzhumorige Drama um einen Serienkiller mit Gerechtigkeitssinn hat mich von der ersten Sekunde an gepackt. Michael C. Halls Performance von Dexter Morgan hat mich völlig in seinen Bann gezogen und nach 10 Minuten war ich absolut bereit ihm auf seinem dunklen Pfad zu folgen.

"Dexter" schafft es Polizeiarbeit, private Probleme und den fortlaufenden Handlungsstrang perfekt abzuwiegen und gleichzeitig jedem Charakter genügend Raum zu geben und hat die Grundidee perfekt umgesetzt. Keine unnötigen "Case of the Week" 's, kein unnötiges Strecken der Handlung, keine dämlichen Copklischees und trotz eines Kriminaltechnikers als Hauptdarstellers keine bekloppten CSI-Komponenten.

Und auch wenn man die Identität des Ice Truck Killers an sich schnell errät, bleibt die Staffel doch bis zum Ende spannend und die Auflösung überraschend. Das alles würd für eine klasse Serie reichen, doch zudem spielt die Handlung auch noch in Miami und die Stadt hat bei mir immer einen Stein im Brett.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

DonChris

Kommentar löschen
10.0Herausragend

"Dexter" ist mir als Serie wärmstens empfohlen worden. So warm, das ich mir das mal näher ansehen musste ;).
Und zumindest für die Erste Staffel kann ich nur sagen - "Dexter" ist genial!

Anfangs war ich noch ein wenig skeptisch, wo denn nun die Reise hingeht und ich bin ehrlich, ich brauchte auch zwei, drei Folgen um mich an die Charaktere und den Stil zu gewöhnen. Allerdings schiebe ich das darauf, das ich bis dahin noch im "Breaking Bad"-Tunnel saß ;).

Ich muss sogar zugeben, das die Serie - zumindest Staffel 1, mehr weiß ich ja noch nicht - eine der Besten Serien ist, die ich bisher gesehen habe.
Die Idee ist originell und der Aufbau bis Dato spannen. Wer sich im Moment fragt welche Serie er als nächstes sichtet und wer "Dexter" noch nicht kennt, dem kann ich sie nur ans Herz legen!

bedenklich? 13 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 6 Antworten

Hartigan85

Antwort löschen

Wie ich sehe, hat dir Staffel 2 auch sehr gut gefallen. Sehr schön! :)


DonChris

Antwort löschen

Auf jeden Fall, richtig gut sogar! Sobald ich dazu komme formuliere ich auch noch meine Gedanken zur zweiten Season ;)


MrMo

Kommentar löschen
10.0Herausragend

überragend gute serie. jede folge in sich spannend, der charakter dexter einfach in sich perfekt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Hirsch777

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Was für eine geniale Staffel, was für eine geniale Show (zumindest bisher). Das Ganze lässt aber leider etwas nach, nachdem man weiß, wer der Killer ist. Trotzdem ein wahnsinnig starker Anfang. So weggeblasen war ich seit den Sopranos nicht mehr und Dexter kann ich schon jetzt zu meinen absoluten Lieblingsserien zählen. Staffel 2 kann kommen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

xsehu

Kommentar löschen
7.5Sehenswert

großartig gespielt, macht sehr viel Spaß zuzuschauen, leider ein komplett enttäuschendes Staffelfinale

trotzdem wird weitergeschaut, die erste Staffel macht definitiv Lust auf mehr!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

michael.pliet

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Schon mit der ersten Episode und seinen tollen Charakteren zog mich "Dexter" in den Bann. Die erste Staffel hält sich zu Anfang noch grob an den ersten Roman von "Jeff Lindsey" mischt aber auch Elemente des zweiten mit hinein und hat ein anders Ende als im Roman. Das ist aber nicht schlimm, denn schon ab der zweiten Staffel geht "Dexter" ohnehin andere Wege als in der Romanvorlage.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Nicki Minaj Lover

Kommentar löschen
10.0Herausragend

So hab Staffel 1 - 4 jetzt gesehen ... und muss sagen ... meiner Meinung nach einer der besten Serien die ich bis jetzt gesehen habe...

Als ich mir die ersten Staffel auf DVD gekauft hatte dachte ich das ich ab und zu mal eine Folge schauen werde ... spätestens aber nach der 3 Folge hat mich Dexter in seinen Bann gezogen und ich wollte einfach nur noch weiter schauen... Michael C. Hall als Dexter ist einfach genial ... ein richtig guter Auftakt einer 8 x 12 Folgen langen Serie ... von vorne bis hinten perfekt ... mit tollen Charaktere und Schauspieler ... einer packenden Story .. super Dialoge .. tolle Schauplätze und Serienmusik ... einfach alles ganz große klasse ...
und spannend ist es auch noch .. einfach nur richtig Stark diese Serie ... 10/10

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

moviewall

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Wow, ich habe so eben die 1 Staffel fertig geguckt und bin platt!
Von der ersten bis zur letzten Minute hat mich Dexter so gefangen, dass ich mir am Montag sofort die 2. Staffel kaufen werde.
Allein die Intro ist so genial, das Braten des Fleisches, die Mücke... Geil, einfach Geil. Ungemein esthetisch!

Michael C. Hall macht ne super Rolle finde ich, der kranke Hilflose Massenmörder ist erschreckend und zu gleich urkomisch. Als man dann einblick in Dexters Kindheit bekommt, liefs mir kalt über den Rüclen. Das mit Jennifer Carpenter als Dexter's Schwester eine super heiße Darstellerin dazu kommt, vollendet das ganze.
Kleine Minus nur dafür, dass manche Sachen doch leider zu leicht durschaubar ist, vorallem das Ende...

Allen in allem ist Dexter definitiv weiterzuempfehlen!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

ShayaNova

Kommentar löschen
9.0Herausragend

für mich immer noch die beste staffel (aber nur in englisch). besonders gut hat mir christian camargo in der rolle des brian moser gefallen bzw. das zusammenspiel zwischen ihm und dexter.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Velly

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Klasse 1. Staffel! Nach langem Zögern hab ich mich endlich an Dexter rangewagt und er hat mich überzeugt :-)
Nur leider wusste ich viel zu schnell wer der Mensch hinter dem Kühllaster-Killer war (ehrlich gesagt bei seinem ersten Erscheinen). Aber das hat meinem Spaß keinen Abbruch getan.
Bin gespannt auf Staffel 2.

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 8 Antworten

Vic Mackey

Antwort löschen

'auf' weitere Staffeln ;)


Velly

Antwort löschen

Ja, ich freu mich einfach mal wieder ne gute Serie zu haben, von der es schon viele Folgen gibt. Gut, dass ich mir Dexter so lange aufgehoben habe. ^^


tapedogg

Kommentar löschen
7.5Sehenswert

Ahhhh mich stören so viele Dinge in der 1. Staffel, das ärgert mich so richtig.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Brat Pack Girl

Kommentar löschen
9.5Herausragend

Einen besseren Auftakt kann es wohl nicht geben. Ich saß nur noch mit offenem Mund da und bin über noch überwältigt, auf was ich da gestoßen bin...

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Florian Albrecht

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

Fick doch die Henne!

Nachdem Dexter und Ich nen schweren Start hatten (die 1. Folge vier oder fünfmal angefangen und dann abgebrochen), habe ich nun (aufgrund großer Freizeit) durchgerungen mir die erste Folge anzusehen. Und irgendwie ist jetzt die ganze erste Staffel geworden.
UNd ja ich bin Fan.

Dexter hat was diabolisch fazinerendes und doch irgendwie rechtschaffendes. Dexter ist brutal, aber auch manchmal witzig und hervorragend gespielt.
Besonders Michael C. Hall spielt verdammt gut.
EIn besonderes Lob bekommt James Remar für seine klasse Darstellung des Harry Morgan. A träumchen.

Kurze Frage ins Rund: Liegt an der deutschen Synchro (*asche auf mein Haupt*) dass Debra machmal nervig rüberkommt??. Wer weiß wer weiß.

AUf jeden Fall hat Dexter nun einen neue jünger und ich freu mich auf die noch vor mir liegenden Folgen.

DIe erste Staffel hat mich schon voll überzeugt, wobei es einige Minuspunkte dafür gibt, das es mMn zu früh verraten wurden ist, wer der Kühllasterkiller ist. Aber das ist wieder meckern auf hohen Niveau.

Cheers

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Andy Dufresne

Kommentar löschen
10.0Herausragend

Die erste Staffel Dexter hab ich komplett auf RTL 2 angeschaut.
12 Wochen lang.
Ich schaute und schaue seit Jahren gar keine Serien/Staffeln mehr im Fernsehen an,jedenfalls nie komplett.
Dexter schaute ich komplett.
Egal was anlag,egal wie müde ich war,Dexter MUSSTE geschaut werden.
Dexter hatte mich nach der ersten Folge.
Jetzt schon ein Klassiker mit dem Zeug zeitlos zu bleiben.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten