Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

Kôkaku kidôtai: Stand Alone Complex

JP · 2002 · Utopie & Dystopie, Anime, Science Fiction-Serie · 2 Staffeln · 52 Episoden
Ghost in the shell stand alone complex banner

Community

8.3Ausgezeichnet
370 Bewertungen
10 Kommentare
von 10

Deine Wertung

Bewerte diese Serie

Ghost in the Shell-Stand Alone Complex ist eine 26-teilige Sci-Fi Anime Serie aus dem Jahr 2002 die auf Masamune Shirows Ghost in the Shell-Universum basiert. Im Jahr 2004 wurde die Serie um eine zweite Staffel mit dem Titel Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG erweitert, 2006 folgte dann in Anlehnung an die Serie ein Fernsehfilm mit dem Namen Ghost in the Shell: S.A.C. Solid State Society.

Handlung von Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

New Port City, 2030: Die Welt hat sich nach verheerenden Kriegen in einen finsteren Ort verwandelt. Kriminalität, Spionage und Terrorismus haben überhandgenonnen. Daher wurde die Spezialeinheit Sektion 9 ins Leben gerufen. Im Rahmen der Handlung von Ghost in the Shell: Stand Alone Complex wird Sektion 9 erneut mit dem Fall des Lachenden Mannes konfrontiert, der bereits vor vielen Jahren für Aufsehen gesorgt hat, aber nie komplett gelöst werden konnte.

Ein S9-Team soll sich die Sache näher ansehen und kommt schnell zu der Erkenntnis, dass die Angelegenheit um einiges komplexer ist als zuvor angenommen. Nicht zuletzt scheinen Mitarbeiter der Polizei sowie Vertreter der Regierungsparteien in eine Verschwörung enormes Ausmaßes involviert zu sein. Das S9-Team setzt alles daran, um die vorherrschende Wirtschaftskriminalität aufzudecken. Dabei muss allerdings jedes einzelne Mitglied für sich selbst entscheiden, auf welcher Seite es steht.

Hintergrundinfos zu Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

Bei Ghost in the Shell: Stand Alone Complex (OT: Kōkaku Kidōtai: Stand Alone Complex) handelt es sich um eine Anime-Serie, die auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Masamune Shirow basiert und zwischen den Kinofilmen Ghost in the Shell (1995) und Ghost in the Shell II – Innocence (2004) angesiedelt ist. Trotzdem erzählt die Serie eine eigenständige Geschichte und beschränkt sich auf vereinzelte Referenzen, die den Bezug zur zugrundeliegenden Vorlage herstellen. Ursprünglich sollte Ghost in the Shell: Stand Alone Complex bereits nach 26 Episoden enden.

Nach der ersten Staffel, wurde das Format jedoch mit einer zweiten Staffel unter dem Namen Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG (OT: Kōkaku Kidōtai S.A.C. 2nd GIG) fortgesetzt. Darüber hinaus existiert der Fernsehfilm Ghost in the Shell: S.A.C. Solid State Society, der sich auf das Geschehen in der Serie bezieht. Den Soundtrack zu Ghost in the Shell: Stand Alone Complex komponierte Yôko Kanno, die unter anderem auch den musikalischen Unterbau der Anime-Serie Cowboy Bebop verantwortlich zeichnete. (MH)


Cast & Crew zu Ghost in the Shell: Stand Alone Complex

Regie
Schauspieler

0 Kritiken & 8 Kommentare zu Ghost in the Shell: Stand Alone Complex


Genre
Utopie & Dystopie, Anime, Science Fiction-Serie, Actionserie
Zeit
2030er Jahre, 2032, Nahe Zukunft, Zukunft
8014dc74449c4f05a37290f1b3519de5