Once Upon a Time - Es war einmal ...
Once Upon a Time - Es war einmal ... - Poster
7.5

Once Upon a Time - Es war einmal ...

Fantasyserie von Edward Kitsis und Adam Horowitz mit Ginnifer Goodwin und Jennifer Morrison.

Hinter der normalen Fassade des verschlafenen Örtchens Storybrookes verbirgt sich ein Geheimnis. Die böse Königin hat die Bewohner verflucht: Sie sind Märchenfiguren, welche jedoch die Erinnerung an ihre Vergangenheit verloren haben und jetzt ganz normale Leben in der modernen Welt führen.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Once Upon a Time - Es war einmal ...

1350
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Sehenswert
(7.5 von 10) bewertet.
1
Nutzer sagt
Hass-Serie
86
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 3
Top 20
Die besten Märchenserien
2
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
500
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Once Upon a Time - Es war einmal ...

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Once Upon a Time - Es war einmal ...

An ihrem 28. Geburtstag erhält Emma Swan Besuch von ihrem zehnjährigen Sohn Henry, den sie einst zur Adoption freigegeben hatte. Da Emma von der Situation überfordert ist, fährt sie in das kleine Städtchen Storybrooke, wo Henrys Adoptivmutter lebt. Doch Henry erzählt Emma, dass alle Menschen in dem Ort in Wirklichkeit Märchenfiguren sind, die von der Bösen Königin verflucht wurden. Und die sieht verdächtig nach Henrys Adoptivmutter aus. Widerwillig bleibt Emma in Storybrooke.

Hauptcharaktere von Once Upon A Time

Emma Swan (Jennifer Morrison) arbeitet als Kautionsagentin in Boston. Vor Jahren hatte sie ihr Kind zur Adoption freigegeben. Nun wird sie von Henry in die Geheimnisse von Storybrooke eingeführt.

Am Tag der Hochzeit von Schneetwittchen (Ginnifer Goodwin) und Prince Charming verflucht die Böse Hexe alle Bewohner. Fortan lebt Schneetwittchen ohne Erinnerungen an ihr früheres Leben als Mary Margaret Blanchard in Storybrooke. Sie ist die Lehrerin von Henry und bildet schnell eine Freundschaft mit Emma Swan, mit der sie mehr verbindet, als die beiden zunächst glauben.

Henry Mills (Jared Gilmore) wurde von Emma nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben. Henry lebt in Storybrooke bei Regina Mills und flieht schlißlich, um seine leibliche Mutter zu finden. Aus einem Märchenbuch, das er von seiner Lehrerin bekommen hat, erfährt er, dass die Bewohner von Storybrooke in Wirklicht verfluchte Märchenfiguren sind.

Regina Mills wird von Lana Parrilla gespielt und begegnet Emma Swan von Anfang an mit Misstrauen. Die Bürgermeisterin war in ihrem früheren Leben schließlich die Böse Königin und zieht nun Emmas Sohn Henry auf.

Am Tage der Hochzeit von Prince Charming (Josh Dallas) und Schneetwittchen kündigt die Böse Königin an, das Märchenreich zu verfluchen. Als es soweit kommt, gelingt es Prince Charming noch, seine neugeborene Tochter in einen Schrank zu legen, der sie von dem Fluch verschont. Schwer verletzt bleibt er liegen. In Storybrooke liegt er als unbekannter Komapatient in einem Krankenhaus.

Robert Carlyle spielt Rumpelstilzchen, der für die Böse Königin den Fluch entwickelt, der das Märchenreich ins Vergessen stürzt. In Storybrooke lebt er als Mr. Gold und kann sich alf einziger neben der Bösen Königin an die Zeit vor dem Fluch erinnern.

Originaltitel
Produktionsland
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Ort
Zielgruppe
Stimmung
Handlung

24 Trailer, Videos & 22 Bilder zu Once Upon a Time - Es war einmal ...

Serien wie Once Upon a Time - Es war einmal ...

Das könnte dich auch interessieren