The Walking Dead - Serienforum


[SPOILER] Staffel 3 - Diskussionsthread

mitcharts

Na dann mal los! :)

bedenklich? Is Flagged | Microthread">Thema gefällt mir | Antworten

12 Antworten

mitcharts

The Ricktatorhsip! :D

Und nächste Woche endlich der Auftritt vom Governor.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Gracio

Na Endlich!
Und Merle taucht endlich auch wieder auf!
Und Morgan wenn ichs richtig gesehen habe :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


butch cool

Verstehe nicht wieso sie Merle schon in der Vorschau zeigen musste, so kann man sich auch um einen Überraschungsmoment erleichtern. :/

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Gracio

Dieser Moment wo Merle auftaucht *-*
Seine "Neue" Hand xD
Geil :D

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


mitcharts

Merle ist zurück! :)

Und der Governor wurde gut getroffen, trotz Änderungen. Ich hoffe ja, dass seine Tochter noch auftaucht.

Gespannt bin ich auch darauf, wie er vom Gefängnis erfährt, da in der Serie keiner aus dieser Gruppe in Woodbury ist.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


butch cool

Also die letzten beiden Episoden (5&6) machen richtig Spaß

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


justtyna

WOW die dritte Staffel ist richtig gut ! Für mich persönlich die BESTE!

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


SzudemJ

Ja, das stimmt wohl.. Schade, dass man bis Februar warten muss. Ich stelle mir allerdings immer wieder die Frage, warum niemand auch nur ein Wort über die Forschungsergebnisse, bzw. den MRT-scan aus dem Forschungslabor verliert. Weder gegenüber Hershel, der glaubt das sei eine Krankheit, noch gegenüber Milton, der unter dem Governor eigene Forschungsergebnisse sammelt.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


alex023

Ist wirklich die beste Staffel bisher.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Morissa

Nach Shanes "Tod" hat Rick doch allen erzählt was Jenner ihm anvertraut hat. Sie wissen doch nun alle, dass jeder infiziert ist.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


Lukin1971

Und daran ändern können sie auch nichts. Denn wenn nicht mal ein Hightechlabor zu einer Lösung gekommen ist wie sollen es da eine Handvoll Leute schaffen, die es nur mit ach und krach schaffen von Tag zu Tag zu überleben und mehr nicht ?

Wenn überhaupt, wenn man sich die "Verlustrate" von der Truppe so anschaut. Wenn es da nicht ständig Neuzugänge in der Gruppe gäbe, wäre diese bis auf 2-3 Mann quasi jetzt schon nicht mehr existent.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten


WortPirat

Die "Krankheit" muss auch gar nicht geheilt werden. Die Serie interessiert sich nicht weiter dafür was sie ausgelöste und wie sie entstanden ist, das ist ja kein dramaturgisches Ziel. Im Zentrum steht die Gruppendynamik in Extremsituationen.
Nicht die Zombies sind die eigentliche Bedrohung in der Welt. Die sind leicht berechenbar. Die Gefahr sind die anderen Menschen.

Ansonsten begrüße ich es wie sich die Serie immer weiter weg vom Comic entwickelt - wär ja als Leser nicht mehr spannend.

bedenklich? Meldung löschen | Antworten