Akira_L

user content

Akira_L hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 554 Filme bewertet und legendäre 132 Kommentare geschrieben. "Finis coronat opus (Das Ende krönt das Werk)." - Ovid. Mehr


Lucy
Lucy

Akira_L vorgemerkt

Min-Sik Chois Hollywood debut!

Dis gon b gud.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Game of Thrones
Game of Thrones

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Is something wrong with your leg, boy?

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Beim ersten Mal
Beim ersten Mal

Akira_L 6.0 "Ganz gut"

Die nackte Wahrheit
Die nackte Wahrheit

Akira_L vorgemerkt

Non-Stop
Non-Stop

Akira_L 5.5 "Geht so"

Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
Das Mädchen, das durch die Zeit sprang und 1 weitere ...

Akira_L 7.5 "Sehenswert"

Miracle in Cell No.7
Miracle in Cell No.7

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Go
Go

Akira_L 4.5 "Uninteressant"

Like Father, Like Son
Like Father, Like Son und 1 weitere ...

Akira_L vorgemerkt

Baccano!
Baccano!

Akira_L 7.5 "Sehenswert"

Momentum
Momentum

Akira_L 6.0 "Ganz gut"

Bakuman. - Staffel 1
Bakuman. - Staffel 1 und 2 weitere ...

Akira_L 7.5 "Sehenswert"

Fleischliche Liebe
Fleischliche Liebe

Akira_L 5.0 "Geht so"

Clannad
Clannad und 1 weitere ...

Akira_L 4.5 "Uninteressant"

Clannad
Clannad

Akira_L 4.5 "Uninteressant"

Attack on Titan
Attack on Titan und 1 weitere ...

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Bakuman.
Bakuman. und 1 weitere ...

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Bakuman.
Bakuman. und 1 weitere ...

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Bakuman.
Bakuman.

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Bakuman.
Bakuman.

Akira_L 8.5 "Ausgezeichnet"

Death Note - Autor (oder Autorin) Tsugumi Ohba und der Death Note - Zeichner Takeshi Obata präsentieren uns Bakuman, in dem es um einen Manga-Autor und einen Manga-Zeichner geht, die Mangaka werden wollen. Das legendäre Duo widmet sich also einer Slice-of-Life Serie, dem genauen Gegenteil zu dem genialen und düsteren Vorgänger. Und es funktioniert. Die erste Folge von Bakuman macht schon Lust auf mehr: Die Protagonisten machen Witze über die Ersnthaftigkeit von Death Note. such self-irony, very fun, much wow.

Die Story ist herzerwärmend. Der Hauptcharakter Moritaka will einen Manga Zeichnen, der so gut wird, dass daraus ein Anime wird, um schließlich das Mädchen seiner Träume zu heiraten. Es geht um Liebe, Freundschaft und Träume. In dem Rahmen wird quasi nur das alltägliche Leben der beiden wannabe-Mangaka gezeigt, aber gerade der Fokus auf die schönen Situationen des Alltags hinterlässt beim Zuschauer einfach ein wohliges Gefühl. Man fühlt die Sehnsucht von Moritaka, lacht mit Akito über jeden Stuss und fiebert mit dem Mangaka-Duo mit, jedesmal wenn sie auf die Mitteilung der Platzierung ihres Mangas warten.

Tsugumi Ohba balanciert dramatische, romantische und komödiantische Elemente mit so einer Leichtigkeit, dass man sich fragt: Ist das wirklich der(die-)jenige, der (die) den komplexen, unheimlichen Psycho-Scheiß in Death Note geschrieben hat? Obatas Zeichenstil hat mir schon immer gefallen. Er zeichnet sehr detailreich, realistisch und "smooth", hat aber Probleme Frauen darzustellen. Insgesamt haben die beiden ordentliche Arbeit geleistet und ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf deren nächstes Projekt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Gästebuch

dilan.or.5

Das glaub ich, das Hauptproblem ist, dass hier Anime/Manga als eigenes Genre läuft, aber eigentlich nur dazu dient, um die Comics und Animation(s) aus Japan von amerikanischen abzugrenzen.
Leider kapieren die meisten Leute das auch nicht und vergleichen Äpfel mit Birnen. :/
Sprich: Total unterschiedliche Genre miteinander, gibt teilweise auch Überschneidungen.
X-1999 ist eigentlich ein Shojo(Mädchen) Manga/Anime weiter gefasst: Pre-apokalyptischer, übernatürliches Fantasy und ziemlich speziell. Trotzdem ist er brutal und heftig.
Wenn man sich überlegt, dass das von den Machern von Card Captor Sakura (Magical Girl Kram) hat man eine ungefähre Ahnung von der Bandbreite, die möglich ist.
Dennoch nicht ansatzweise mit Elfenlied zu vergleichen.
X-Die Serie sollte man meines Erachtens aber gesehen haben.
Ich kenne viele Leute unterschiedlichen Alters und Geschlechts, die es lieben.
Außerdem hat es eine super Opening im Deutschen ( Withim Temptation Mother Earth) und eine super deutsche Synchro.
Erwarte aber keine wirklichen Sympathieträger, alle sind irgendwie schicksalsgeleitet und das gefällt nicht jedem. xD
Opening:
http://www.youtube.com/watch?v=Etf_Qu-cpkE
Erste Folge:
http://www.youtube.com/watch?v=ydI6CtiFyz8
Kannst mir ja mal deine Vormerkungen schicken, dann kann ich dir eine Genre-Einschätzung geben. XD
LG

dilan.or.5

Ach Schande!!Für Code Geass hab ich natürlich auch gesuchtet :D :D

dilan.or.5

Ja, das dachte ich mir auch. Gibt ja wenig Anime/Mangakenner, zumindest hier auf MP und in meinem Bekanntenkreis. ^^
Schwer...Es gibt auf jeden Fall All-Time-Favorites bei mir. :)
Gerade erlebt der Manga Kenshin ein Revival bei mir. An sich kommt es drauf an. Den Anime dazu ( mit Ausnahme der OVAs) fand ich jetzt nicht so prickelnd. Sonst auf jeden Fall X-1999, da sagt mir der Anime und Manga zu. Fullmetal-Alchemist und Death Note sind natürlich weit vorne mit dabei. Das Problem ist eher, dass es im Moment viele Serien gibt, die mir gefallen, aber mal sehen, was die Zeit überdauert. Shingeki no Kyojin ist auf jeden Fall seit langem ein Anime, der mir nicht nur von der Optik, sondern auch vom "Feeling" her gefällt, mag die Story jetzt auch nicht die komplexeste sein. ^^ Ja stimmt, ich erinnere mich, es gibt einfach zu wenig Leute, die was Elfenlied angeht meiner Meinung sind. Ich finde den Anime einfach plump und ultrakitschig.
Sonst guck ich viel gesubbtes Zeug und deshalb, weiß ich immer noch nicht so ganz, was wieder mal mein Animeherz erobern könnte.
Früher habe ich halt mehr gelesen und dementsprechend hatte man mehr Werkauswahl. Müsst mal wieder anfangen. :)

dilan.or.5

Hi :) trotz wenig Übereinstimmung schicke ich dir mal eine Freundschaftsanfrage. ^^


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.