basterd93

user content

basterd93 aus Los angeles heißt eigentlich gar nicht so, ist 21 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon legendäre 458 Filme bewertet und legendäre 397 Kommentare geschrieben. Ständig auf der Suche, mein Filmrepertoir zu erweitern. Mehr


Gästebuch

nerdkiller

Jim Morrison => Anfrage!

Spideragent

Wir "Titanic-Fans" müssen zusammen halten ;)

doctorgonzo

hämm, rrrahhrr. wahhhey... Ach es geht irgendwie nicht in Worte zu fassen. Ich freu mich.

Mrs.Yellow

Bereu ich auch... wär schön wenn es den Fluxkompensator wirklich gäbe ;)
Welcher ist dein Lieblings Doors Song ? Würd mich mal interessieren... aber es gibt wahrscheinlich zu viele tolle :/

Mrs.Yellow

The Doors waren schon echt klasse...

Mrs.Yellow

Wow.
78% und ein Bild von Jim Morrison, da muss ich als Doors-Fan dir einfach eine Anfrage schicken ;)

doctorgonzo

Ja, der Eindruck täuscht wahrscheinlich nicht!

doctorgonzo

Ja, das stimmt allerdings. Die echten Pitt Geschichten sind bis zu Akte Atlantis klasse, danach nehmen die auch ein bissl ab.

doctorgonzo

Also ein paar der Pitt Reihe würde ich heute nicht mehr verfilmen, die, in denen der Kalte Krieg thematisiert wird wie "Hebt die Titanic" oder "Cyclop", das war übrigens mein erstes Buch, denn diese Sachen gegen die Russen passt heute schwerlich. Oder "Der Todesflug der Cargo 03", weil das thematisch auch von der Realität überholt wurde. Aber vom Setting her sind die natürlich durchgängig klasse.
Also ein paar von den Kurt Austin Büchern hab ich auch, z.B. "Das Todeswrack". Von den "Oregon Files" habe ich bisher nichts gelesen, aber das würde mich auch sehr interessieren, weil das Konzept der "Oregon" (taucht in "Höllenflut" auf) recht cool ist.

doctorgonzo

Das mit den akribischen Vorbereitungen habe ich auch gehört. Echt respektabel. Ja, das passt schon, auch wenn er vielleicht eine Spur zu nett aussieht, aber insgesamt sind die NUMA Akteure ordentlich besetzt, sogar Zahn, der zwar in nichts Giordino entspricht, aber irgendwie cool rüberkommt. Abgesehen davon fiele mir auch niemand ein, den man dafür so ad hoc besetzen könnte.
Eigentlich erstaunlich, dass da nicht noch mehr verfilmt wurde. Aber nachdem "Raise the Titanic" gefloppt war und "Sahara" so hart kritisiert wurde, hat Cussler vielleicht auch keinen Bock mehr, obwohl ich für Verfilmungen dieser Bücher immer wieder ins Kino rennen würde, ungeachtet der Vorzeichen. Auch "Inka Gold", "Höllenflut" oder "Eisberg" könnten richtige Kracher werden...
Was war denn Dein erstes Buch?


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.