Haschbeutel

user content

Haschbeutel aus Feldkirchen heißt Philipp , ist 27 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 988 Filme bewertet und legendäre 1178 Kommentare geschrieben. Er ist zudem ein nostalgischer, C64anbetender, SNESliebhabender, synthesizerverehrender, musikfanatischer, 8bitsound-anhimmelnder, kreativer, schwarzhumoriger, sarkastischer, kinofaszinierter, DVDsammelnder, mittlerweile BluRay-Überzeugter und schreibwütiger Durchschnittskerl. Er spricht fließend Ironisch und Sarkastisch - seine Beiträge können zudem Spuren von Zynismus und Nüssen enthalten. Lesen auf eigene Gefahr. Kinder haften für ihre Eltern. Im übrigen nimmt er sehr ungern wortlose Freundes-Anfragen entgegen. Wie im echten Leben weiß er nämlich gerne, mit wem er da redet; ein kleiner "Hallo"-Text wäre also von Vorteil. Wer übrigens etwas für Spiele, Geeks & Co über hat, darf gerne mal den Blog von einigen Freunden und mir besuchen unter pressakey.com :) · Erfinder von ©"orgasmatisch", ©"Effektmasturbation", ©"CGI-Gewichse" und ©"justinbieberesker Nervsack" .:. Mehr


13 Sins
13 Sins

Haschbeutel vorgemerkt

Immer Ärger mit Harry
Immer Ärger mit Harry

Haschbeutel 7.0 "Sehenswert"

The Darwin Awards
The Darwin Awards

Haschbeutel vorgemerkt

Nymphomaniac 2
Nymphomaniac 2

Haschbeutel 7.5 "Sehenswert"

Das Fleisch der Wassermelone
Das Fleisch der Wassermelone

Haschbeutel vorgemerkt

Snowpiercer
Snowpiercer

Haschbeutel vorgemerkt

Screeen! Das Kinomagazin
Screeen! Das Kinomagazin

Haschbeutel 8.0 "Ausgezeichnet"

Tucker & Dale vs Evil 2
Tucker & Dale vs Evil 2 und 1 weitere ...

Haschbeutel vorgemerkt

Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers
Die Mumie: Das Grabmal des Drachenkaisers

Haschbeutel 3.0 "Schwach"

Die Mumie
Die Mumie

Haschbeutel vorgemerkt

Jede Sekunde zählt - The Guardian
Jede Sekunde zählt - The Guardian

Haschbeutel vorgemerkt

300: Rise Of An Empire
300: Rise Of An Empire

Haschbeutel 4.5 "Uninteressant"

"A wind of freedom... a wind of justice... a wind of vengeance."

Ich mag Snyder und ich mochte auch - trotz aller interpretatorisch fragwürdiger Elemente - seine Umsetzung von 300. Doch wie so oft, wenn Filme nur von Optik getragen werden, hat es einen Grund, wieso man Snyder so etwas nicht aus der Hand geben lassen sollte: es funktioniert nicht bei anderen Regisseuren. Man mag von Zack halten, was man will, aber sein Gespür für Optik, Pacing und Action ist in Hollywood einzigartig. Es sind nämlich nicht nur Optik und Slow-Motion-Einstellungen die 300 zu einem Augenschmaus machten, sondern die Synergie aus perfekt abgestimmten Time-Lapses, ausgeklügelten Choreografien, ästhetisierten, aber realitätsfernen Blutfontänen und darauf basierenden Kamerafahrten - und zwar über die gesamte Lauflänge des Films, der nur für einige augenzwinkernde One-Liner und nötige Storyelemente unterbrochen wurde.

Noam Murro besitzt dieses Talent leider nicht. Zwar sind die ersten 10 Minuten durchaus beeindruckend und die Time-Lapses auch sehr ansehnlich, doch liegt der Augenmerk bereits hier eindeutig darauf, literweise Blut, das von Blitzen erhellt über das Schlachtfeld spritzt, unter's Volk zu bringen; es ist keine Ästhetik mehr vorhanden sondern es dient dem reinen Selbstzweck, der sich durch den kompletten Film zieht. Die Charaktere haben kein Charisma mehr, die Dialoge sind langweilig und die meisten Actionsequenzen besitzen keinen Individualitätsfaktor, der noch bei 300 gegeben war. Der künstlerische Aspekt verschwindet komplett und gibt sich allein der Sandalen-Schlachtplatte hin, die zwar durchaus unterhalten kann, sich aber schnell abnutzt. Einziges Highlight ist in der Tat Eva Green; das liegt aber nicht an ihrem tollen Körper, der unfassbar peinlichen Sex-Szene oder ihren wunderschönen Brüsten (in 3D!), sondern daran, dass sie alleine mit ihrer ausdrucksstarken Präsenz den kompletten Film trägt und zumindest so etwas wie einen Stützpfeiler darstellt, während der restliche Cast sang- und klanglos untergeht.

So mutiert 300: RISE OF AN EMPIRE zu einer "uninteressant"en, aber dank dem maritimen Setting nach wie vor ganz hübschen Schlachtplatte, die alles vermissen lässt, was man an Snyders Erstling noch sehenswert fand. Da kann dann auch eine großartige Eva Green nichts mehr daran ändern.

"You fight much harder than you fuck."

bedenklich? 10 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Haschbeutel

Antwort löschen

Ah, LOL? Was amüsiert dich so? :D


Non-Stop
Non-Stop

Haschbeutel 6.5 "Ganz gut"

Tokarev
Tokarev

Haschbeutel vorgemerkt

Ai Weiwei: Never Sorry
Ai Weiwei: Never Sorry

Haschbeutel vorgemerkt

Grand Budapest Hotel
Grand Budapest Hotel

Haschbeutel 9.0 "Herausragend"

Im August in Osage County
Im August in Osage County

Haschbeutel vorgemerkt

Stolz und Vorurteil
Stolz und Vorurteil

Haschbeutel 6.5 "Ganz gut"

London Boulevard
London Boulevard

Haschbeutel vorgemerkt

Stromberg: Der Film
Stromberg: Der Film

Haschbeutel 8.5 "Ausgezeichnet"

"Lass das mal den Papa machen."

Der Papa macht das gut.

"Lass das mal den Papa machen. Der Papa macht das gut."

bedenklich? 8 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 7 Antworten

Haschbeutel

Antwort löschen

EIN FISCH AUF DEM TISCH?


Drehmumdiebolzen

Antwort löschen

Wir hier doch nicht bei...öhh Daktari!!!


Gästebuch

MrDurden

Scheinst ein toller Textschreiber zu sein und allein für das Wort "©CGI-Gewichse" wurde dir ein Platz in meiner Freundesliste reserviert. :)

Roldur

Gravity Falls lässt nichts von sich hören. Es heißt nur "irgendwann 2014". Pft. Typisch Disney!

SilentAccount

Hier in Cool City ist das keine Beleidigung.
Nimm diesen nicht-animierten Smiley als Entschuldigung an: :-*

SilentAccount

Du bist der Daniel Brühl unter all den Gerard Butlers dieser Welt :)

DerDude_

YES !!!! 9 für GRAND BUDAPEST HOTEL !

razzo

Ein Film, der alle etwas näher zusammenbringt ;). Gerne angenommen (und par schöne Gemeinsamkeiten sind ja trotz der Prozente vorhanden...)

Stardust.Spectre

Captain America habe ich mittlerweile auf 4,0 aufgewertet, hab gesehen dass du den vorgemerkt hast... Wir sprechen uns nochmal, wenn du den gesehen hast ;D

Stardust.Spectre

...was war denn für dich so enttäuschend an Thor 2 !? ;)

johnathan.hannig

Haallo :) 79% ich denke da passt alles

whitywhite

So sehr wir bei vielen Filmen übereinstimmen, so sehr gehen unsere Meinungen bei anderen Filmen auseinander. Gute Basis für eine Filmfreundschaft, wie ich finde. Daher lass ich eine Anfrage da.


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.