Ich-Bin-Viele

user content

Ich-Bin-Viele heißt Stephen Müller. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon legendäre 187 Filme bewertet und legendäre 122 Kommentare geschrieben. Musik, Psychologie, Philosophie, Träume, dunkelschwarzer Humor Mehr


Archer
Archer

Ich-Bin-Viele

Wenn ich ab und an "Bleeps" habe statt Schimpfworten, hab ich eine zensierte Fassung erwischt oder wurde die Serie so produziert? Ist mir jetzt besonders bei Staffel 2 aufgefallen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

How I Met Your Mother
How I Met Your Mother

Ich-Bin-Viele 9.0 "Herausragend"

Eine der besten Sitcoms. Alle bemerkenswerten Mäkel lassen sich auf Staffel 7 & 8 reduzieren, die waren einfach nicht gut, um so glücklicher bin ich, dass Staffel 9 nochmal echt cool wurde. Tolles Ende übrigens.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

How I Met Your Mother
How I Met Your Mother und 1 weitere ...

Ich-Bin-Viele 9.0 "Herausragend"

Skinwalker Ranch
Skinwalker Ranch

Ich-Bin-Viele 5.5 "Geht so"

Ich mag Found-Footage-Filme eigentlich nie. Drum ist mein Glück, dass "Skinwalker Ranch" sich kaum anfühlt wie einer: die Kameraführung und der Schnitt sind so sauber und spielfilmmäßig, dass man, wären nicht die teils schlechte Qualität und das Ruckeln ab und an, meinen könnte, es sei ein "ganz normaler SciFi-Horrorfilm".
Genau das ist er sonst auch. Irre ausgelutschte Themen, Schauspieler von mittelmäßig schlecht bis mittelmäßig gut, der vereinzelte jump-scare. Ganz unterhaltsam war er schon, aber nichts zum nach Hause schreiben. Außerdem sehr kurz - in diesem Fall wieder etwas positives, denn 80 Minuten war dem Stoff, der hier präsentiert wird, gerade angemessen. Viel länger und es wäre wirklich ungenießbar geworden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Oldboy
Oldboy

Ich-Bin-Viele 5.5 "Geht so"

Ich mag den originalen Oldboy zwar, aber bin nicht so begeistert von ihm, wie viele andere. Den "Twist" gen Schluss fand ich richtig scheiße, und hier ist er nochmal gröber dämlich umgesetzt - das Ende gab und gibt mir einfach GAR nichts.
Ansonsten klappt die Amerikanisierung des Flairs ganz gut. Natürlich geht damit viel von genau dem Charakter flöten, der den originalen Oldboy definiert hat, aber es braucht ja auch kein Mensch zwei Mal exakt denselben Film; für mich hat das schon gepasst. Lediglich die Kampfszenen, welche für mich in ihrer Überspitztheit nur im Kontext einer Martial-Arts-Ästhetik Sinn ergaben, wirken ziemlich fehl am Platz. Die modernen Gimmicks wie Smartphones sind leider nichts als schale Zierde und wirken wie ein lauwarmer Versuch, den Film zeitgemäßer zu machen (ganz genau wie auch beim Carrie-Remake).
Die Szenen, die man als "neu" bezeichnen kann, sind im besten Fall unnötig und im schlechtesten Fall schädlich. Oldboy (2013) ist wiedermal ein unnötiges Remake, das weder den Mut hat schonungslos zu innovieren, noch die Kompetenz um sonderlich viel vom ursprünglichen Reiz des Originals einzufangen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

The Truth About Emanuel
The Truth About Emanuel

Ich-Bin-Viele 6.5 "Ganz gut"

Schräger Film. Es ist ganz schwierig, groß über ihn zu schreiben, ohne DEN "Twist" des Filmes zu erwähnen, und obwohl er sehr früh offenbart wird, sollte jeder Zuschauer selbst erleben dürfen, wie genau sich diese Story entfaltet. Einige Momente sind sogar richtig gut, fahren einem wirklich durchs Mark - insgesamt hat man es aber mit einem recht durchwachsenen Werk zu tun. Ich mochte die "Dialog-Rohdaten" total gern! Sehr wortgewandt, teils fast poetisch, aber nicht immer den Figuren oder Handlungen angemessen. Mein größter Kritikpunkt ist aber das Ende, das hab ich schlicht zu erzwungen bedeutungsschwanger gefunden, und desto neutraler man es betrachtet, desto schlechter wird es - genießbar ist es nur dann, wenn die Stimmung, auf die einen der Film mitnimmt, reichlich überschwappt. Dennoch war hier viel Gutes zu finden, auch darstellerisch sehr kompetent. Wenn mich aber das nächste mal jemand fragt, welche Filme ich in letzter Zeit so gesehen habe, und ob ich davon etwas empfehlen kann, dann wird "The Truth About Emanuel" wohl eher nicht Erwähnung finden.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Antworten

Gästebuch

BigDi

Danke für das Lob und gerne angenommen! :) "Ich-bin-Viele", ist das eine Anspielung auf "Viele-als-Einer" aus "Planescape Torment"? Fällt mir grad so nerdassoziativ zu ein. :D

Big Freeze

Danke! Die Einladung habe ich gern angenommen :) vg bf

metal1bob

Da nehme ich doch herzlich gerne an, allein wegen dem offensichtlich guten Musikgeschmack :) Achja, und schöner Nick!

Ichundso

Der Name kommt nicht zufällig von einem Tocotronic-Lied?

Terrordactyl

Oha, ein Fan von Deathspell Omega ... es gibt also noch Menschen mit einem guten Musikgeschmack.

Benjamin Barker

Ich danke dir. :) und bei deinen ebenfalls sehr interessanten Kommentaren kann ich ja gar nicht anders, als die Anfrage anzunehmen. ;)
LG

doctorgonzo

Tja, dann musst Du mich jetzt tatsächlich auf dem Dashboard ertragen...

SpiceWeasel

Anfrage sehr gerne angenommen! Schon komisch das wir nur 38 % Gemeinsamkeiten haben, denn deine "Lieblingsfilme" könnten auch meine sein! ;-)

Endzeit Tipp: "The Road" ( auch wenn du den bestimmt schon kennst)

Dysterhet

Deathspell Omega..

Shorty06

Vielen Dank, ich muss das Kompliment zurückgeben! =)
Und ein schönen Nick haste auch.


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.