jen4indie

user content

jen4indie heißt Jen , ist 25 Jahre alt. Sie hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 980 Filme bewertet und legendäre 102 Kommentare geschrieben. Mehr


Gästebuch

alex023

Bei mir geht's ins dritte Semester.^^
Ach, hab schon Bock drauf, die ganzen Leute wieder zu sehen (nur einmal kurz bisher in der Zwischenzeit) und mal wieder den ganzen grauen Tag, ständig mit Kaffee in der Hand von Hörsaal zu Seminarraum zu schlurfen und über die Ungerechtigkeiten des Lebens zu philosophieren (^^ so sieht mein Alltag aus) und auf Zug fahren hab ich sowieso mal wieder Lust. Und wenn Mittwoch die Klausur weg ist, hab ich dann wieder mehr Freizeit als jetzt (was eigentlich total sinnlos ist, aber die Vorlesungszeit an sich ist immer noch recht entspannt, Klausurphase nervt halt, hatte die eine glücklicherweise nach hinten schieben können).

alex023

Ich bin ja auch Student und hatte auch Zeit bis jetzt (deshalb auch das binge-watching bei HOUSE OF CARDS), aber SO viel hab ich irgendwie nie hingekriegt, keine Ahnung...naja, jetzt muss ich für die nächste Klausur lernen und dann geht das Semester schon wieder los. Alltag nach 3 Monaten, oh oh..:/

alex023

Sag mal, wie viele Folgen hat denn diese Serie da immer pro Staffel, dass du die so schnell durchkriegst?^^

alex023

Also ich hatte ja schon alles in dem Bereich (quasi...Lovefilm, watchever, nur maxdome nicht) und immer gab's irgendwie Probleme mit Qualität, Player, sonst was...das Angebot wurde besser ja, aber dann gab's oft keine OV und schon gar keine Subs...das ist alles perfekt gelöst bei Netflix. Läuft EINWANDFREI, sieht schick aus, gibt zumindest immer Deutsch+Englisch und deutsche subs, oft noch englische subs...und HD funktioniert (sofern du das buchst)... und die sagten da zwar man darf das dann auf 2 Geräten nutzen, hab ich aber schon auf 4 verschiedenen.^^ (wollt's ausprobieren)
Bin derzeit echt begeistert und schwanke noch zwischen "Orange Is The New Black" und "Fargo" als nächste. Wahrscheinlich werd ich mir nebenbei noch "Modern Family" geben.

alex023

ok, cool cool cool, hab mir quasi in weniger als 24h Season 2 von "House of Cards" gegeben, Netflix ist so super...hat "Friday Night Lights" anscheinend leider nicht :/...dann steht das erst mal hinten an...

alex023

Mh, mit dem Mockumentary-Stil hab ich eigentlich keine Probleme, richtiges Found-Footage nervt mich dann schon eher. So Single-Camera-Comedies gibt's ja fast nur noch, stört mich eigentlich nicht.

Viel Spaß bei 7x02, das ist Sons of Anarchy in Höchstform. :-)

alex023

Ja, wie gesagt, mich spricht das vom Genre eh schon an. Und andere Meinungen sollte man generell ausblenden.^^ Wobei sich die Lobpreisungen auf "Breaking Bad" (definitiv beste aller Zeiten!) und "Sopranos", wie auch "Game of Thrones" als gerechtfertigt herausgestellt haben.

Du schaust "Sons of Anarchy"? Ist meine Zweitlieblingsdramaserie (findet sich auch unter den "geherzten" Serien bei mir, wie man sieht :>) - bist du auf aktuellem Stand? Gestern kam ja die neuste Folge, die kann ich mir leider erst morgen oder heute Nacht anschauen, mal sehen. Und ne, "The Wire" kann man nicht damit vergleichen...hast du denn "True Detective" gesehen?

http://www.moviepilot.de/news/communitys-gillian-jacobs-in-neuer-judd-apatow-serie-135804 - das klingt vielleicht nach was, das für dich interessant sein könnte ^^

alex023

Nicht? Also ich hab schon mal vor Jahren die erste Staffel gesehen, ist ne grandiose Serie. Naja gut, vlt. nicht dein Genre. Ich bin ja auch ein Fan von so Gangsterkram, ist quasi gleichauf mit CoA. Nur Sc-Fi ist da vlt. n Stück voraus, weiß ich aber nicht so genau.
Okay, die notier ich mir mal bei Gelegenheit, davon sagt mir nur Misfits was (was mich jedoch weniger interessiert).

Ja, dann sag mal Bescheid, ob Friday Night Lights was taugt.

alex023

Ja, kenns noch nicht, habs aber vor. Nur steht dieses Jahr erst mal noch sowas wie The Wire komplett an.^^
Hm, mir fällt jetzt auf Anhieb keine richtig gute britische Serie ein...hilf mir mal? "Sherlock" find ich nur durchschnittlich, da fand ich nur 2 Folgen gut.

Den Rest schau ich mir dann auch irgendwann mal an.

alex023

Skins ist auch was, was ich im nächsten Jahr irgendwann schauen werde, oder es zumindest vorhab. Die andere sagt mir gar nix. Da hab ich ja doch noch was vor mir. Und diese neue Serie wäre dann ja dementsprechend auch interessant.
Ah, "Stranger than Paradise" vorgemerkt, sehr schön.^^ Jarmusch ist immer gut.


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.