Die besten ernsten und verstörenden Dramen - Kriegsgefangener

  1. AT (2007) | Kriegsfilm, Politdrama
    Die Fälscher
    7.4
    6.7
    585
    36
    Kriegsfilm von Stefan Ruzowitzky mit Karl Markovics und August Diehl.

    In Die Fälscher sind Karl Markovics und August Diehl Teil der ‘Aktion Bernhard’ und fälschen im KZ Sachsenhausen Devisen für die Wehrmacht.

  2. HK (1988) | Horrorfilm, Drama
    5.3
    5.7
    178
    30
    Horrorfilm von Tun Fei Mou mit Hsu Gou und Tie Long Jin.

    Der Film erzählt die Geschichte eines japanischen Terrorcamps am Ende des Zweiten Weltkrieges, in dem chinesische Gefangene als Versuchskaninchen für Experimente, in denen ein tödliches Bakterium entwickelt werden soll, herhalten müssen.

  3. US (1989) | Biopic, Box-Film
    5.8
    27
    6
    Biopic von Robert M. Young mit Willem Dafoe und Edward James Olmos.

    Thessaloniki, 1939: Der frühere Olympia-Boxer Salamo Arouch, ein Jude, hat gerade die Meisterschaft im Mittelgewicht gewonnen. Da wird er von den Deutschen nach Auschwitz deportiert. Die Nazis treiben ein böses Spiel: Salamo bleibt am Leben, solange er zum Vergnügen der Wächter an...

  4.  (2010) | Drama
    ?
    3
    1
    Drama von Vanja d'Alcantara mit Agnieszka Grochowska und Aleksandra Justa.

    Ende August 1939 unterzeichnen Hitler-Deutschland und die Sowjetunion einen Nichtangriffspakt. Eine Woche später, am 1. September, fällt Deutschland von Westen her in Polen ein – am 17. September marschiert von Osten her die Rote Armee auf. Polen hat gegen die Feinde an zwei Fronten keine...

  5. 8
    8.5
    170
    10
    Anti-Kriegsfilm von Masaki Kobayashi mit Tatsuya Nakadai und Michiyo Aratama.

    Mit Barfuß durch die Hölle, 3. Teil: …und dann kam das Ende bringt Regisseur Masaki Kobayashi seine gefeierte Trilogie zu einem verstörenden Ende. Der japanische Soldat Kaji (

  6. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.