Die besten Fantasyfilme und Inszenierten Dokumentarfilme

  1. How to Catch a Monster - Die Monster-Jäger
    5.2
    5.9
    80
    31
    Mysterythriller von Adam Green mit Josh Ethier und Kane Hodder.

    In seinem Found-Footage-Horrorfilm How to Catch a Monster - Die Monster-Jäger steht Regisseur Adam Green als Dokumentarfilmer selbst vor der Kamera.

  2. 6
    7
    38
    9
    Inszenierter Dokumentarfilm von Ulrike Ottinger mit Eva Mattes und Takamasa Fujima.

    Im Schneeland Etchigo – und ganz besonders in der Gegend von Uonuma – liegt der Schnee oft viele Meter hoch und bedeckt Landschaft und Dörfer bis in den Mai hinein. Hier, wo man mit und unter dem Schnee lebt, haben die Menschen ganz eigene Formen des Alltags, der Feste und...

  3. DE (2007) | Kriminalfilm, Doku-Drama
    ?
    4
    1
    Kriminalfilm von Ted Gaier und Peter Ott mit Jens Rachut und Ibrahima Sanogo.

    Im Filmprojekt "Hölle Hamburg" geht es um ein Schiff, das im Hamburger Hafen von seinen Eignern im Stich gelassen wird, um dessen Mannschaft, die sich damit in einer ziemlich verzweifelten Situation wiederfindet und um eine Journalistin, deren Talent vom Fernsehen wenig, von einem...

  4. ?
    1
    1
    Inszenierter Dokumentarfilm von Kiko Goifman mit Jean-Claude Bernardet und Hilton Lacerda.

    Jean-Claude Bernardet, der zu den bedeutensten brasilianischen Filmkritikern gehört, spielt den Regisseur eines Dokumentarfilms, der nicht vollendet wurde. Filmphobia ist ein Blick hinter die Kulissen eines fiktiven Dokumentarfilms über gesellschaftliche Ängste.

  5. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  6. ?
    1
    Inszenierter Dokumentarfilm von Spencer McCall mit Geordie Aitken und Tracy Pfau.

    In Bright Axiom erzählt von einem Haus, wo Wahrheit und Fiktion nicht mehr voneinander unterschieden werden können. Die Menschen, die dorthin eingeladen werden, sind zu absoluter Geheimhaltung verpflichtet. (MK)