Die besten Inszenierten Dokumentarfilme - Sadismus

  1. Amok - Columbine School Massacre
    4.3
    25
    7
    Biopic von Andrew Robinson mit Mark Arnold und Tom Arnold.

    Es ist ein wahrgewordener Albtraum: ein Amoklauf an einer Schule! An einem ganz normalen Schultag verwandelt sich die Jefferson High in einen Ort des Schreckens, als plötzlich Schüsse durch die Korridore hallen. Schüler und Lehrer flüchten um ihr Leben. Doch für viele gibt es kein Entkommen...

  2. 2.7
    6
    7
    Dokumentarfilm.

    Obdachlose demütigen und verletzen sich für Alkohol, Essen oder Geld – und die Kamera hält voll drauf und verkauft es als Unterhaltung. Als Folge dieses Filmes wurden die Produzenten zu sechs Monaten Gefängnisstrafe für die Organisation illegaler Kämpfe verurteilt. Auch wenn die Macher...