Die besten Inszenierten Dokumentarfilme der 1980er

  1. Roger & Ich
    6.7
    6.5
    100
    8
    Dokumentarfilm von Michael Moore mit Michael Moore.

    Nur weil die Löhne in den USA zu hoch sind, schließt General Motors eine Fabrik in Flint und entläßt 30.000 Arbeiter, um die Produktion nach Mexico zu verlegen. Flint ist nicht irgendeine Fabrik, sondern der Geburtsort von "General Motors", und ganz nebenbei auch der Geburtsort der...

  2.  (1980) | Doku-Drama, Biopic
    ?
    5
    1
    Doku-Drama von Kit Laughlin mit Arnold Schwarzenegger und Mike Mentzer.

    Semidokumentarisches Sportlerdrama aus dem Jahr 1980 über Arnold Schwarzenegger, der seinen Titel als Mr. Olympia erneut verteidigt. Mit von der Partie auch Schwarzeneggers Freunde Franco Columbu und Helmut Riedmeier. Der Film bedient sich zahlreichen Archivmaterials über Schwarzeneggers...

  3. ?
    2
    1
    Erotikfilm von Carlos Tobalina mit Uschi Digard.

    Dokumentarfilm über das Busenwunder Uschi Digard, die in zahlreichen Russ Meyer Filmen mitwirkte.

  4. Neu: Podcast
    Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  5. US (1981) | Doku-Drama
    ?
    1
  6. ?
    Inszenierter Dokumentarfilm von Recha Jungmann mit Anja Burak und Recha Jungmann.

    In Etwas tut weh spürt Filmemacherin Recha Jungmann ihrer eigenen Kindheit und Jugend auf dem Land nach. Jungmann lässt drei Figuren aus drei verschiedenen Lebensstadien auftreten und kommentiert selbst das Geschehen. (RL)

  7. ?
    9
    1
    Dokumentarfilm von John Henry Timmis IV mit Lee Groban.

    Bis zum Jahr 2006 galt dieses Werk als längster Film aller Zeiten. 87 Stunden kann man Lee Groban dabei zugucken, wie er seinen 4080-seitigen Roman „The Cure for Insomnia“ vorliest, ab und an ergänzt durch Heavy Metal Clips und pornographische Darstellungen.

  8. US (1987) | Dokumentarfilm, Drama
    7.6
    18
    2
    Dokumentarfilm von James Benning mit Rhonda Bell und Elion Sucher.

    Mit Landscape Suicide überschreitet Benning die Grenze zwischen Spiel- und Dokumentarfilm: Er erzählt von zwei berühmten Mordfällen, die fast 30 Jahre auseinander liegen.

  9. 6
    9
    5
    Kannibalenfilm von Mario Gariazzo mit James Boyle und Elvire Audray.

    Die blonde Catherine Miles besucht an ihrem 18. Geburtstag ihre vermögenden Eltern im brasilianischen Amazonasgebiet. Kurz nach ihrer Ankunft wird sie von Familienangehörigen und zwei verarmten Verwandten begrüßt. Nach einem Vorschlag Josés unternimmt Catherine mit ihren Eltern eine...