Die besten ernsten Komödien bei Amazon Prime und Netflix

  1. US (2019) | Tragikomödie, Drama
    Marriage Story
    7.6
    8
    591
    9
    Tragikomödie von Noah Baumbach mit Scarlett Johansson und Adam Driver.

    In Noah Baumbachs Netflix-Film Marriage Story versuchen Scarlett Johansson und Adam Driver einen Weg zu finden, sich zu trennen, ohne dabei ihre Familie komplett zerbrechen zu lassen.

  2. DE (2016) | Komödie, Drama
    7.3
    7.7
    1.248
    17
    Komödie von Maren Ade mit Sandra Hüller und Peter Simonischek.

    In Maren Ades oscarnominierter Tragikomödie Toni Erdmann versucht ein zu Scherzen aufgelegter Vater in Rumänien die Beziehung zu seiner auf ihre Karriere fokussierte Tochter wiederzubeleben.

  3. US (2015) | Drama, Satire
    7.6
    7
    1.523
    28
    Drama von Adam McKay mit Christian Bale und Steve Carell.

    Im Drama The Big Short erkennen eine handvoll Banker schon ein Jahr vorab, dass 2008 der Finanzmarkt zusammenbrechen wird und beschließen, Gewinn aus der Ignoranz der großen Banken zu schlagen.

  4. DK (2020) | Drama, Komödie
    7.3
    7.5
    675
    11
    Drama von Thomas Vinterberg mit Mads Mikkelsen und Thomas Bo Larsen.

    Der Rausch ist eine oscarprämierte dänische Komödie mit Mads Mikkelsen, in der vier Lehrer ein Experiment starten, bei dem sie ihren Alkoholpegel auf einem konstanten Level halten, um der Welt offener zu begegnen.

  5. 6.9
    6.8
    1.431
    14
    Komödie von James Gunn mit Rainn Wilson und Elliot Page.

    In seiner blutigen Hommage auf die Superhelden-Verehrung, Super (Shut up, Crime!), zeigt uns James Gunn, wie auch ein normaler Mensch in Gestalt von Rainn Wilson erfolgreich gegen die Ungerechtigkeiten des Alltags aufbegehren kann.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. 7.1
    6.9
    751
    2
    Tragikomödie von Hans Weingartner mit Daniel Brühl und Julia Jentsch.

    Jan, Peter und Jule sind drei rebellische junge Außenseiter. Der eigenbrötlerische Jan (Daniel Brühl) verspürt eine tiefe Wut auf eine ungerechte Welt, sein Mitbewohner Peter (Stipe Erceg) teilt dieses Gefühl, nur weniger verbissen. Gemeinsam sind sie “Die Erziehungsberechtigten” und stören mit subversiven Aktionen die Hochsicherheitszonen der Reichen. Ihre Botschaft an den Geldadel lautet: “Die fetten Jahre sind vorbei”. Als Peters Freundin Jule (Julia Jentsch) wegen Überschuldung bei den beiden in der WG einziehen muss, weiß sie zunächst von den nächtlichen Einbrüchen nichts. Doch als Jan und Jule sich rettungslos und ohne Peters Wissen ineinander verlieben, weiht Jan sie in das Geheimnis ein. Jule überredet Jan zu einer riskanten Aktion. Doch im Übermut unterläuft ihnen ein folgenschwerer Fehler. Sie rufen Peter zu Hilfe und aus den drei Erziehungsberechtigten werden unversehens drei Entführer. Auf einer einsamen Hütte in den Bergen kommt es zu einer Konfrontation zwischen den drei Idealisten und der Generation an der Macht in Gestalt des Topmanagers Hardenberg (Burghart Klaußner). Schon nach kurzer Zeit nimmt die Konfrontation eine überraschende Wendung…

    Nach seinem erfolgreichreichen Debüt von Das weisse Rauschen bleibt sich Weingartner auch bei seinem zweiten Film treu. Er lehnte mehrere Angebote ab und entwickelte erneut ein eigenes Drehbuch. Die erste Fassung des entstandenen Drehbuches hieß noch "Jan Jule Peter". Mit der Titeländerung in Die fetten Jahre sind vorbei wird die gesellschaftliche Thematik gegenüber der Dreiecksbeziehung in den Vordergrund gestellt1.

    Die Jury des Festivals in Cannes bewertete dies positiv und lud Die fetten Jahre sind vorbei auf das Festival ein. Nach siebenjähriger Abwesenheit eines deutschen Beitrags gelang es Weingartner im Wettbewerb gezeigt zu werden.

    Handlung

    Jules schwierige SituationJule (Julia Jentsch) ist Mitte Zwanzig, eine politisch aktive Studentin und lebt in Berlin. Engagiert gegen die globale Ausbeutung steckt sie allerdings selbst in starker Abhängigkeit. Mit einem unversicherten Auto ist sie in einen teuren Mercedes hineingefahren. Seitdem arbeitet sie unter miserablen Bedingungen in einem Edelrestaurant, um ihre Schulden von 100.000,-€ ratenweise abzubezahlen. Durch ihre angespannte finanzielle Lage ist sie bei der Zahlung ihrer Miete in Rückstand geraten. Ihr Vermieter teilt ihr im Hausflur mit, dass sie binnen zwei Wochen die Wohnung räumen muss. Ihr Freund Peter (Stipe Erceg) bietet ihr an in seine Wohngemeinschaft zu ziehen, die er sich mit Jan (Daniel Brühl) teilt.

    Da Jule dazu verpflichtet ist, ihre alte Wohnung in einem renovierten Zustand zu verlassen, muss sie die gemeinsame Reise mit ihrem Freund absagen. Peter fährt kurzentschlossen alleine nach Barcelona. Bei den Renovierungsarbeiten hilft ihr Jan. Die beiden kommen sich näher. Als Jule von ihren Schulden erzählt, ist Jan über die Ungerechtigkeit empört. Einen solchen Schaden hätte der reiche Topmanager, dem der Mercedes gehörte, schließlich aus der Portokasse zahlen können. Jan möchte ihr helfen, sich zu wehren und weiht sie in ein Geheimnis ein.

    Die geheimen Aktionen

    Die beiden WG-Bewohner Jan und Peter gehen nachts nicht, wie Jule dachte, plakatieren, sondern führen politisch motivierte Aktionen durch. Unter dem Pseudonym "Erziehungsberechtigte" brechen sie in Villen der wohlhabenden Oberschicht ein. Sie stehlen nichts, sondern richten aus Protest gegen Ungleichheit ein "kreatives Chaos" in den Wohnungen an. Ihr Ziel ist die Verunsicherung der Reichen, die sich in ihrem bewachten Häusern fälschlicherweise in Sicherheit wähnen. Am Tatort lassen sie Bekennerschreiben zurück mit den Aufschriften: "Die fetten Jahre sind vorbei" oder "Sie haben zu viel Geld"

    Eine Aktion läuft aus dem Ruder

    Jan fährt mit Jule in die Berliner Villengegend Zehlendorf. Auf Wunsch von Jule brechen beide in die offensichtlich verlassene Villa ihres Gläubigers, Hardenberg (Burghart Klaußner), ein. Voller Übermut beginnen sie die Möbel umzuräumen und versenken dabei ein Designersofa im Pool. Zum ersten Mal küssen sie sich. Als Jule aus Versehen die Gartenbeleuchtung anschaltet, verlassen sie fluchtartig die Villa. Am nächsten Morgen bemerkt Jule, dass sie ihr Handy in der Villa liegen ließ. Als die Zwei erneut in die Villa einbrechen, werden sie vom Eigentümer Hardenberg überrascht. Jan schlägt den Topmanager von Hinten bewusstlos. Aufgeregt rufen sie ihren Freund Peter an, der gerade aus Barcelona zurückgekehrt ist. Da Hardenberg Jule erkannt hat, beschließen sie den Millionär zu entführen.

    In den Bergen

    In den österreichischen Alpen finden sie in einer Berghütte von Jules Onkel unbemerkt Unterschlupf. Sie überlegen was sie mit dem Entführten machen können. Das Aufeinandertreffen der drei Idealisten und des reichen "Bonzen" entwickelt sich anders als erwartet. Es stellt sich heraus, dass Hardenberg ein richtiger Alt-68er ist. Als ehemaliges Vorstands-Mitglied des Sozialistischen Deutschen Studentenbunds hätte er damals auch an höhere Ideale geglaubt. Über die Tage gewinnt Hardenberg das Vertrauen seiner drei jungen Entführer. Als er Peter auf die heimliche Liebe von Jule und Jan hinweist, kommt es zu einer heftigen Auseinandersetzung der drei Freunde. Nachdem sie sich wieder versöhnen, beschließen sie die Entführung abzubrechen.

    Noch bevor Hardenbergs wohlwollendes Versprechen, sie nicht der Polizei auszuliefern, als Lüge auffliegen, tauchen die drei Aktivsten unter. Gemeinsam wollen sie Jans lang geplantes Ziel erreichen, das europäische Fernsehen zum Erliegen zu bringen.

  8. US (2016) | Drama, Tragikomödie
    7.6
    6.5
    999
    8
    Drama von Matt Ross mit Viggo Mortensen und George MacKay.

    Im Indie-Drama Captain Fantastic versucht Viggo Mortensen als Vater von sechs Kindern, aus dem einfachen Leben in der Wildnis der amerikanischen Wälder in die moderne Zivilisation zurückzufinden.

  9. US (1995) | Komödie, Liebesfilm
    7.2
    6.9
    434
    1
    Komödie von Ang Lee mit Emma Thompson und Hugh Grant.

    In Ang Lees Sinn und Sinnlichkeit suchen Emma Thompson und Kate Winslet nach der wahren Liebe.

  10. US (2012) | Kriminalfilm, Drama
    5.6
    6.6
    820
    35
    Kriminalfilm von Harmony Korine mit James Franco und Selena Gomez.

    Selena Gomez, Ashley Benson, Vanessa Hudgens und Rachel Korine sind sogenannte Spring Breakers – und ganz apart dazu. Eigentlich wollen sie nur Spaß, doch dann geraten sie auf die schiefe Bahn und treffen auf James Franco.

  11. US (2020) | Tragikomödie, Drama
    7.2
    7
    295
    6
    Tragikomödie von Judd Apatow mit Pete Davidson und Bel Powley.

    In der Tragikomödie The King of Staten Island von Judd Apatow muss sich Pete Davidson nach Jahren des Nichtstuns doch noch seiner Trauer und seinem Leben stellen.

  12. US (2020) | Biopic, Drama
    6.4
    6.6
    357
    7
    Biopic von David Fincher mit Gary Oldman und Amanda Seyfried.

    In David Finchers Netflix-Film Mank spielt Gary Oldman nach wahren Begebenheiten den Hollywood-Drehbuchautor Herman Mankiewicz, der sich beim Schreiben des Filmklassikers Citizen Kane mit Regie-Legende Orson Welles anlegt.

  13. 6.4
    6.1
    140
    1
    Tragikomödie von Oskar Roehler mit Moritz Bleibtreu und Herbert Knaup.

    Drei Geschwister, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Hans-Jörg (Moritz Bleibtreu) ist Bibliothekar und seinen sexuellen Obsessionen verfallen - ein leidenschaftlicher Voyeur. Werner (Herbert Knaup), ein erfolgreicher Polit-Karrierist, der sich den Diffamierungen seines Sohnes (Tom Schilling) und der abflauenden Liebe seiner Frau ausgesetzt sieht. Und Agnes (Martin Weiß), die früher einmal ein Mann war und sich nun als Tänzerin durchs Nachtleben treiben lässt. Sie alle verbindet die Hassliebe auf den Mann, der ihr Leben entscheidend geprägt hat - ihr exzentrischer Vater. Eines Tages holt einer von ihnen zum großen Befreiungsschlag aus...

  14. GB (2016) | Komödie, Biopic
    6.7
    6.1
    250
    4
    Komödie von Stephen Frears mit Meryl Streep und Hugh Grant.

    In Stephen Frears Biopic Florence Foster Jenkins plant eine gesanglich untalentierte Meryl Streep ihren großen Durchbruch als Opernsängerin.

  15. TH (2005) | Komödie, Actionfilm
    6.9
    6.1
    189
    3
    Komödie von Prachya Pinkaew mit Tony Jaa und Petchtai Wongkamlao.

    Tony Jaa (Ong Bak) ist The Protector (OT: Tom yum goong), der in Revenge of the Warrior (deutscher Titel) Jagd auf die Entführer seines Elefanten macht.

  16. DE (2010) | Komödie
    5.6
    5.3
    98
    7
    Komödie von Doris Dörrie mit Rolf Zacher und Ill-Young Kim.

    Gegen alle Widerstände und so manche Erniedrigung kämpft Die Friseuse für ihren Traum, einen eigenen Friseursalon. Doris Dörrie inszenierte diese Tragikomödie.

  17. DE (2015) | Komödie
    5.9
    5
    141
    5
    Komödie von Julia von Heinz mit Devid Striesow und Martina Gedeck.

    Basierend auf Hape Kerkelings Bestseller-Reisebericht Ich bin dann mal weg begibt sich in der gleichnamigen Buch-Verfilmung ein deutscher Entertainer auf dem Jakobsweg auf eine innere Sinnsuche.

  18. AR (2016) | Drama, Komödie
    6.7
    6.9
    67
    1
    Drama von Gastón Duprat und Mariano Cohn mit Oscar Martínez und Dady Brieva.

    Im argentinisch-spanischen Drama Der Nobelpreisträger trifft ein mit dem Nobelpreis ausgezeichneter Autor in seinem Heimatort auf die nicht immer wohlgesinnten Inspirationen seiner Bücher.

  19. DE (2017) | Komödie, Tragikomödie
    6.1
    6.4
    65
    2
    Komödie von Helena Hufnagel mit Luise Heyer und Jytte-Merle Böhrnsen.

    Luise Heyer hat in Einmal bitte alles zu viele Erwartungen an das Leben und fragt sich, was man wirklich braucht, um glücklich zu sein.

  20. DE (2019) | Drama, Komödie
    6.5
    7.9
    15
    2
    Drama von Sarah Winkenstette mit Yoran Leicher und Sobhi Awad.

    Im deutschen Familienfilm Zu weit weg freunden sich zwei Jungen beim Fußballspiel miteinander an, nachdem beide auf sehr unterschiedliche Weise ihre Heimat verloren haben.

  21. DE (2011) | Drama, Komödie
    6.4
    6.4
    76
    1
    Drama von Jakob Lass mit Franz Rogowski und Gabi Herz.

    Frontalwatte widmet sich drei jungen Menschen, die zwischen Wohnungsbesichtigungen und Kiefer-Operationen ihren verrückten Weg durch den Alltag navigieren.

  22. DE (2016) | Drama, Tragikomödie
    5.6
    4.6
    60
    2
    Drama von Philipp Eichholtz mit Martina Schöne-Radunski und Hans-Heinrich Hardt.

    Im deutschen Drama Luca tanzt leise versucht eine von Depressionen geplagte junge Frau, ihr Abitur nachzuholen und zugleich ins Leben zurückzufinden.

  23. CH (2015) | Komödie, Drama
    5.8
    7.4
    62
    4
    Komödie von Andy Herzog und Matthias Günter mit Andy Herzog und Katarina Schroeter.

    In der Tragikomödie Wintergast begibt sich ein ideenloser Filmemacher als Herbergstester auf einen abenteuerlichen Road Trip durch die Schweiz.

  24. DE (2014) | Drama, Komödie
    5.4
    7.3
    20
    3
    Drama von Nico Sommer mit Kathrin Waligura und Peter Trabner.

    Als die Eltern eines verliebten jungen Paares in Familienfieber erstmals aufeinandertreffen, ist die Begegnung für zwei von ihnen gar nicht so neu wie erwartet: Denn sie haben seit langem eine Affäre miteinander.

  25. DE (2015) | Drama, Komödie
    5.4
    5.7
    26
    2
    Drama von Julia C. Kaiser mit Julia Becker und Anna König.

    Das Floß ist das Gefährt, auf dem vier Männer und eine lesbische Braut in dieser improvisierten deutschen Komödie ein Wochenende vor der Hochzeit verbringen.

  26. AT (2012) | Komödie
    4.4
    4
    Komödie von Sigi Rothemund mit Christiane Hörbiger und Peter Weck.

    Viele Jahre sind vergangen, seit die Unternehmerin Henriette Dietrichstein sich mit ihrer Tochter Luise zerstritten hat, weil die junge Frau auf Studium und Karriere pfiff, um ihrer großen Liebe nach Südamerika zu folgen. Seitdem hat Henriette nie wieder etwas von ihrer Tochter gehört. Umso größer ist die Überraschung, als eines Tages das kleine brasilianische Mädchen Evita vor ihr steht und behauptet, Luises Tochter zu sein. Diese sei bei einem Brand ums Leben gekommen - und Henriette Evitas einzige lebende Verwandte. Nach anfänglicher Ablehnung schließt die strenge Dame das lebensfrohe Kind tief ins Herz. Allerdings hat sie nicht mit der intriganten Ehefrau ihres Neffen gerechnet, die um das Familienerbe fürchtet und alles daransetzt, Evita wieder loszuwerden.