Die besten Satiren aus Frankreich

  1. FR (2011) | Satire, Ehedrama
    Der Gott des Gemetzels
    7.5
    7.4
    1.005
    507
    Satire von Roman Polanski mit Kate Winslet und Jodie Foster.

    Roman Polanski zeigt in Der Gott des Gemetzels ein eher schlechtes Beispiel von elterlicher Vorbildfunktion am Beispiel zweier Familien.

  2. 7.3
    7.9
    417
    47
    Politische Satire von Luis Buñuel mit Fernando Rey und Paul Frankeur.

    Der diskrete Charme der Bourgeoisie ist einer der erfolgreichsten Filme von Luis Buñuel und handelt von einem geplanten Dinner der Oberschicht, dem immer wieder etwas dazwischen kommt.

  3. US (2004) | Horrorfilm, Splatterfilm
    7.1
    6.8
    399
    341
    Horrorfilm von Zack Snyder mit Sarah Polley und Ving Rhames.

    Zack Snyder wagte sich 2004 mit Dawn of the Dead an den gleichnamigen Zombie-Klassiker von George A. Romero aus dem Jahr 1978. Eine Gruppe Überlebender will sich vor den beißwütigen Zombies in einem Einkaufscenter verschanzen.

  4. FR (2010) | Satire, Komödie
    7.4
    7.7
    568
    74
    Satire von Michel Leclerc mit Jacques Gamblin und Sara Forestier.

    Der Name der Leute ist eine Komödie mit Sara Forestier und Jacques Gamblin über eine politische Aktivistin, die ihren ganzen Körper für ihre Anschauungen einsetzt.

  5. 7.4
    7.8
    211
    27
    Satire von Jacques Tati mit Jacques Tati und Jean-Pierre Zola.

    In Mein Onkel findet sich Jacques Tati in seiner Rolle des Monsieur Hulot zwischen seinem chaotischen Altbau-Viertel und der modernen Zukunftswelt seiner Verwandschaft gefangen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. FR (1967) | Satire, Komödie
    7.2
    7.6
    285
    29
    Satire von Jacques Tati mit Jacques Tati und Barbara Dennek.

    In Playtime - Tatis herrliche Zeiten ist Jacques Tati auf der Suche nach einem Mann und verliert sich in der modernen Baulandschaft.

  8. 7.1
    6.9
    148
    70
    Slapstickkomödie von Claude Zidi mit Louis de Funès und Coluche.

    In dieser Kultkomödie spielt der Meister der Grimassen, Louis de Funés, einen Restaurantkritiker in großer Krise.

  9. 7
    6.7
    536
    103
    Satire von Ruben Östlund mit Harris Dickinson und Charlbi Dean.

    Ruben Östlunds schwarze Komödie Triangle of Sadness, der Cannes-Gewinner 2022, begleitet ein Celebrity-Paar auf eine Luxus-Yacht für Reiche, wo die Situation bald aus dem Ruder läuft.

  10. FR (1939) | Drama, Satire
    7.3
    8.4
    340
    18
    Drama von Jean Renoir mit Nora Gregor und Paulette Dubost.

    In Die Spielregel findet sich Roland Toutain als Pilot André inmitten eines Liebeschaos' der französischen Oberschicht wieder.

  11. 6.3
    6.4
    539
    277
    Horrorkomödie von Quentin Dupieux mit Stephen Spinella und Thomas F. Duffy.

    Mr. Oizos Meta-Horrorfilm Rubber lässt einen telekinetisch begabten Autoreifen zum Serienmörder werden, während das Publikum vergiftet wird.

  12. FR (2010) | Komödie, Satire
    6.2
    7
    109
    58
    Komödie von François Ozon mit Catherine Deneuve und Gérard Depardieu.

    Das Schmuckstück Catherine Deneuve muss plötzlich die Arbeit ihres Mannes übernehmen und eine Regenschirmfirma leiten.

  13. IT (1971) | Satire, Komödie
    6.8
    7.4
    83
    14
    Satire von Jacques Tati mit Jacques Tati und Tony Knepper.

    Jacques Tati kommentiert in Trafic die moderne Auto-Kultur.

  14. 6.9
    6.2
    326
    49
    Satire von Armando Iannucci mit Steve Buscemi und Jeffrey Tambor.

    In der Satire The Death of Stalin brechen nach Stalins plötzlichem Tod interne Machtkämpfen unter seinen sowjetischen Anhängern aus.

  15. FR (2011) | Politische Satire, Drama
    6.5
    7.4
    125
    16
    Politische Satire von Pierre Schöller mit Olivier Gourmet und Michel Blanc.

    Durch einen tragischen Verkehrsunfall wird der Minister Saint-Jean über Nacht zum politischen Aufsteiger.

  16. FR (1969) | Drama, Komödie
    7
    7.4
    92
    7
    Drama von Luis Buñuel mit Paul Frankeur und Laurent Terzieff.

    Die Clochards Pierre und Jean pilgern von Paris aus auf dem Jakobsweg, der auch "Milchstraße" genannt wird, nach Santiago de Compostela. Losgelöst von Zeit und Raum begegnen ihnen auf ihrem Pilgerweg historische Figuren. Sogar Jesus, der Marquis de Sade und der Leibhaftige zählen zu ihren Begleitern.

  17. FR (2004) | Drama, Sozialdrama
    6.6
    7.4
    41
    4
    Drama von Agnès Jaoui mit Marilou Berry und Agnès Jaoui.

    Lolita Cassard (Marilou Berry) ist eine junge Frau aus Paris, die mit sich und der Welt hadert, weil sie nicht annähernd so schlank und begehrenswert aussieht wie die Models in den Hochglanzmagazinen. Dabei wäre sie gerne schön - zumindest in den Augen ihres Vaters. Doch Etienne Cassard ist ein eitler, einflussreicher, umschwärmter Schriftsteller, der die Menschen in seiner Umgebung kaum beachtet, aber dafür sich selbst umso mehr Aufmerksamkeit schenkt. Erstaunlich genug, dass er mit Pierre Miller einen jüngeren Kollegen unter seine Fittiche nimmt, der die Hoffnung auf Ruhm und Erfolg längst begraben hatte - bis zu jenem Tag, an dem er seinen Gönner kennen lernt. Ein Zufall, über den sich Pierres Frau, die Gesangslehrerin Sylvia Miller, unbändig freut - zunächst jedenfalls. Vom Talent ihres Mannes ist sie nämlich felsenfest überzeugt, während sie an ihren eigenen Fähigkeiten sowie an denen ihrer Schülerin Lolita Cassard zweifelt. Sie alle - Lolita, Etienne, Pierre und Sylvia - glauben stets zu wissen, was sie an Stelle der anderen tun würden. Doch sie haben keinen blassen Schimmer, wie man sich selbst richtig verhält...

  18. FR (2001) | Sozialdrama, Satire
    6.5
    6.3
    216
    15
    Sozialdrama von Michel Gondry mit Tim Robbins und Hilary Duff.

    Die menschliche Evolution manifestiert sich in Human Nature in drei Figuren. Mutter Natur hat sich einen grausamen Scherz mit Lila (Patricia Arquette) erlaubt: Vom Scheitel bis zur Sohle ist sie mit einem überaus dichten Haarwuchs überzogen, der ihr ein normales Leben unmöglich macht. Resigniert kehrt sie der Gesellschaft den Rücken und zieht sich in die Wildnis zurück: Nachdem sie mit einem Bestseller über ihre Erfahrungen berühmt wird, kehrt sie in die Zivilisation zurück. Sie verliebt sich ausgerechnet in den verklemmten Wissenschaftler Nathan (Tim Robbins), der Mäusen Tischmanieren antrainiert. Gemeinsam stoßen sie bei einer Wanderung auf den verwilderten Puff (Rhys Ifans), der von seinem Vater wie ein Affe aufgezogen wurde. Mit Hilfe seiner koketten französischen Assistentin Gabrielle (Miranda Otto) will Nathan an Puff ein zivilisatorisches Exempel statuieren. Aber er hat nicht mit dem Schrei der Wildnis gerechnet – und löst eine groteske Abfolge von immer bizarreren Ereignissen aus, die für alle Beteiligten schwerwiegende Konsequenzen haben.

    Hintergrund & Infos zu Human Nature
    Der deutsche Verleih benötigte zwei Jahre , um den Film in deutschen Kinosälen zu zeigen.
    Viele der Waldszenen ähneln dem von Michel Gondry gedrehten Björk-Musikvideo zum Song Human Behaviour. Eigentlich sollte Spike Jonze die Regie des Films führen, er schlug aber an seiner Stelle Gondry vor.

  19. 6.6
    5.6
    56
    16
    Komödie von Mel Brooks mit Mel Brooks und Jeffrey Tambor.

    Ein wohlhabender Geschäftsmann hat gewettet, daß er es schafft, einen Monat lang ohne Geld auf den Straßen von Los Angeles zu überleben. Während dieser Zeit lernt er eine Obdachtlose Frau kennen, in die er sich verliebt.

  20. IT (1974) | Satire, Erotikkomödie
    6.8
    6.7
    75
    15
    Satire von Michel Deville mit Jean-Louis Trintignant und Romy Schneider.

    Einem Spruch zufolge gliedert sich die Menschheit in Wölfe und Schafe. Nicolas Mallet scheint zu den Schafen zu gehören. Als der kleine Bankangestellte eines Tages die hübsche Marie-Paule anspricht, beginnt jedoch sein Ausbruch, und bald entdeckt Nicolas ungeahnte Qualitäten an sich. Dazu bedarf es allerdings entschiedener Nachhilfe durch seinen Freund, den Schriftsteller Fabre. Als Nicolas ihm gesteht, mit Marie-Paule nur ein Flittchen erobert zu haben, setzt Fabre den jungen Mann auf die schöne Roberte an. Die Frau eines konservativen Philosophie-Professors ist mit Nicolas viel glücklicher als mit ihrem ahnungslosen Mann. Sie bleibt aber nicht seine einzige Eroberung. Von Fabre planmäßig gelenkt, steigt Nicolas von einem Bett ins andere und in der sogenannten besseren Gesellschaft steil aufwärts. Er macht Politik, Revolverjournalismus und ist schließlich für jede Form der Korruption zu haben.

  21. FR (2014) | Komödie, Drama
    6.2
    6.8
    85
    17
    Komödie von Anne Fontaine mit Gemma Arterton und Jason Flemyng.

    In Gemma Bovery zieht Gemma Arterton mit ihrem Mann Jason Flemming in ein französisches Dorf, wo Sie durch ihren unwiderstehlichen Charme so einigen Bewohnern den Kopf verdreht.

  22. DE (2015) | Satire, Komödie
    6.1
    6.2
    147
    16
    Satire von Wolfgang Becker mit Daniel Brühl und Jesper Christensen.

    In der Tragikomödie Ich und Kaminski will Daniel Brühl als erfolgloser Journalist einen greisen Maler benutzen, um berühmt zu werden.

  23. FR (1974) | Drama, Komödie
    6.7
    6.1
    78
    23
    Drama von Bertrand Blier mit Gérard Depardieu und Patrick Dewaere.

    In dem erotischen Krimi gehen die Ganoven Gérard Depardieu und Patrick Dewaere eine flatterhafte Dreiecksbeziehung mit der schönen Miou-Miou ein. 

  24. 7.1
    7
    104
    36
    Kriegssatire von Gérard Oury mit Bourvil und Louis de Funès.

    Mitten im Zweiten Weltkrieg, als Paris von den Nazis besetzt ist, wird ein englisches Flugzeug über der französischen Metropole abgeschossen. Die drei Insassen konnten sich mit dem Fasllschirm retten, sind aber nun auf der Flucht vor den Deutschen, die sie suchen und gefangennehmen wollen. Zum Glück sind die Franzosen auf der Seite der Briten, daher helfen unter anderem der Maler Augustin und der Dirigent Stanislas den Gestrandeten - und gemeinsam wollen sie die Flucht aus der besetzten Stadt schaffen.

  25. ?
    5
    2
    Dokumentarfilm von Boris Mitic mit Iggy Pop.

    Der satirische Dokumentarfilm Ein Hoch auf das Nichts begleitet das Nichts, das es satt hat, missverstanden zu werden. Gefilmt wurde das Projekt von über 100 Kameramännern und -frauen auf der ganzen Welt. Begleitet werden die Bilder von kindischen Versen von Iggy Pop und der Musik der legendären Tiger Lillies. (AMP)

  26. KZ (2023) | Drama, Komödie
    ?
    Drama von Assel Aushakimova mit Duisenbek Atantayuli und Shyngys Beibituly.

    Die kasachische Satirekomödie Bikechess begleitet den Alltag der Fernsehjournalistin Dina, deren Leben ein einziges chaotisches Flickwerk ist. Ihre Arbeit beschränkt sich auf die absurdesten, die Regierung glorifizierenden Storys. Ihr Liebesleben besteht aus geheimen Treffen mit ihrem verheirateten Kameramann. Und ihre Schwester bringt sich als queere Aktivistin ständig in Schwierigkeiten mit der Obrigkeit. (SR)