Die besten eigenwilligen Filme aus Dänemark - Kriminalität bei Rakuten TV - Zum Kaufen oder Leihen

  1. Das Fest
    7.9
    8
    1.951
    116
    Drama von Thomas Vinterberg mit Ulrich Thomsen und Henning Moritzen.

    Thomas Vinterberg inszeniert mit dem ersten Dogma-Film Das Fest eine Familienfeier, die als freudiges Ereignis beginnt, aber dann in einem Alptraum endet.

  2. 7.4
    7.4
    2.096
    352
    Schwarze Komödie von Anders Thomas Jensen mit Ulrich Thomsen und Mads Mikkelsen.

    In Anders Thomas Jensens Adams Äpfel trifft Neonazi Ulrich Thomsen bei der Resozialisierung in einer Kirche auf den eigenwilligen Pfarrer Mads Mikkelsen.

  3. 7.6
    7.3
    1.941
    179
    Schwarze Komödie von Lasse Spang Olsen mit Lasse Lunderskov und Jesper Christensen.

    In China essen sie Hunde ist ein dänischer Actionfilm, in dem Dejan Čukić seinen Alltag als langweiliger Bankangestellter hinter sich lässt.

  4. DK (2009) | Thriller, Psychodrama
    6.6
    7
    1.581
    368
    Thriller von Lars von Trier mit Willem Dafoe und Charlotte Gainsbourg.

    Charlotte Gainsbourg und Willem Dafoe ziehen sich als trauerndes Paar in Lars von Triers Skandalfilm Antichrist in die Einsamkeit des Waldes zurück. Dort wollen sie ihre gebrochenen Herzen heilen und ihre kriselnde Ehe retten.

  5. DK (2013) | Thriller, Kriminalfilm
    5.9
    5.9
    1.999
    447
    Thriller von Nicolas Winding Refn mit Ryan Gosling und Kristin Scott Thomas.

    Only God Forgives ist nach Drive die zweite Zusammenarbeit von Regisseur Nicolas Winding Refn und Ryan Gosling, der einen Thai-boxenden Drogenschmuggler spielt.

  6. SE (2014) | Actionfilm, Komödie
    7
    6.1
    632
    79
    Actionfilm von Hans Petter Moland mit Stellan Skarsgård und Bruno Ganz.

    In der schwarzen Komödie Einer nach dem anderen begibt sich Schneepflugfahrer Stellan Skarsgård auf einen blutigen Feldzug der Vergeltung.

  7. GB (2003) | Tragikomödie, Drama
    7.2
    6.3
    238
    11
    Tragikomödie von Dagur Kári mit Throstur Leo Gunnarsson und Tómas Lemarquis.

    Dagur Kári erzählt in Nói Albinói die Geschichte eines Außenseiters in der tristen Lanschaft des winterlichen Islands.